5m RGB Flex Band 300x5050 im Test

  • Vielen Dank für deine Antwort !
    Ja es ist ja logisch dass die Intensität mit der Entfernung (also nach unten hin ) abnimmt. Also so ein Verlauf (wie auch hier zu sehen) stört mich keinesfalls.
    Ich möchte nur wissen ob der Streifen ausreicht die komplette Wand mit Farbe zu versehen =)


    Wegen der Kühlung:
    Auch wenn das die Leiterbahnen sind die Warmwären ist es doch vorteilhaft sie in so einer Schiene anzubringen (muss ich sowieso) wegen der Kühlung ? Oder wird die Wärme der Leiterbahnen praktisch nicht abgeführt ?


    Welche Kabel nehme ich nun zum neu Einspeisen ?


    Wieviel Lumen bringt das Stripe ?



    Grüße
    trolly

  • Wenn du sowieso ne Metallschiene anbringen musst, dann tuts den Stripes bestimmt nicht schlecht, darauf geklebt zu werden. Mehr Masse und Oberfläche zur besseren Wärmeverteilung und -abfuhr ist nie verkehrt. Egal ob die Wärme nun von den Leiterbahnen, oder den LEDs kommt, bleiben die LEDs dadurch kühler und leben länger. Aber bevor du die Stripes auf Holz oder Kunststoff klebst, lass sie lieber frei hängen. Holz nimmt ja Wärme nicht wirklich gut auf und verhindert dann nur die Wärmeabgabe auf der Rückseite. Ich hab sie aber auch schon auf Holz gepappt und die Teile leuchten nach nunmehr über drei Jahren immer noch gut.


    Eine Litze mit 0,5mm Querschnitt reicht für 2,5m vollkommen - ausser du willst grössere Strecken damit überbrücken.


    Wand komplett mit Farbe versehen? Klar wird die ganze Wand, sowie das ganze Zimmer farbig. Ob dir die Intensität am Ende noch genügt, kann ich dir nicht sagen, dass musst du schon selbst beurteilen. Das hängt natürlich auch ganz stark von Abstand und Winkel ab.


    Zu den Lumen nur soviel: Ich hab schon etliche hundert Meter von diesen Dingern von allen möglichen Herstellern verbaut und wirklich relevante Helligkeitsunterschiede gibts nicht. Einer mit 60 LEDs/m bringt natürlich etwa doppelt soviel Lumen wie einer mit 30. Schau in irgendeinen Shop dem du vertraust und such dort nach den Helligkeitsangaben - das trifft dann auch ungefähr für die von DX oder anderen Händlern zu.

  • Hallo zusammen,


    hab beim stöbern durchs Netz diese LED-Stripe gefunden.


    http://www.youtube.com/watch?v=2bWFqiHvRBo


    was haltet Ihr von Ihr? Da ich kein russisch kann verstehe ich auf der Homepage auch nur Bahnhof.


    http://www.transbuild.ru/catal…s/202001/products/206002/


    wäre schön wenn Ihr mir eine eventuelle Bezugsquelle nennen könntet ( bei DX hab ich nichts gefunden )



    Gruß René


    ( hab es hier rein geschrieben um nicht noch einen Fred zu eröffnen der dann geschlossen wird )

  • ( hab es hier rein geschrieben um nicht noch einen Fred zu eröffnen der dann geschlossen wird )

    Wäre meiner Ansicht nach aber besser gewesen, da es mit dem Thread hier gar nichts zu tun hat, hier geht's schließlich um das RGB-Band von DX.
    Im TTT wäre ein solcher Thread durchaus gut aufgehoben.


    http://www.lonshop.ru/site.xp/049054052.html


    Da gibt's das Band aus dem Video, kostet umgerechnet wohl runde 50 Euro. Du könntest ja mal ne Mail auf Englisch hinschreiben, vielleicht kann das ja jemand von der Shopleitung. Mailadresse steht ganz unten, info@lonshop.ru

  • Grade bei eBay gefunden:
    http://cgi.ebay.de/2x-5M-RGB-5…ten_Lampen_Licht_Leuchten


    Ist denke ich dasselbe wie bei DX. Preislich auch ähnlich, aber lieferung aus DE, also sollte deutlich schneller gehen als beim
    Chinesen, und der Umtausch entsprechend auch einfacher.


    Wie gut isoliert der Silikon-Schlauch eigentlich thermisch? Ich spiele mit dem Gedanken das band mitsamt Schlauch in ein Alu-Profil zu ziehen.

  • Nee, ist nicht das selbe, das ist weiß, nicht RGB!


    k.A. wie gut der Schlauch in K/W isoliert, aber man merkt schon nen Unterschied zwischen mit und ohne...


    meins ist ja auch gekommen, gute Ware, es sind *minimale* Unterschiede in der Farbe zwischen den Dreiergruppen zu erkennen, aber wirklich nicht störend!


    Dazu muss man sagen, dass ich das in 1-m-Stücke geschnitten und da jeweils eingespeist habe... :D - 1 m zieht 1,05 A, ist wirklich hell...


    Bei mir ist auch kein einziger Widerstand schief aufgelötet... :thumbup::D


    ich habe das zuerst komplett durchgeschnitten, das Band dann aus dem Silikonschlauch rauszubekommen ging auch mit reinblasen (mit dem Mund), ich habe leider keinen Kompressor... ;)

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

  • Hallo,
    ist dies (das) ein richtiges Netzgerät um den Stripe zu betreiben ? 5A sollten ja eigentlich mehr sein als gebraucht wird und ich habe mal gehört ein Netzgerät sollte nur zu 70-80% ausgelastet sein. Insofern müsste das passen oder ?
    http://www.dealextreme.com/details.dx/sku.15996


    Ja, das passt gut dafür ... hab ich selbst ein paarmal mit diesen Stripes im Einsatz.


    Da ein Meter 1A-1,05A zieht ist das Netzteil für 5m NICHT geeignet, sondern zu schwach. Entweder läuft es gerade so an der Leistungsgrenze oder wird überlastet. Das Netzteil sollte dann nicht die vollen 5m versorgen müssen, damit es passt.

  • Hallo
    vielen Dank für die Antworten. Leider bin ich jetzt jedoch total durcheinander wer Recht zumal ja im 1. Post steht :

    Zitat

    Stromaufnahme 100%: Rot 1,50A / Grün 1,15A / Blau 0,96A gesamte Stromaufnahme sollte
    daher 3,61A sein, es gehen aber nur 2,45A durch die 5m hindurch


    Das ist ja auf die gesamten 5m bezogen oder nicht ? Was stimmt nun ?


    Und wie lange hat bei euch die Lieferung gedauert ?


    Grüße
    trolly

  • Theoretisch sollte so ein Streifen bei weiss auf 5 m ca. 6 A ziehen. Der tatsächliche Strom ist aber stark von der Länge zwischen den Einspeisestellen abhängig.
    Ich habe das warmweisse Band von DX (300 Leds, 5 m) und das zieht, wenns nur einseitig angeschlossen ist, nicht mal 3 A... Auf einem Meter hab ichs noch nicht versucht...

  • Mirfälltkeinerein: Das kommt wieder drauf an - ich habe das in Meter-Stücke geschnitten, weil ich die zumindest einzeln ansteuern will, und da zieht eben ein Meter ca. 1,05 A (rechnerisch wären's 1,2 A, aber die Leiterbahnen...) - aber eben nur dann, wenn *direkt* dieser eine Meter angeschlossen wird, man kann das *nicht* hochrechnen, dass dann 5 Meter am Stück automatisch 5 A ziehen


    ich kann nicht mehr messen, weil ich die ganzen 5 m nicht mehr da habe (eben zerschnitten), aber evtl. kann das jemand anders verifizieren: Bei den ganzen 5 m am Stück, auch bei Einspeisung von 2 Seiten, sollten das insg. etwas weniger als 5 A für den ganzen Strip sein... also passen.


    ich hatte nur (aus Neugier) einseitige Einspeisung für die 5 m gemessen, da zog der ganze Strip 3,9 A - sieht man also hier schon, dass man auf jeden Fall mind. auf 2 Seiten einspeisen sollte... und das war direkt am NT, wenn da noch x m Anschlußleitung dazwischen kommen, können das schon noch mal 200 mA weniger sein...


    Ich habe das so gemessen, dass ich direkt die Spannung am Eingang des Strips überprüft hatte, so dass *da* 12 Volt anlagen - am Labor-NT war dazu dann schon über 13,5 Volt eingestellt, weil die Anschlussleitungen doch nen recht hohen Widerstand hatten (sind eigentlich Messleitungen, da brauche ich auch mal was anderes...)


    Hier im Forum liest man ja immer von dieser 80%-NT-Auslastung, so richtig verstehe ich das aber nicht - es gibt weltweit Millionen solcher Halogen-(und auch mittlerweile LED-)-Spot-Sets im Einsatz, bei denen man z.B. 3x 20 W Leuchten und dazu nen Trafo/NT mit 60 Watt hat - das läuft da auch immer auf 100% ohne Probleme...


    Und hier ist weiß ja eher der Ausnahmefall, d.h. die meiste Zeit läuft das NT wohl eh' nur auf 33 - 66% (Mischfarben wie Gelb etc., Rainbowfader o.ä.), ich hätte da *überhaupt* keine Bedenken, wenn's dann ab&zu doch mal 100% liefern muss...


    klar, wenn's günstig ens mit 6 A gäbe, würde ich das auch nehmen - aber hier nehme ich dann auch das oben verlinkte 5-A-NT...

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

  • Kopie von dem Post eine Seite vorher, da habe ich nur 50cm vermessen und das sind die
    definitiv richtigen Werte für das 300 LED RGB Band.
    Das diese Leistung auch bei einer 2,5m einspeisung nicht reingeht dürfte klar sein.
    **********
    Die Leiterbahnen haben auf den 50cm einen Widerstand von 0,150 Ohm, also jede Leiterbahn.
    Wenn die 50cm mit exakt 12V versorgt werden wird folgender Stromverbrauch gemessen:
    Rot 0,21A / Grün 0,18A / Blau 0,16A / gesamt 0,55A.
    Umgerechnet auf den 5m Stripe (x10) müssten dann 5,5A da durchfliesen, was natürlich nicht geht.
    Bei dem 5m Stripe fliesen bei 12V und 100% alle Farben gerade mal 2,81 bzw. 3,82A
    bei einseitiger oder doppelseitiger Einspeisung.
    **********


    Die Messwerte von dem 5m Stripe bei ein- und zweiseitiger Einspeisung habe ich ebenfall
    schon mal hier in dem Tread ausgemessen und geschrieben, einfach mal kucken.


    MfG Raimund

  • Wow super viele Antworten ;)
    Wenn ich das jetzt richtig zusammenfasse reichen die 5A locker aus wenn ich 2x 2,5m aus dem Band mache und die an das gleiche Netzgerät hänge. Auch 1x5m ist kein Problem. Erst wenn ich 5x 1m machen würde hätte ich evtl ein Problem bei Dauerbetrieb.


    Da ich aber entweder 1x 5m oder 2x2,5m machen werde und den Stripe nur ab und zu anhabe, ist das Netzgerät spitze da der Widerstand der Leiterbahnen sowieso weniger als 5A durchlässt.


    Richtig ?


    11 Tage Versand sind ganz akzeptabel. Gute sache ;)



    Grüße
    trolly