[V] Cree COB-LED CXA1310, warmweiß, excellenter Farbwiedergabeindex CRI 95, max. 1410 lm

    [V] Cree COB-LED CXA1310, warmweiß, excellenter Farbwiedergabeindex CRI 95, max. 1410 lm

    Verkaufe aus einem nicht realisiertem Bastelprojekt (momentan zu wenig Zeit) einige meiner hochwertigen CREE CXA 1310-COB-LEDs in Warmweiß. Es handelt sich um selektierte Typen mit einem typischen CRI von 95. Mehr natürliche Farbwidergabe mit einzelnen LEDs ist derzeit praktisch nicht möglich. Eine echte Rarität also!!! Ideal daher für Wohnraum, insbesondere Küche, o.ä.

    Es handelt sich konkret um die Type CXA1310-30F-4G-N0Y-00001 aus der Lot-Nr. 0205183. Hier der Link zum CREE-Datenblatt:

    cree.com/~/media/Files/Cree/LED Components and Modules/XLamp/Data and Binning/ds CXA1310.pdf

    Die LED ist mit einem minimalen Lichtstrom von 941 lm @ 350mA @ 25°C angegeben. Alle weiteren Daten entnehmt bitte dem Datenblatt.

    Von den insgesamt 20 Stück kann ich 8 bis max. 10 Stück abgeben. Einzelpreis 12 Euro pro Stück. Bei mehreren bin ich bereit noch etwas runterzugehen. Die COB-LED müssen nicht wie andere High-Power-LEDs auf Leiterplatte gelötet werden. Die LED ist auf einer dünnen quadratischen Keramik aufgebracht und kann z.B. mit dünnem Epoxi/Wärmeleitkleber auf einen geeigneten Kühlkörper aufgeklebt werden. Vorher sollten tunlichst Anschlussdrähte an die vorgesehenen Flächen angelötet werden. Die LED ist also auch für Bastler geeignet, die nicht über eine bei normalen HB-LEDs meist nötige SMD-Lötanlage verfügen.

    Die LEDs sind noch im Original-Blister eingeschweißt und garantiert neu und unbenutzt. Ich versende ausschließlich versichert für zusätzlich 4 Euro. Nur auf ausdrücklichen Wunsch unversichert, dann aber auf eigene Gefahr.
    Bilder
    • IMG_20151115_125124[1].jpg

      157,18 kB, 1.200×1.600, 354 mal angesehen
    • IMG_20151115_125133[1].jpg

      190,01 kB, 1.200×1.600, 337 mal angesehen
    Cossart, danke für die Korrektur des Links. Bei der Übernahme des Links aus dem Browser-Fenster scheint wohl etwas schief gegangen zu sein. War mir aber nicht aufgefallen.

    Wenn die Typenbezeichnung aufgedröselt wird, erkennt man, dass es sich um die 36V-Type handelt. Vermutlich liegen bei der 36V-Version intern insgesamt 12 Single-Dies in Serie. Die Farbtemperatur beträgt nominell 3000K. Das ist einen Tick kühler als gemütliches Wohnzimmer-Gelb-weiß, für Bad, Küche oder andere Bereiche aber ideal.

    Hier mal (Link unten) ein Vergleich eines Leuchtmittels mit CRI 70 mit einem mit CRI 93. Das besagte Vergleichsbild findet sich im Unterkapitel Farbwidergabe [RA]. Die Farben bei CRI 70 sind sehr blass und können je nach LED und deren Spektrum zudem noch arg verfälscht sein. Viele handelsübliche LEDs kommen auf CRI 70 bis CRI 80. Wer also auf möglichst natürliche Farbwiedergabe Wert (z.B. Bilder, Lebensmittel, etc.) legt, sollte einen möglichst hohen CRI wählen. Die klassische Glühlampe hat CRI 100.

    ses-ag.ch/de/led-lichtwissen-f…ffe-licht/licht-verstehen

    Geeignete sehr kompakte Stromversorgungen, mit denen diese Cree-LEDs z.B. direkt an 230VAC betrieben werden können, finden sich u.a. bei Meanwell. Natürlich sind auch Lösungen an DC mit üblichen Step-up oder Step-down-Wandlern möglich, je nach vorhandener Spannung.

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „diwo63“ ()

    diwo63 schrieb:

    Hier mal (Link unten) ein Vergleich eines Leuchtmittels mit CRI 70 mit einem mit CRI 93. Das besagte Vergleichsbild findet sich im Unterkapitel Farbwidergabe [RA]. Die Farben bei CRI 70 sind sehr blass und können je nach LED und deren Spektrum zudem noch arg verfälscht sein.

    Ich halte das Bild für getürkt, weil die Unterschiede in der Praxis deutlich geringer ausfallen. Ich spendiere auch jedem ein Abend-Menü in einem hiesigen Sterne-Restaurant, der in einer normalen Wohnumgebung benennen kann, ob gerade ein Ra80- oder ein Ra90-Leuchtmittel leuchtet.

    Den Versuch habe ich mal selber durchgeführt: Ein China-Billigst-PAR20-5-mm-LED-Grab mit einem Ra von bestenfalls 70 und einer OSRAM COLOR proof Leuchtstofflampe mit einem Ra von 98. Hier das Ergebnis:



    Welche Seite ist welches Leuchtmittel?
    结局很近。

    schwede6 schrieb:

    Welche Seite ist welches Leuchtmittel?


    Links ist die von Osram...


    Würde ich auch sagen, ausgehend vom Türkis- und Braun-Kästchen. Kaltweiße LEDs haben eine Lücke im sehr hellen Blau bis türkisen Bereich, dafür aber einen Buckel im Grünbereich, sodass Türkis dunklerer und grünverschoben sein müsste, wie auf dem rechten Bild. Ähnlich sieht es im Tiefroten Bereich, wo kaum noch Strahlung vorhanden ist, sodass Brauntöne dunklerer sein müssten.

    Aber vielleicht täuscht mich auch mein BenQ-Monitor mit LED-Hintergrundbeleuchtung.: :D
    Man darf den CRI nicht unbedingt überbewerten. Es können durchaus bessere Farbdarstellungen bei CRI 85 möglich sein, als bei CRI 97. Es wird derzeit an einer Art Ergänzung zum CRI gearbeitet und bereits ein neuer CIE Normvorschlag vorgestellt. Hierbei handelt es sich um den FCI, dem "Feeling of Contrast Index". Zusätzlich zum CRI wird noch der Gamut Wert ermittelt. Dieser legt zusätzlich den möglichen Farbkontrast fest.
    Osram hat beispielsweise den Normvorschlag schon in die Tat umgesetzt und bietet erste LEDs mit erhöhtem FCI an. Hier ein Link zu solch einer LED: osram.com/osram_com/products/l…aled-core-style/index.jsp
    Das CIE hat eigentlich schon früh erkannt, daß das bisherige, in der CIE 13.3-1995 "Method of Measuring and Specifying Colour Rendering Properties of Light Sources" festgelegte Verfahren zur Bestimmung des Farbwiedergabeindex' von LEDs nicht geeignet ist. LEDs erscheinen dem menschlichen Auge besser, als es die rein zahlenmäßige Einstufung erwarten läßt. Beschrieben ist das in der CIE 177:2007 "Colour Rendering of White LED Light Sources". Das CIE schlägt darin eine Ergänzung zum bisherigen CRI vor, die allerdings viel länger auf sich warten läßt, als ursprünglich vom CIE angekündigt.

    Die Konsequenzen sind auch ziemlich weitreichend, beispielsweise muß nach geltenden Vorschriften die Arbeitsplatzbeleuchtung einen Ra von mindestens 80 aufweisen.
    结局很近。