Mosfet und Potentiometer zum Dimmen

    Mosfet und Potentiometer zum Dimmen

    Hallo allerseits :)
    ich möchte mit einem Mosfet und einem Potentiometer meine LEDs dimmen.
    Jedoch bin ich auf ein paar Hürden gestoßen und hoffe ihr könnt mir helfen.

    Also mein jetziger Aufbau ist ganz simpel. Eine Konstatstromquelle mit 1050mA die acht 10W Power LED chips in Reiheschaltung betreibt.
    Ein Anfängerfehler den ich gemacht habe, war dass ich einen Potentiometer einfach in die Reihenschaltung geschaltet habe zum dimmen... Nunja... nicht gut.

    Mit einem Mosfet und einem Poti soll laut meinen Recherchen der richtige Weg sein.
    Könnt ihr einen Mosfet und einen passenden Poti empfehlen? Acht led in reihe verbrauchen jetzt 80 W.

    Grüße
    Auch nicht gut. Was unterscheidet den Mosfet linear angesteuert von einem Poti? Oder willst du 80W verheizen?
    Auch Mosfet per Pwm geht nicht. Lese mal, warum es nicht gut ist, einen Schalter zwischen KSQ und LEDs zu setzen. Pwm ist auch ein Schalter.

    ohne explizit dimmbare KSQ wird das nichts
    Gut 8x1,05x12 gibt rund 100W.

    Pwm könnte in dem speziellen Fall funktionieren, auch wenn KSQs normalerweise nicht auf so Lastwechsel ausgelegt sind. Käme vielleicht auf den Versuch an.
    Du wirst dennoch Mosfet plus Pwm Treiber brauchen, nur mit Poti reicht nicht. Hast du eine zusätzliche Spannung parat, oder muss der Oszillator mit den 96V klarkommen?

    crispin schrieb:


    Mit einem Mosfet und einem Poti soll laut meinen Recherchen der richtige Weg sein.
    Könnt ihr einen Mosfet und einen passenden Poti empfehlen? Acht led in reihe verbrauchen jetzt 80 W

    Hallo,
    wenn die KSQ nicht zum Dimmen geeigent ist, sind die Vorraussetzungen für eine einfache Lösung suboptimal.
    Welche Strahler hast du denn? Kannst du mal die Gesamtspannung über die 10 LED messen. Vermutlich liegt die bei ca. 23...24V.
    Ich würde dann evtl. ein Konstantspannungs-NT vorschlagen und dazu eine einfache Helligkeitssteuerung.
    So etwas wie diese Schaltungen oben kann man auch für andere Spannungen anpassen.
    uwiatwerweisswas.schmusekaters…D_Stromquelle_12V_Sch.pdf
    Würdest du da selber was löten wollen?
    Gruß Helles Licht