selbstgebautes WS2812B LED Snowboard

    selbstgebautes WS2812B LED Snowboard

    Hallo Leute,

    ich habe mir einen lang gehegten Traum erfüllt und mir ein Snowboard mit LEDs in der Unterseite gebaut.
    Beziehungsweise in ein bestehendes Snowboard die LEDs eingebaut ;)

    Tagsüber sieht man davon so gut wie nichts, aber wenn es dunkel wird, dann sieht es einfach nur gut aus.

    In die Unterseite des Snowboards wurde mit Hilfe einer Oberfräse hineingefräst, dann wurden WS2812B LED Stripes hineingeklebt.
    An die Stripes wurden Kabel angelötet, anschließend wurden die Stripes mit Epoxidharz eingegossen.
    Das Epoxidharz wurde mit speziellem Snowboardbelag versiegelt. Angesteuert werden die LEDs von zwei Arduino nano die,
    auf zwei SD-Karten abgespeicherte, Glediator Animationen abspielen. Versorgt wird das ganze mit einer Powerbank von Anker,
    diese liefert 5 Volt und maximal 4,8 Ampere, davon 2,4 Ampere auf jedem der zwei USB-Anschlüsse. Die Elektronik befindet sich
    in einer wasserdichten Box auf der Oberseite. Auf jeder Seite sitzen 34 LEDs, also insgesamt 68 Stück.


    Von dem Test des Snowboards gibt es ein Video (Snowboard bei Nacht ist bei 3:25):




    Falls sich jemand für den Bau interessieren sollte, den gibt es auch mit kleiner Erläuterung auf English:




    Das ganze hat viel Spaß gemacht und ich glaube bis zum nächsten Winter werde ich noch etwas daran arbeiten.
    Ich könnte mir Beschleunigungssensoren vorstellen, die Einfluss auf die Animationen haben oder GPS womit die
    Geschwindigkeit ermittelt wird und ebenfalls die Farben beeinflusst etc.
    Die Baukosten lagen mit gebrauchtem Snowboard von Ebay und neuen Bindungen bei ca. 250 Euro.

    Ich freue mich über Euer Feedback und Anregungen ;)
    Bilder
    • led snowboard 1.jpg

      772,59 kB, 2.000×659, 325 mal angesehen
    • led snowboard 2.jpg

      946,52 kB, 1.800×1.030, 320 mal angesehen
    • led snowboard 3.jpg

      808,5 kB, 1.800×1.000, 304 mal angesehen

    youtube/hamburgtechDE <- LED Tutorials!
    :thumbsup:
    Facebook/hamburgtech
    hamburgtech.de


    Keep calm and watch LEDs!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hamburgtech“ ()

    Danke für die Rückmeldung ;)

    Wäre ja noch immer eine Option solche Snowboards zu verkaufen, wenn man das professionell machen will, dann muss man das eh etwas anders anstellen ;)
    Es gibt sogar ein paar Jungs die LED-Snowboards bauen und verkaufen in Deutschland. Aber leider bauen die nur einfarbige LED-Snowboards: Weiß, Grün, Rot oder
    Blau. Das war mir dann doch zu langweilig, RGB wäre da schon besser. Aber wenn man es eh selber macht, dann doch gleich digital RGB :P Dann kann man
    ein paar Animationen drüber laufen lassen.

    Nächsten Winter geht es auf jeden Fall nochmal auf den Berg damit :thumbup:

    youtube/hamburgtechDE <- LED Tutorials!
    :thumbsup:
    Facebook/hamburgtech
    hamburgtech.de


    Keep calm and watch LEDs!