Couch und Bilder mit 20m LED Stripes ausleuchten

  • Hi,


    ich habe mich bisher noch nie mit LED's auseinandergesetzt, will jetzt aber meinen neuen Partyraum damit ausleuchten. Die LED's möchte ich an die Rückseite von Bildern (die dann wenige cm von der Wand wegstehn werden) und an die Unterseite meiner Coach anbringen damit ich nur indirektes Licht habe. Dazu brauch ich eine 20m lange RGB LED Leiste. Ich hab hier im Forum gelesen, dass viele diese LED Stripes kaufen weil sie extrem billig sind:
    http://www.dealextreme.com/p/r…trip-5-meter-dc-12v-41522


    Ich hab gelesen, dass es bei dieser LED Leiste öfter kalte Lötstellen gibt, d.h. dass manche LED's nicht funktionieren oder? Gibt es sonst noch Nachteile zu einer teureren Leiste? Ich kenne mich mit Elektronik nicht aus und möchte auch möglichst wenig Aufwand mit der Leiste haben, im Zweifel zahl ich dann lieber bisschen mehr damit dann auch alles funktioniert.


    Alternativ würde ich mir wohl diese hier kaufen:
    http://www.solectric.eu/produc…strip-1m-rgb-14-4w-m.html


    Dazu würde ich wohl diese Fernbedienung + Controller kaufen:
    http://www.pur-led.de/LED-Steu…Design-Fernbedienung.html


    Und noch einen weiteren Controller damit ich den LED's vom Sofa und denen von den Bildern unterschiedliche Farben geben kann:
    http://www.pur-led.de/LED-Steu…nk-Controller-einzel.html



    Könnt ihr mir bitte noch sagen wieviele Netzteile ich dafür brauch und wieviel Watt diese jeweils haben sollten damit die LED's auch einigermaßen gleichstark leuchten. Wäre nett wenn ihr mir da auch noch einen Shoplink dazu geben könntet weil ich nicht weiß welche da gut sind.


    Brauch ist sonst noch irgendwelche anderen Verbindungskabel oder ähnliches?



    Danke schon mal für eure Hilfe.

  • Erstmal Herzlich Willkommen im Forum!


    Du möchtest also einen Raum mit RGB-LED-Leisten ausleuchten, und dann noch indirekt?


    Gleich zum Anfang eine Einschränkung: Nur RGB als Beleuchtung mag in manchen Fällen funktionieren. Wenn man aber mal weißes Licht braucht (zum Lesen, Bilder betrachten, etcpp) dann eignet sich das überhaupt nicht. Grund ist der schlechte Farbwiedergabewert, und zum Lesen braucht man am besten direktes, helles Licht.
    Ich rate Dir dringend von der Bestellung dieser Stripes in Hong Kong ab wenn Du nicht eventuell basteln willst. Hast ja selber schon herausgefunden dass es Probleme geben kann. Und Garantieansprüche lassen sich um so besser anmelden, je näher der Händler bei einem ist. Auch wäre es besser sich das Produkt in natura erstmal zu betrachten um überhaupt einen Eindruck von dessen Helligkeit zu bekommen.


    Wie hell möchtest Du es überhaupt haben? Drücke es doch mal einfach aus in X mal 60W Glühbirne, zum Beispiel.


    [edit]
    Dann wäre die allgemeine Grundraumstimmung noch ausschlaggebend. Beschreibe doch mal den Raum näher. Farbe der Möbel, Decke, Wände, Boden, was für Bilder... Grundriss. Alles was helfen könnte Dein Anliegen besser zu verstehen und auch einzuschätzen.

  • okay, dann werd ich mir lieber welche von nem dt. Händler holen.


    Ich würds schon gerne sehr hell haben, ich kann dann ja immer noch runterdimmen bei Bedarf. Ich denk die maximale Helligkeit hängt hauptsächlich vom Preis ab, falls die LED's auch wirklich lange halten werden (also etwa 5-10 Jahre) bin ich auch gern bereit 500-700€ auszugeben.


    Falls die indirekte Beleuchtung nur beim Lesen Probleme bereitet kann ich darauf in dem Raum auch verzichten, du hast ja aber geschrieben dass es auch noch andere Vorteile von einer direkten Beleuchtung gibt. Ich dachte halt dass es schöner ist wenn man die LED's nicht sieht und es auch angenehmer für die Augen ist.


    Ich hab mal paar Bilder von dem Raum gemacht.


    Das Buddha Bild wird etwa da aufgehängt wo es grad steht. Die schwarze Couch, der Kicker, das ganz rechte Bild und die Stühle kommen raus.
    [Blockierte Grafik: http://img35.imageshack.us/img35/4919/img0181yk.jpg]



    Hier nochmal die Bilder von nahem:
    [Blockierte Grafik: http://img189.imageshack.us/img189/1967/img0182bc.jpg]



    An die Wand kommt ein Fernseher:
    [Blockierte Grafik: http://img40.imageshack.us/img40/7009/img0184zi.jpg]



    An die Wand kommen die restlichen 4 Bilder, der alte Fernseher kommt auch raus:
    [Blockierte Grafik: http://img860.imageshack.us/img860/4117/img0186r.jpg]

  • Und Garantieansprüche lassen sich um so besser anmelden, je näher der Händler bei einem ist.

    Das Problem ist nur, dass es bei den Stripes anscheinend keine Garantie gibt. Zumindest bei LED-Tech nicht. Gewährleistung ja, Garantie nein. Bei mir ist ein Segment eines Stripes nach nichtmal 200 Stunden ausgefallen, daraufhin wurde mir angeboten, die 10cm (3 LEDs) zu ersetzen. Auf meine Erwiderung, dass der Stripe an der hinteren oberen Kante eines Kastens klebt, wo es unmöglich zu löten ist und der Stripe nach dem Entfernen vom Kasten wohl unbrauchbar sei, kam nur die Antwort, dass man nicht mehr tun könne.
    Also ich spare mir in Zukunft den Mehrpreis (war genau aus Garantiegründen bereit ihn zu zahlen) für deutsche Händler. Zum selben Preis bekomme ich in China 3 oder 4 Stripes, wovon einer wohl funktionieren wird.


    LG
    Simon

  • okay, ich hab mir jetzt 25m von der billigen chinaleiste bestellt weil mich das mit der garantie überzeugt hat. Dazu will ich den Controller in meinem ersten Post und 2 Empfänger dazu. Kann mir bitte noch jemand sagen wieviel Netzteile ich dazu brauchen werden?


    Würd die am liebsten auf der Seite kaufen wenn sie da nicht überteuert sind: http://www.pur-led.de/


    Danke!

  • Also ich spare mir in Zukunft den Mehrpreis (war genau aus Garantiegründen bereit ihn zu zahlen) für deutsche Händler. Zum selben Preis bekomme ich in China 3 oder 4 Stripes, wovon einer wohl funktionieren wird.


    Sind die wirklich so viel günstiger? Wo bestellst du das?


    Die Deutschen Händler verkaufen meistens die gleiche Ware aus China.


    Ich habe von einem Deutschen Händler 5M RGB mit Controller und 44 Tasten Fernbedienung: 24,60€ +5,90 VSKbezahlt.
    Einen zweites Set haben sie mir noch günstiger verkauft (26€ inkl VSK ), da bei dem ersten ein paar wenige LEDs defekt waren... :
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…&ssPageName=STRK:MEWNX:IT


    Inzwischen beziehen sie nur noch Ware im wiederverschließbaren ESD Tütchen und prüfen alle Strips vor dem Versand :)


    Und 5M warmweiß gehen auch aus Deutschland oft unter 10 Euro weg. ( Vormittags vom Büro aus gesehen, Abends ist teurer )


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…&ssPageName=STRK:MEWNX:IT


    Kann nur empfehlen in der Woche, vormittags\nachmittags bis zum frühen Abend mal rein zu schauen wenn jemand die Möglichkeit hat.



    Bunkerer : Ist das Netzteil nicht ein wenig zu viel des guten?


    Ich würde dafür je 5M ein mal 12V 3A oder 4A Netzteil für 5 Euro nehmen, bzw so habe ich es gemacht.


    Der User "glotze2004" hier im Forum verkauft auch welche... > Thread


    Sonst gibt es die auch bei Ebay aus China für 5 € inkl. Vsk, oder ein wenig teurer aus Deutschland...



    Lg

  • Das NT ist Quatsch, mal die Beschreibung gelesen:

    Zitat

    Hilfsspannung wird benötigt zur Analogsteuerung
    Analogeingang muss für den Betrieb zwingend beschaltet werden!

    d.h., Du brauchst da noch mal ein kleines 10-V-NT dazu, damit das große überhaupt läuft...


    ausserdem ist das überdimensioniert, und, wie in solchen Shops üblich, überteuert - nimm' lieber das hier...


    ansonsten brauchst Du noch "RGB-Repeater", da Deine Controller nicht so viel Strom abkönnen - hierzu bitte im Forum schauen, alles schon 1.000 mal durchgekaut... natürlich Kabel, Lötkolben, und nicht gerade 2 linke Hände... :D


    Orca meinte die üblichen deutschen Händler, also die, die das normal im Shop verticken, wie z.B. Led-Tech hier - klar, dass Du bei Ebay von nem "deutschen Händler" :D die selbe China-Ware zum selben Preis bekommst wie bei anderen China-Händlern auch (Du schrobst ja auch schon, dass da ein paar LEDs defekt waren...)


    DX ist da übrigens auch sehr kulant, die haben mir auch schon Zeug einfach so gratis noch mal geschickt, ohne dass ich das defekte zurück schicken musste...


    das von Dir verlinkte Band hat 30 LEDs/m, da es hier einigermaßen hell werden soll, ist auf jeden Fall das mit 60 Leds/m empfehlenswert - das gibt es bei DX für (aktueller Wechselkurs) 41 Euro inkl. Versand... siehe dazu auch die entsprechenden Threads im Forum...

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

  • Zitat

    Das NT ist Quatsch, mal die Beschreibung gelesen:[quote]Hilfsspannung wird benötigt zur Analogsteuerung
    ausserdem ist das überdimensioniert, und, wie in solchen Shops üblich, überteuert - nimm' lieber das hier...


    kann ich mit diesem NT meine LED's dann auch dimmen? Das steht bei dem anderen extra dabei und wär mir wichtig.


    Danke.

  • Da herrschen noch grundlegende Verständnisprobleme, informiere Dich doch noch ein bisschen hier im Forum über das Ganze...


    gedimmt werden die LEDs durch den *Controller*, das NT liefert nur den Saft für das Ganze, weil das Zeug ja nicht direkt an 230 V läuft...


    Du schließt also die LEDs an Deine Controller an, und diese werden wiederum von dem NT versorgt...


    wie schon gesagt, da der Controller nur 3x 3A kann, Du aber 20 m Strip da anschließen willst, der dann ca. 16 A zieht, brauchst Du noch "RGB-Repeater"...


    hier im Forum wird beinahe täglich nach so Flexstreifen-Sachen gefragt, dazu wurde extra oben im Anfängerforum ein Thread festgepinnt, lies' Dir den mal durch - weil es *immer wieder die selben Fragen* sind, welchen Strip nehmen, wie anschließen, welches NT brauche ich usw.


    und mit diesem Pur-LED-NT kann man auch keine LEDs dimmen, k.A. wie die auf den Quatsch kommen... ?( - da kannst Du über eine Steuerspannung 0-10 V den Ausgang von 0-12 V einstellen, aber damit lassen sich LED-Strips etc. nicht vernünftig dimmen, weil sie halt von ca. 12 V - 8 V unlinear dunkler werden mit Farbverschiebung (bei RGB-Strips) und darunter dann einfach aus sind...


    LEDs werden (selten, größerer Aufwand nötig) über den Strom gedimmt oder (meistens, der Controller den Du Dir ausgesucht hast, macht das auch so) über PWM - aber nie über die Spannung!

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

  • hier im Forum wird beinahe täglich nach so Flexstreifen-Sachen gefragt, dazu wurde extra oben im Anfängerforum ein Thread festgepinnt, lies' Dir den mal durch - weil es *immer wieder die selben Fragen* sind, welchen Strip nehmen, wie anschließen, welches NT brauche ich usw.


    wird sich da jemand untreu? ;)


    dachte du wolltest anfangen nur noch auf Hilfe Threads zu verweisen?

  • Na, hab ich doch:

    informiere Dich doch noch ein bisschen hier im Forum über das Ganze...

    halt noch ein paar kleine Infos dazu, damit's nicht so hart "abgebügelt" ist... ;)

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!