Frage zu led band reihenschaltung

    Frage zu led band reihenschaltung

    Neu

    Hallo,

    ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen. Ich möchte ein 5v led band mit einer Reihenschaltung betreiben. Soll mit einem 4.8v batteriepack laufen (aaa grösse) habe da an einen arduino nano gedacht?
    das ganze soll so klein wie möglich sein!!
    ich will das ganze am ende in eine 24mm grosse Bohrung eines 18cm langen griffs eines laserschwerts einbauen. Das led band soll in die pvc klinge.
    Was empfehlt ihr da an teilen?

    Neu

    Ich möchte ein 5v led band mit einer Reihenschaltung betreiben.


    Was ist das für ein Strip? LED Strips kann man nicht in Reihe schalten, deine Versorgung wird immer bei 5V liegen, insofern keine Gefahr.

    Soll mit einem 4.8v batteriepack laufen (aaa grösse) habe da an einen arduino nano gedacht


    Ein Arduino Nano ist ein Mikrocontroller, kein Batteriepack.

    Warum kein LiIo Akku mit Step-Up Converter?

    Neu

    Hi!

    Sollen das RGB LEDs sein oder einfarbige?
    Für eine längliche Beleuchtung würde ich entsprechend einfach 5mm LEDs bzw. eine 1W LED mit Linse davor verwenden.

    Die Stromversorgung wäre per LiIon + Boost Schaltung tatsächlich eine Überlegung wert - solche Schaltungen kosten fast nix und du kannst den Akku damit auch aufladen
    Einen gebrauchten 18650-Akku mit ~2000mAh kann ich dir zusenden, sollte es daran zu scheitern drohen.
    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.
    Bin kein RGB-Freund

    Neu

    Das denke ich auch, soll anscheinend ein Lichtschwert werden, mit Hilfe des Strips dann so Effekte wie aus- und einfahren etc.

    Das mit der „Reihenschaltung“ interpretiere ich jetzt nicht so, dass er mehrere Stripes in Reihe schalten will, sondern ist wohl ne unglücklich gewählte Bezeichnung für einen „digitalen Strip“...? Müsste der TE erklären, wenn er überhaupt noch hier ist...

    ich empfehle als Teile WS2812-Stripe, einen Digispark (Nano ist aber auch klein genug) und eine USB-Powerbank zur Stromversorgung. Das passt leicht in den Griff, ist auch noch ein Eingang für nen Taster frei...

    als Anregung siehe z.B. hier: Kleine Bastelei: Krückenbeleuchtung
    It's only light - but we like it!

    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!