BUCK V2 Konstantstromquellen dimmen - aber wie?

    BUCK V2 Konstantstromquellen dimmen - aber wie?

    Hallo ich habe eine,

    BUCK V2 Konstantstromquellen (3000mA, 42V) Effizienter Step-Down Wandler mit PWM-Eingang LT-2780
    In der Beschreibung steht BUCKs PWM-fähig und können analog (1-2V) gedimmt werden.

    Die KSQ bekommt 6V.
    Die KSQ versorgt 2x LT-2769 CREE XM-L2 T4 in Reihe geschalten.

    Ich möchte gern mehr aus den LED's rausholen. Wenn ich KSQ mit 7,4 V versorge werden sie ca. 300% heller aber auch sehr heiß. Wie kann ich die LED's dimmen?
    Ich finde keine Anschluss belegung der KSQ.
    Hat jemand Erfahrung damit?
    Hallo,

    Ok, wo anfangen. Die gute Info ist sicher, dass dein Netzteil nur 6V hatte, und so das ganze System sich über die LED Spannungen stabilisiert hatte.
    Um aus den LEDs 3A rauszuholen braucht dein Netzteil mindestens 8V, eher etwas mehr: 2x 3,5V für die LEDs plus etwas für den Treiber
    Dann kommt aber das Problem mit der Kühlung, nur der Star reicht da nicht