Umbau Leselampen hinten Passat 3B

    Umbau Leselampen hinten Passat 3B

    Hallo,

    ich hatte ja schon länger vorgehabt, die Leselampen von 5W Sofitte auf LED umzurüsten. Gestern habe ich das in einer Hauruck - Aktion durchgezogen :)



    Das erste Bild zeigt eindrucksvoll den Unterschied. Ich rechts Original und links die gemoddete Version. Leider wurde das Handy komplett überstrahlt, so das man die Lichtqualität vom Foto aus nicht beurteilen kann. Ich habe LITEON LTW-5630AQL27 verbaut. Diese haben 2700K, fallen aber eher wie 3000K aus. Stückpreis bei 100'er Abnahme unter 12 Cent p. Stück.
    tme.eu/de/details/ltw-5630aql27/led-dioden-smd-weiss/liteon/



    Bild 2 zeigt nebeneinander die gemoddete und die originale Lampe. Der Kippschalter funktioniert nach wie vor.



    Bild 3 zeigt die zerlegte Lampe. In Größe der transparenten Wippe ist passend ein Aluminiumkühlkörper zugesägt. Darunter liegen meine selbstbestückten Streifenplatinen. Diese sind aus doppelseitigen FR4 mit 0,6 mm Dicke. Das Exposed Pad ist mit vielen Thermal Vias au die Unterseite durchverbunden, wo jede LED die maximal mögliche Kupferfläche zur Verfügung hat. Der Streifen ist 10mm breit und 33mm lang. Darauf sind 3 LEDs und ein Widerstand Bauform 1206.
    Darunter ist das doppelseitige Wärmeklebeband, das ich für die Alukernplatinen mal bestellt hatte.



    Bild 4 sind die LED Platinen dann auf den KK gepappt und verlötet. Das Bräunliche ist Kapton Tape, womit ich vorsorglich die Unterseite des KK und die Sofittenkontakte und den Schaltnocken zur Isolation beklebt habe.



    Bild 5 zeigt alles wieder im zusammengebauten Zustand und mit verlöteten Kabeln. Diese habe ich an die Sofittenkontakte angelötet. Auf der Seite der Anschlussbuchse (links im Bild) ist der Pluspol. Das ist wichtig, da den LEDs im Gegensatz zur Sofitte, die Polung nicht egal ist ;)
    Als Vorwiderstand habe ich 51 Ohm gewählt. Bei 12V komme ich damit auf knapp 60 mA. Das ist recht konservativ bestromt. Allerdings muß ich auch damit rechnen, das jemand bei laufendem Motor die Leselampen anmacht. Bei 14V fließen rechnerisch 90 mA. Das ist für die Montage auf FR4 Platinen schon nahe der möglichen Grenze. Die 4 Streifen ziehen rund 230 mA. Das macht 2,76W, wovon 1/4 an den Widerständen verheizt wird. Die Leselampen werden jetzt wenigstens ihrem Namen gerecht. Auch eine Tageszeitung sollte jetzt kein Problem mehr sein :thumbup:
    Für die Jüngeren: Led Zeppelin ist KEIN beleuchtetes Luftschiff! :D
    Sehr schön gemacht und wieder ein gutes Beispiel, was wir hier unter "LedStyling" verstehen :thumbup:
    Grüße aus unserem LED-Shop Moers

    Ihr & Euer

    Stefan
    LED-TECH.DE optoelectronics GmbH

    NEU: Der SYSTEM Live-Configurator. Das Lighting-SYSTEM bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Einmal erworbene Komponenten (Rahmen, Module usw.) lassen sich immer wieder neu einsetzen, was die Budgetkosten minimiert. Die SYSTEM-Module können nach Belieben einfarbig oder im Verbund zur Realisierung spezieller Spektren eingesetzt werden. So entsteht Schritt für Schritt die persönliche SYSTEM-Beleuchtung, zugeschnitten auf Euer Projekt.