6x6x6 Würfel flackert teilweise

    6x6x6 Würfel flackert teilweise

    Hallo,
    ich habe für ein Schulprojekt einen 6x6x6 LED würfel gebaut.
    Dabei habe ich p9823 LEDs verwendet und die mit einem Arduino UNO angesteuert.
    Als Spannungsversorgung hab ich ein 36V Netzteil und dann einen 12v Wandler für den Arduino und 6 5v Wandler für den Würfel, jede Spalte hat eine eigene Versorgung, die 0v sind natürlich gebrückt und mit dem GND vom Ino verbunden.
    Wenn ich den Würfel anschalte funktioniert die erste Ebene normal aber irgendwo in der zweiten fängt der würfel an zu flackern. Ganz am Ende passiert dann garnichts mehr, da leuchte die LEDs im default Blau.
    Wenn ich die Ebenen einzeln ansteuere dann Flackern einige LEDs, aber lange nicht so viele wie davor.
    Ich habe das Gefühl, das mir unterwegs das Signal des Arduinos verloren geht und nur noch fragmentiert weitergegeben wird.
    Was meint ihr dazu und wie kann ich das Beheben?
    Hast du an jeder 9823 einen 100n Keramikkondensator zwischen Betriebsspannung und Masse als Abblockkondensator? Nein? Dann löte die noch ein. SMD Bauform 1206 ist noch ganz gut handhabbar und läßt sich auch nachträglich mit der Pinzette noch hinfummelm. Bei 36 LEDs pro Ebene lohnt es sich auch, von hinten nochmals einzuspeisen. Wenn das noch nicht reicht, dann muß vorne u. ggf. hinten noch ein 1000µ Elko zum Puffern mit hin.
    Für die Jüngeren: Led Zeppelin ist KEIN beleuchtetes Luftschiff! :D
    Wenn du auch nicht an jede einzelne drankommst, aber versuche das bei sovielen LEDs, wie möglich. Eventuelle merkst ja ja schon eine Tendenz, ob es besser wird. Nicht auf 100% Helligkeit zu gehen kann auch schon etwas bringen.
    Für die Jüngeren: Led Zeppelin ist KEIN beleuchtetes Luftschiff! :D