Netzteil für LED Streifen

    Perfekt. Danke ich habe alle Vorschläge übernommen.
    Ich werde mir Lüsterklemmen mit Kabelschutz holen. Die sind super zum Trennen. :)

    Was mir gerade noch eingefallen ist, ob ich Probleme mit der Temperatur bekommen könnte, da die Streifen IP65 zertifiziert sind. Die Wasserdichten finde ich persönlich besser zum Handhaben, verlegen. Die Stripes werden auf Holz aufgeklebt.
    Hallo,

    ich habe folgende Komponenten gefunden und môchte diese so bestellen. Ich bitte um Eure Meinung.

    Auch ob ich ein Temperaturproblem bekomme wenn ich die Stripes auf Holz klebe.

    netzteil:

    ebay.de/ulk/itm/252182288734

    (bei diesem Verkäufer habe ich bereits mehrere LED sets bestellt und bin mit der Qualität sehr zufrieden. Außerdem beziehe ich hier die Stripes)

    controller:

    ebay.de/ulk/itm/261978624533

    Ich danke eich schon mal für die Hilfe :)
    Die Netzteile sind halt die Standard billig China Teile.

    Du kannst Glück haben das sie OK sind aber kann auch anders kommen...

    Extrem finde ich dieses Sätze bei der Beschreibung:
    Aufgrund der bei LED-Lampen oft auftretenden Blindleistung
    sollten die Trafos immer ca. 30-40% stärker gewählt werden!
    In der Regel hat der Trafo immer 20% Power Loss.
    Bitte überschreiten Sie niemals die maximale Anschlusslast.

    1. welche Blindleistung fällt bei LED Lampen an?

    2. soll man also die Trafos nur zu 40-50% Auslasten wegen der 30-40% + 20% Powerloss ???

    Der Verkäufer scheint ja sehr viel vertrauen in seine Produkte zu haben ;)
    So kann man auch billige Netzteile anbieten wenn man die einfach 2 Stufen stärker labelt und dann schreiben das man sie nur zu 40-60% belasten darf.

    Nicht zuergleichen mit Markenprodukten wie z.B: von Meanwell.
    Da kannst du auch im Dauerbetrieb 100% der Nennleistung benutzen aber da bekommt man halt keine 360Watt für 21 Euro ...
    Okey. Vielen Dank.
    Wenn ich also 12A für die LED Stripes benötige ist also ein 12A Meanwell Netzteil ausreichend?

    Sind die Netzteile mit offenem Gehäuse von Meanwell auch empfehlenswert?

    amazon.de/gp/aw/d/B00MWQE45W/r…=51FrgsVCn%2BL&ref=plSrch


    Bei meinem Asus Monitor ist ein Meanwell Netzteil dabei, welches pfeift und brummt...


    Der Controler würde passen oder gibt es auch bessere?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ghostrider007“ ()

    Die Controller sind alle ungefähr ähnlich - deutlich bessere als den Standard zu bekommen ist nicht so einfach, in sofern bist du bei dem vermutlich recht gut aufgehoben.

    Wenn du das Netzteil so verbaust, dass auch gut Luft bekommt, dann ja. Das RS150 ist zwar eigentlich nicht für den LED-Betrieb zugelassen, aber merken tust du das als Endanwender eher selten (ich habe das gleiche mit etwas mehr Leistung seit >3 Jahren im Einsatz)
    Wenn jemand Futter für seine Haustiere (Hamster, Mäuse, Ratten, etc) braucht... Futterkrämerei - der Laden meiner Frau ;)
    Infos über Cree LEDs: pct.cree.com/
    Meine Projekte: [1] [2] [3]
    Ich môchte das Netzteil auf einem Schrank verstecken. Zur Decke ist ca 1/2 meter platz.
    Sind ja immer noch 0,5 A Luft nach oben.

    Sehr gut. Welches Modell ist bei dir im Einsatz?

    Die Wasserdichten stripes auf Holz werden nicht zu heiß? Oder lieber welche kaufen, die nicht wasserdicht sind?

    jetzt tendiere ich zwischen diesen beiden Netzteilen:

    m.reichelt.de/SNT-MW200-12/3/i…MW200-12&SEARCH=sp-200-12


    m.reichelt.de/MW-RSP-200-12/3/…-200-12&SEARCH=rsp-200-12

    Ist mit Lüfter besser (lüfter sollte leise sein)?



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ghostrider007“ ()

    Generell finde ich Lüfter immer besser (leider häufig wegen kleinem Lüfter und hohen Drehzahlen auch hörbar), aber wenn (anständige) Netzteile ohne Lüfter konzipiert sind, dann halten die es idR auch ohne aus. Persönlich würde ich vermutlich eines ohne Lüfter nehmen und einen einfachen 12V-PC-Lüfter (120mm oÄ, also einen großen) oben drauf legen - die sind leise und unterstützen die Kühlleistung enorm.

    Überhitzung LEDs auf Holz: Das sollten sie eigentlich aushalten - ich hatte da eher Probleme mit der Klebewirkung der Streifen (die haben bei mir auf dem Holz nicht richtig gehalten) - aber das hängt wohl vom Klebstoff und damit dem Streifen selbst ab. Wasserdicht hat den Vorteil, dass du mit dem Staubtuch kurz drüber wischen kannst, nicht wasserdicht hat den Vorteil, dass sich die LEDs etwa um den Faktor 100 leichter tauschen lassen, wenn mal eine kaputt ist :D

    Hab mich doch verguckt, ich habe ein MW-SP320-12
    Wenn jemand Futter für seine Haustiere (Hamster, Mäuse, Ratten, etc) braucht... Futterkrämerei - der Laden meiner Frau ;)
    Infos über Cree LEDs: pct.cree.com/
    Meine Projekte: [1] [2] [3]
    Auf so eine einfache idee mit dem PC Lüfter bin ich gar nicht gekommen :D

    wie verhält sich der Lüfter bei deinem Netzteil? Der sollte laut Datenblatt erst nach 40 Grad einschalten. Ist der sehr laut?

    Genau deswegen habe ich mich für Wasserdicht entschieden. Sind meiner Meinung nach auch besser zu Verlegen und können nicht so leicht beschädigt werden.
    Das erste was ich gemacht habe war, das Gehäuse abbauen und einen guten Lüfter drauf machen :) Bei mir ist das Ding in einem Luft-und-Technik-Turm in der Wand verbaut (mit Luftstrom rein und raus zur Kühlung) - ka ob ich das überhaupt schonmal vorgestellt habe :D
    Wenn jemand Futter für seine Haustiere (Hamster, Mäuse, Ratten, etc) braucht... Futterkrämerei - der Laden meiner Frau ;)
    Infos über Cree LEDs: pct.cree.com/
    Meine Projekte: [1] [2] [3]
    Hallo,

    ich habe bereits einen Teil der Led Streifen verlegt, da alle Teile angekommen sind.
    Nun ist folgendes Problem ausgetreten:
    Kapego Controller Farbe Rot auf niedrigster helligkeit --> Rot, Grün und Blau leuchten
    Kapego Controller Farbe Blau auf voller Helligkeit --> grün leichtet auf ca halber Helligkeit mit

    Ich hab alle Verbindungen überprüft an denen kann es nicht liegen. da ich nur 4 meter verbaut habe, steckte ich aus Interesse den China Controller an. Bei diesem traten keine Probleme auf. Alle farben waren sauber geschalten.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
    Habe iwie Induktionswirkung im Kopf, da ich 2 Lautsprecherkabel mit je 2 Adern zu je 1,5mm2 verlegt habe.
    Aber nur beim Kapego Controller und Meanwell Netzteil.

    Ghostrider007 schrieb:

    da ich 2 Lautsprecherkabel mit je 2 Adern zu je 1,5mm2 verlegt habe.
    Aber nur beim Kapego Controller und Meanwell Netzteil.
    Wie hast du den CN-Controller angesteckt?
    Wenn du dabei nicht die gleiche Verkabelung benutzt hast wie beim anderen Controller, dann kannst du doch nicht sicher sein, dass es daran nicht liegt, oder?
    Dass du durch reine Induktion genug Leistung erzeugst um die anderen beiden Farben in ähnlicher Helligkeit mitleuchten zu lassen halte ich für sehr unwahrscheinlich.
    Wenn jemand Futter für seine Haustiere (Hamster, Mäuse, Ratten, etc) braucht... Futterkrämerei - der Laden meiner Frau ;)
    Infos über Cree LEDs: pct.cree.com/
    Meine Projekte: [1] [2] [3]
    Der Kapego Controller hat schraubklemmen. Diese Habe ich gelöst und die gleichen Kabel an den China Controller gehängt. Am China Controller funktioniert alles bestens.
    Vom Controller zum Streifen sind 12m Lautsprecherkabel verlegt im Kabelschacht.

    hänge ich an den Kapego Controller das reststück der anderen Streifen funktioniert auch alles ohne Probleme.