Basteleien mit einem Glasbaustein

  • Moin,
    wie ich in einem anderen Thread habe verlauten lassen, wollte ich heute die 2. perfekte Version basteln.
    Das scheiterte aber am 1. Loch des 2. Glasbausteins :cursing: Spitze gebrochen.


    Deshalb erstmal die Testversion im Rohzustand. Testversion weil ich wissen wollte, wie ich am Besten bohren kann ohne das was kaputt
    geht.


    Hier mal die Grundlage:

    Größe ca. b 24,5 X h11,5 X t8 cm
    Gekauft habe ich davon 2 Stück im Thomas Phillips (Postenbörse) für 1,29 das Stück


    Die ersten gescheiterten Bohrversuche habe ich mit einem Fliesenbohrer gemacht der bisher nur 2 x benutzt wurde.
    Den kann ich nach 1,5 Löchern dann auch jetzt entsorgen :P
    Die abfliegenden Splitter wurden mit diesem Bohrer immer größer bis eine Ecke abgeplatzt ist.


    Das Zeug ist verdammt hart.
    Nächster Versuch war dann ein Glasbohrer aus dem Baumarkt in 5mm. Kostenpunkt 3,99. Teuer -aber egal wenn man Bock auf basteln hat :D
    Da mein Bohröl leer ist, habe ich nach einer Alternative gesucht. Bremsflüssigkeit - hoher Siedepunkt aber zu gefährlich..Ab in die Küche.
    Wasser? hm.Nein, das ist nur eine Notlösung.
    Da stand es! Essig. Stinkt wie hulle, aber eignet sich recht gut zum bohren. Siedepunkt um 120 celsius.
    Hier mal ein Bild nach dem bohren.. NEIN, das habe ich nicht im Wohnzimmer gemacht :thumbup:

    Aber saugen könnte ich gleich mal...


    Ok, Essig eignet sich ganz gut als Ersatz für Bohröl.Natürlich nicht die selben Eigenschaften, aber eine bessere Alternative als Wasser.
    Zuerst wollte ich LEDs ganz aussen in den "Rahmen" einsetzen. Ist aber echt schwer, da das Material zum bohren zu dünn wird.


    Also mal von oben LEDs draufgehalten.Sah ganz nett aus.Also Bohrmaschine mit Essigkühlung anwerfen und mal ne LED reinstecken.


    Also auf der anderen Seite das selbe und mal anwerfen..


    Ok, testweise wollte ich nun mal mit weiß mischen.Also ne billig SuFlu drauf. Wie gesagt, das ist der Prototyp! Das soll so nicht bleiben.


    Dann mal mit Wasser befüllt - Folie die in den gelben Sack sollte rein- und ganz aufgeregt angeschlossen..


    Sieht schon nicht schlecht aus..
    Aber ohne die SuFlu gefällts mir besser:


    Was ist bei dem 2. geplanten Stein weiteres zu tun?
    Also erstmal werde ich die SuFlu weglassen oder anders positionieren.
    Anderes Cellophan. Sollte dicker sein und ist bei meiner Schwiegermutter zu bekommen :thumbsup:
    Die verpackt damit Geschenke.
    Dann soll ein Rahmen aus schwarzem Plexi drum, damit die Kabel verschwinden:

    Dann wollte ich mir einen Sockel dafür bauen in den ein Klinkenstecker soll.
    In mangelung eines Steckers musste ich heute zum testen das NT anlöten :cursing:
    Naja, hab mal eine Handvoll geordert.


    Auch wenns nur ein gaanz kleines Projekt ist, hoffe ich das es gefällt.
    Wenn ein neuer Bohrer vorhanden ist, werde ich mich an den 2. Stein machen und hier ein update einfügen.


    Schönen Sonntag noch!

  • Gefällt mir :thumbup: nich schlecht.
    Du hast ja da auch eine Superflux verbaut. Was ist eigentlich der Unterschier zwichen einer 3mm oder 5mm LED und der Superflux? Ausser natürlich das Gehäuse.

  • Gefällt mir :thumbup: nich schlecht.
    Du hast ja da auch eine Superflux verbaut. Was ist eigentlich der Unterschier zwichen einer 3mm oder 5mm LED und der Superflux? Ausser natürlich das Gehäuse.

    3 Klicks..
    http://www.led-tech.de/de/Leuchtdioden-c_1_0.html



    Oooooh ich liebe Glasbausteine. Manche verteufeln die Dinger ja als Relikt aus vergangenen Zeiten aber ich will die demnächst eventuell verbauen weil ich hier dabeim eine Tür zumachen bzw. umsetzen will. Willst Du sie so einzeln ins Zimmer stellen oder auch irgendwo einbauen?

    Ne, der soll zum hinstellen sein. Aber auch als Test für eine Duschabtrennung die ich für nächstes Jahr geplant habe.
    Hier im Baumarkt haben die sowas aufgebaut. Das ist ein Steck-Klebesystem.Gibts in allen Formen und Farben.
    Kunststoff:
    http://www.polymergmbh.de/de/p…erie-der-anwendungen.html
    Gibts auch in Glas.

  • Das imLED Shop hab ich mir schon durchgelesen aber im Vergleich zu den normalen sonnst keine Unterschiede feststellen können. Ausser Bauform und 3Chip oder 4Chip. Wie schauts aus mit der Leistung. Sind die Superflux viel heller als normale LEDs?

  • Wie schauts aus mit der Leistung. Sind die Superflux viel heller als normale LEDs?

    Das steht doch auch alles da:
    http://www.led-tech.de/de/Leuchtdioden-c_1_0.html
    Ansonsten Forensuche oder google. Hier gehts ja gerade um was anderes.Ist ein anderes Thema.
    Ich denke das nächste Projekt werde ich unter TTT vorstellen.Dann kommt auch keiner in Versuchung.

  • hi,
    interessant mit Essig als Bohröl.
    ich habe in meinem Bad die Tage auch mit Glasbausteinen Gebastelt, in der Duschabtrennung, was du ja auch noch vorhast. habe mir den aufwand mit Boheren aber gespart und habe ganz einfach ein RGB stripe mit Klarem Silikon daraufgeklebt. Die Kabel und alles restliche werden von Fliesen verdeckt, sieht super aus und bringt einen tollen effekt, werde morgen mal Bilder rein stellen, wenn ich meinem Laptop wieder zum Laufen bringe.


    Grßu Exonder

  • Daumen hoch...


    Ich liebe den Effekt(Die Spiegelungen im Glas wenn man mit LEDs Licht drauf wirft) von leuchtenden Glasbausteinen...


    Ich gehe demnächst zum Glaser meines Vertrauen und frage ihn ob man den Effekt(Beschreibung in den letzten Klammern) auch auf normale Glasscheiben erzeugen kann...


    So ne Glasbaustein Duschabtrennung ganz nett aber eine Glasscheibe mit dem Effekt schaut dann doch glaub wieder viel bessa aus...



    EDIT: Für die wo keine Logik besitzen ich hoffe verständdlich geschrieben so das es auch ohne logisches Denken lesbar ist.

  • hier heisst es wohl mal wieder - DEUTSCHE SPRACHE, SCHWERE SPRACHE!


    welchen effekt willst du denn schon wieder wohin werfen? kein hans oder franz hier versteht dich! du kannst einen stein in eine glasscheibe werfen, das ist dann aber auch kein glas-bau-stein sondern ein glas-zerstör-stein.und wenn du dem glaser genau solch wirres zeug präsentierst wie uns hier, dann er dich auch werfen undzwar rauswerfen! X(


    edit: meine fresse, ich brech ab... KLICK MICH!

  • Also ich versuche mal zu Übersetzen.


    Er liebt den Effekt wie der Glasbaustein ist.
    Er möchte hin gehen und das selbe mit einer anderen Glasfläche erzeugen.


    Aber das Glasbausteine innen hohl sind wusste ich auch noch nicht.
    Und mir gefällt das wie es aussieht und ich bin am überlegen ob ich mir nicht einen als RGB bauen soll.



    mfg yeehaw

    als Heavy Metal Fan wird man oft missverstanden.
    Nein ich Schlafe nicht in einem Sarg!
    Und nein ich bin kein Satanist nur weil auf meinem T-Shirt ein Pentagramm ist!

  • Daumen hoch...
    ....
    EDIT: Für die wo keine Logik besitzen ich hoffe verständdlich geschrieben so das es auch ohne logisches Denken lesbar ist.

    Danke erstmal.
    Dennoch erzeugt diesen Effekt die FOLIE nicht der Glasbaustein.
    Ich dachte bisher ich könnte einigermaßen logisch denken,wurde aber eines besseren belehrt.Ich habs nicht verstanden.


    "Echt ma wieda ein hamma posting von Dia"



    Zitat

    Und mir gefällt das wie es aussieht und ich bin am überlegen ob ich mir nicht einen als RGB bauen soll.

    Da bin ich gespannt! Wenn Du so einen einzelnen Stein nicht bekommen kannst, ich wollte da demnächst nochmal hinfahren.
    Denn normalerweise sind die Steine nicht offen wie dieser hier.
    Oder Du müsstest bei einem normalen GBS (:D ) das Wasser durch ein 5 mm Loch füllen.

  • So lange er damit wirklich auf seine eigenen Scheiben und nicht irgendwann auf uns pöhse Purschen wirft, wäre das wirklich personenschonender ;)


    Das "personenschonend" war von weiter oben geklaut und leider nicht von mir. Aber gut genug für 'ne Kopie.

  • Ich muss sagen, sieht wirklich sehr gut aus. Was ich mich allerdings frage: wie hast du die Folie in den Glasbaustein bekommen? Sehe ich das auf dem zweiten und auch letzten Bild richtig, dass in der Umrandung ein breites Loch ist, durch das du einfach Wasser + Folie einbringen konntest? Dass (die meisten oder alle?) Glasbausteine hohl sind, war mir bewusst, allerdings habe ich die so in Erinnerung, dass dort keine Löcher drin sind. Dort würde dann ja der Speis beim Betonieren in das Glas/zwischen das Glas laufen. Oder sind das spezielle Glasbausteine? Scheint ja ein kleines "Mini Aquarium" zu sein.


    Edit: Ploing ... jetzt habe ich beim 2. Mal durchlesen auch

    Denn normalerweise sind die Steine nicht offen wie dieser hier.

    entdeckt ;( Ich glaube, ich werde aber mal neben den anderen Sachen, die ich gerade mache, auch mal mit Flaschen rumspielen, wobei ich sagen muss, dass mir die Glasbausteinvariante besser gefällt, weil sich die Flächen damit scheinbar schöner ausleuchten lassen. Mal schauen, was ich morgen in der Bar noch für leere (weiße) Flaschen finde.

  • Hatte ich in posting 13 beschrieben:

    Zitat

    Denn normalerweise sind die Steine nicht offen wie dieser hier.

    Ich nehme an, dass das ein Stein ist, der für Dekozwecke vorgesehen ist. Oder eine Fehlproduktion wo man dachte: Ach, das ist nix.Da machen wir ein Loch rein und verkaufen es als Vase.
    Ich hab die Dinger da einfach liegen sehen und für 1,29 eingepackt. Erschien mir nicht zu teuer für so einen Trümmer.


    Normalerweise sind die halt nicht auf.
    Für den Innenbereich wird meisst auch kein Speis mehr verwendet.Da gibts heutzutage die Steck und Klebsysteme.


    edit: In echt siehts noch besser aus als auf dem Bild. Ähnelt schon echt stark kleinen Eisstücken die darin schwimmen.Kann man auch mal selbst mit etwas Folie im Glas oder so ausprobieren.

  • Hatte ich in posting 13 beschrieben:

    Jop und nach dem 2. Lesen (während ich den Edit geschrieben habe, hast du deinen Post verfasst) habe ich das auch bemerkt.


    1,30 Euro für ein schönes Bastelobjekt lohnen sich definitiv, vor allen da du viel mehr Platz hast als in Flaschen und somit auch eine schönere Ausleuchtung erzielen kannst.


    Für den Innenbereich wird meisst auch kein Speis mehr verwendet.Da gibts heutzutage die Steck und Klebsysteme.

    Ah ok, das kannte ich nicht. Mir war nur die "Speis, Baustein, Speis, Baustein"-Methode bekannt :)

  • Wie das wohl aussehn würde wenn man geschlossene Steine nimmt, jeweils ein Loch rein bohrt und durch das Loch klares (also farbloses) Gel rein macht und dann RGB beleuchtet. Also sofern es Gel gibt mit ganz vielen Bläschen. Sonnst wäre es langweilig. Irgendwo hatte ich mal so ein Gel gesehn. Ich glaub das war auch beleuchtet. hmm...