Forenstruktur

  • Also m.M. nach als "alter Hase" :D passt die Struktur im großen und Ganzen schon, da müsste man nicht viel ändern...


    klar, werden viele wieder anders sehen, aber ich finde die bereits ziemlich durchdacht, und eigentlich auch klar verständlich, was wo reingehört - es wird immer, egal bei welcher Struktur, Themen geben, wo man sich unsicher ist, wo das nun genau hin gehört...


    hier ist's ja i.M. so, dass es mehrere Bereiche mit jeweils mehreren Unterforen gibt...


    Ist für mich irgendwie schon verständlich, dass das hier:



    eher der Bereich ist für Leute, die etwas selbst entwickeln wollen, ne Leuchte, Schaltung, was auch immer, und hier:



    eher der Bereich, wo man dann selbstgebaute oder gekaufte LED-Beleuchtung in der Anwendung sieht.


    Bei ersterem Bereich ist für mich klar, dass ich in "LED-Schaltungen, Treiber und µC" nur *fertige, funktionierende Sachen* zum nachschauen vorfinde, und *keine Fragen* wie "mein Code läuft nicht, Hilfe" oder "was ist das denn für ein Bauteil das ich bei mir im Keller gefunden habe" - die gehören dann je nach Komplexität zu den Anfängern oder Experten! - bei "Tests und Experimente" sollte wohl eh' klar sein, was da rein gehört, sowas wie "Brauche mal ein rat un 7segemnd anzeigen anzusteuern" jedenfalls *definitiv nicht*!


    Anwenderforum wäre dann eh' schon (wie weiter oben mal gefordert) genau der Bereich, wo Leute ihre Sachen und Projekte *vorstellen* können - aber nicht im KfZ-Forum Fragen wie zum tausendsten mal wie man ein paar LEDs an den Roller klebt und mit Strom versorgt -> Anfängerforum. Eher sowas wie diese Vorstellung von selbstgebauten Leuchtmitteln o.ä.


    Ganz scharf trennen kann man das nie, natürlich kann jemand z.B. ein Projekt vorstellen, und dazu im Thread noch ergänzend Fragen stellen, wie aktuell z.B. bei der DMX-Gartenbeleuchtung - aber reine Fragen gehören da m.M. nach eher nicht rein... gut, *da* könnte man evtl. noch ein Unterforum "Anwenderfragen" rein machen, da ist's dann egal für welchen Bereich, weil's da ja auch meist nur um Versorgung, Kühlung etc. geht, dafür spielts ja weniger ne Rolle, ob die LED nun in nem Auto oder im Haus leuchtet - aber wenn ich (alaso auch als Neuer) eben mal *sehen* will, was so möglich ist, dann finde ich z.B. bei "Architektur und Hausbeleuchtung" eben *Vorstellungen* von selbstgebauten Schreibtischlampen, Deckenleuchten etc. - ideal mit etwas Erklärung und Plänen dazu


    das steht alles eigentlich auch schon in den Untertiteln drin: "LED-Lösungen mit und ohne TÜV" heisst für mich, dass ich da eben *Löungen* drin finde, keine *Fragen*... ebenso bei "Interessante Schaltungen, Bauteile und Anwendungsbeispiele" und "Akkulösungen, Fahrrad- & Taschenlampen, Handys etc."...


    Der Untertitel "Experten unter sich!" im Expertenforum ist halt etwas unglücklich, evtl. besser drauf hin weisen, dass da halt die Fragen für *Fortgeschrittene* rein gehören - auch in der Lobby ist dieser Titel (zusammen mit eben "Lobby") abschreckend "elitär", da finden sich auch nützliche Infos für Anfänger wie der nützliche Schaltungen Sammelthread o.ä., darauf habe ich auch schon öfter hingewiesen...


    Die wurde ja nur damals wegen Hardcore-Spam eingeführt, wenn die Sortierung nach der vorhandenen Struktur funktionieren würde, und sinnlos-Posts wieder gelöscht würden, wäre die eigentlich gar nicht nötig - vieles davon würde auch anderswo eindeutig passen, die nützlichen Schaltungen z.B. bei den Tutorials, das Eigenbau-Spektrometer bei den Experimenten...


    nötig wäre es m.M. nach, diesen Bereich:



    ganz nach oben zu schieben, und *da* drin wäre eben der Platz für die "blutigen Anfänger"-Infos - da könnte man etwas überarbeiten, eben die Tuts über Vorwiderstand, KK, Flexbänder etc. da ganz oben anheften, und das Wiki mal überarbeiten, da sind manche Infos doch eher etwas, äääh, "rudimentär".. :D


    dann sieht man das als erstes, und es braucht sich keiner mehr drauf rausreden, dass er nicht gefunden hat was "PWM" eigentlich ist oder warum ne LED welchen Vorwiderstand braucht oder wie man SW auf nen Tiny bekommt etc. - das sollte *selbstverständlich* sein, dass man als blutiger Laie dann zuerst in's Wiki und die Tutorials schaut und *dann* (in 99% der Fälle dann nicht mehr nötig) erst sein "Problem" postet... da muss man gar nicht extra beim Anmelden drauf hinweisen, das liest doch sowieso keiner!


    und wenn dann jemand doch gleich wieder postet wie er seine 5-mm-LEDs im Kabelkanal am besten verdrahtet, dann einfach Thread dicht mit dem Hinweis, mal in's Tutorial-Forum zu schauen..


    ebenfalls falsch einsortierte Threads gleich verschieben wo sie hingehören, dann findet man die auch eher wieder, als wenn sie im falschen Forum bleiben...


    Das würde schon reichen, um hier Ordnung und Übersicht, auch für die Neuen, reinzubringen... dazu braucht es m.M. nach weder mehr noch weniger Unterforen


    der Rest passt schon so, das hier für forumsinterne Sachen, Marktplatz, TTT, Ankündigungen - könnte man für "überflüssig" halten, aber das ist ja schon ganz unten, und macht ja auch nix, wenn da z.B. nur 1x im Monat gepostet wird dass es ne neue LED gibt, wo sollte sowas sonst hin...?

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

  • Ach, nur mal als Beispiel, wie wenig vor dem Posten nachgedacht wird, was wo rein gehört (und dann leider auch nicht aufgeräumt), gerade "Tests & Experimente" ist eben so ein Fall, wo *oben schon extra angeheftet wurde*, was da rein gehört, aber trotzdem zu über 90% nur lauter Kram gepostet wird, der da drin *aber auch absolut überhaupt nix* verloren hat:


    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

  • Ach, nur mal als Beispiel, wie wenig vor dem Posten nachgedacht wird, was wo rein gehört (und dann leider auch nicht aufgeräumt


    Ich denke die Aussage in der Klammer ist hier wohl der wesentlichste Faktor: dass nix aufgeräumt wird!
    Vorschlag: definitiv jeden Thread der offensichtlich an falscher stelle gepostet wurde schließen und zwar umgehend und rigoros.
    Das würde zumindest die Leute "motivieren" ihre Posts im passenden Forum zu posten.


    ABER: Wichtig wäre auch, den TTT Bereich insofern zu erweitern als dort eine Sektion für Posts geschaffen werden müsste wo der TE nicht weiss wo er seine Message sonst absetzen kann. Das wäre fair und wenn dieser Bereich dann auch nicht für die Slotmachine gezählt würde, sogar perfekt!


    NACHTRAG:
    Warum kann man diese KERNAUSSAGE nicht einfach im KLARTEXT GAANZ OBEN und dauerhaft sichtbar im betreffenden Forum anpinnen?

    Hier gehören nur durchgeführte Tests mit einem Bericht rein.Keine Grundlagenfragen


    Dann MUSS es jeder Lesen, bzw. kann sich keiner mehr mit "hab' ich nicht gewusst" herausreden!


    Die vielzitierte Aussage, "das liest halt sowieso keiner" mag ja zutreffend sein, aber dann stellt sich doch gleich die viel wichtigere Frage: WARUM?


    Wenn wir soviele Denk- und Lesefaule Mitglieder hier versammeln, dann müssen eben doch die Strukturen darauf hin abgestimmt werden also z.B. so:

  • Nee, der wesentliche Faktor ist eben der, egal welche Struktur Du machst und wie Du die erklärst, es werden immer mehr als genug einfach drauf sch**en :D


    gut, insofern passt Deine Aussage (die ich ja vorher schon getroffen habe), dass eben vorrangig einfach besser/rigoros aufgeräumt werden müsste, statt die Struktur komplett über den Haufen zu werfen...


    das mit "TTT erweitern" kapiere ich nicht...? - da kann man doch beliebig viel posten.... ?( - eben auch die Sachen, die definitiv nicht woanders rein passen, hauptsächlich ja die, die nix mit LEDs zu tun haben (Pumpensteuerung für nen Gartenteich, und was es da alles schon gab....)


    ansonsten, sag' mir beispielhaft ein beliebiges Thema, das mit LEDs zu tun hat, und ich sage Dir, wo es reingehört - da sind genug Unterforen mit klarem Zweck vorhanden... ;)


    EDIT: Ja, klar, wenn die Zeile auch so angezeigt wird (Topic wird ja oft gekürzt), warum nicht...? - aber auch jetzt schon kann man sich in den meisten Fällen nicht "rausreden", z.B. dass die Frage, ob es nen "Wärmeleitsekundenkleber" gibt (und weitere Threads), absolut nix mit Tests&Experimenten zu tun hat, sollte doch eigentlich sowieso klar sein..?!?

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

  • EDIT: Ja, klar, wenn die Zeile auch so angezeigt wird (Topic wird ja oft gekürzt), warum nicht...?


    Genau das erleichtert die Durchsetzung der Regeln! Wenn es so wie in meiner Collage (mein Post obendrübber) gemacht würde, wäre spätestens beim zwoten {closed} auch dem meinungsresistentesten Vollpfosten klar, dass er so nicht weiterkommt. Ist halt 'ne pädagogische Maßnahme! :D


    das mit "TTT erweitern" kapiere ich nicht...? - da kann man doch beliebig viel posten.


    Ja, richtig. Aber ich denke es bräuchte einfach einen TTT Bereich nur für Fragen rund um die LED. Beispiel: ein Anfänger hat 'ne Frage zu 'nem RGB Controller und Stripes, hat bereits 2x seinen Fragethread in der Sektion "LED Tests & Experimente" reingehauen, die auch prompt wieder geschlossen wurden (weil unsere Mod's nun aufpassen ;) ) dann wäre ein Bereich wie "Planlose Fragen zu LEDs" doch ein prima Auffangbecken. Ist aber auch nur so 'ne freundliche Idee von mir... :P

  • Sorry für den Doppelpost, aber ich denke dass es generell wichtig wäre ganz klar und unzweideutig bereits visuell den Leuten zu vermitteln, wo Fragen hingehören und wo nicht.
    Daher würde ich doch die Sache so umstrukturieren dass schon auf der Startseite zwischen einer "Fragensektion" einer "Berichtesektion" unterschieden wird.


    Die Aufteilung in Anfänger, KFZ, Mobil, etc. könnte in den beiden genannten Hauptgruppierungen prinzipiell so belassen werden.
    Jedoch sind die Bereiche "LED Tests & Experimente" bzw. "LED Schaltungen, Treiber und µC" ausschließlich in der Berichtesektion unterzubringen so dass es bereits auf der Startseite ersichtlich ist, was wohingehört.

  • Also diese Aufteilung in 2 Sektionen halte ich für überflüssig, das verwirrt nur, und führt dann dazu, dass Leute alles doppelt posten - aktuelles Beispiel, da will wieder mal jemand was über Flexband wissen, hat dazu gleich 2x den selben Thread aufgemacht, einmal bei Anfänger, einmal bei Hausbeleuchtung... :D - obwohl er *eh schon* nen Thread über wieder mal indirekte RGB-Beleuchtung gestartet hatte...


    und wie gesagt, das lässt sich nicht so scharf trennen - z.B. das mit der DMX-Gartenbeleuchtung, da wird schon viel vorgestellt, aber auch noch viele Fragen - sollte er das dann zuerst in der Fragesektion reinstellen, und wenn's dann fertig ist, noch mal in der Berichtsektion..?!?


    das wichtigste (* wäre wirklich, den Knowhow-Bereich nach oben zu schieben, und ein bisschen mit Tuts zu pimpen...


    *) EDIT: Nee, das wichtigste wäre eigentlich, solche Threads wie oben gleich dicht zu machen, falsch einsortierte mit Hinweis zu verschieben, einfach generell bisschen aufräumen und User öfter mal "anmahnen" - die Mods bräuchten dazu ein bisschen mehr Befugnisse, es kann nicht jeder auf jedes Forum zugreifen (wohl aus "Sicherheitsgründen"), und daher können z.B. manche dieser 90% falschen Threads bei den Experimenten gar nicht so einfach verschoben werden - die Mods bräuchten da "Vollzugriff", inzwischen haben sie ja wohl wirklich unter Beweis gestellt, dass sie zuverlässig sind....


    Noch mal EDIT: Ah, wurde bei oben genanntem Doppel-Thread auch schon gemacht, ganz vielen lieben Dank! :thumbup:


    weil letzlich sind 90% aller dieser entspr. Fragethreads *immer wieder das selbe*


    - jemand will indirekt was mit RGB beleuchten und fragt zum 1.000 mal nach Flexband, Controller, NT, trotz extra angepinntem Thread...
    - oder er sucht LED-Spots, wo kaufen, welche
    - oder jemand weiß nicht welche TaLa er sich kaufen soll und wie man die pimpt (ne Zeit lang wurde 3x täglich nach Tauchlampen gefragt... 8o)
    - das selbe bei der Fahrradbeleuchtung oder LED-Blinker etc.
    - oder welches Plexiglas man über LEDs anbringt, und wie man das verbindet... :D


    allles millionenfach durchgekaut - ein paar Tuts, dann darauf verwiesen und Thread dicht gemacht (später gelöscht), schon sind 90% der überflüssigen Fragethtreads einfach weg...


    könnte man ja beim Admin anfragen, ob der evtl. Preise auslobt für Leute, die gute Tuts schreiben, zur Motivation...


    Flexband, Vorwiderstand, stabile Spannung im Kfz etc. gibt's ja schon, einfach bei den Tuts ganz oben anheften...


    dann noch:


    - KSQ wozu, welche, wie geht's (inkl. Netzteile)
    - LED-Spots woher, welche, wie versorgen etc.
    - Plexiglas woher beziehen, welches für welchen Zweck, wie bearbeiten
    - KK berechnen, aussuchen, woher, wie machen
    - Neubastler: Was brauche ich (da gibt's auch 1.000 Threads dazu, welcher Lötkolben etc., muss man nur zusammenklauben)
    - µC wie anfangen, welchen nehmen, wie programmieren (da gibt's auch schon mehr oder weniger ausgegorene Tuts)


    und das war's dann, da bleiben keine Fragen offen! - dann noch bei jedem Forum ganz klar fett oben hin schreiben, was da rein gehört, dann kann sich keiner mehr beschweren/rausreden, wenn sein Thread verschoben oder dicht gemacht wird...


    wie schon gesagt, überhaupt nicht nötig, groß an der Struktur was zu ändern, muss nur konsequent umgesetzt werden, und solchen Leuten, die wegen einer simplen Sache (Flexband im Wohnzimmer, oder Ambilight an Linux etc.) gleich 3 Threads aufmachen oder 20 Posts über dv. Threads verstreut schreiben, ein bisschen dezent "auf die Finger geklopft"... ;) (heisst, nett drauf hingewiesen, dass das überflüssiger Blödsinn ist, was sie machen...)

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

    2 Mal editiert, zuletzt von Pesi ()


  • Also zusammengefasst:

    • Falsche, überflüssige und doppelte Threads - konsequent mit {closed}-Tag schließen und diese getaggten per Cron-Job nach 1-2 Tagen automatisch aus der DB schmeissen

    • Übersichtliche Tutorials und HowTos für den Anfänger/Newbee

    • Jedes Forum deutlich und aussagekräftig beschriften was rein kann und was nicht.



    Na, das sollte doch zu bewerkstelligen sein! Oder? :huh:

  • Hat sich hier eigentlich schon was ergeben...? (Ich weiß, Domi, Du hast i.M. viel um die Ohren...)


    ich bezweifle mittlerweile, ob das ganze Tut-Zeugs wirklich so viel bringt - ich meine, gerade wieder so ein Fall, Neuer kommt rein, hat wieder mal ne Frage zu Flexband...


    geht also in's Anfängerforum zum posten, und da ist der Thread über Flexband ja sowieso oben festgepinnt - der wird aber dann natürlich nicht gelesen, nein, zackbumm wird der nächste mit der millionenfach durchgekauten Frage aufgemacht...


    also nicht mal da hilft's was - wenn der Thread nun bei den Tuts drin ist, wird er wohl noch weniger gelesen, die ganzen "Kandidaten" gehen ja gleich in's Anfängerforum (oder woanders ganz falsch) zum posten ohne erst mal selbst zu suchen....


    k.A., besser vielleicht die ganzen Info-Threads schon bei den Tuts oben anheften, und dann im Anfängerforum (bzw. in jedem Forum, Tuts können ja auch für Fortgeschrittene sein) extrem fett ganz oben festpinnen, dass vor dem Posten auf jeden Fall der Tut-Bereich zu konsultieren ist...?


    ach, aufräumen (mal bei Gelegenheit, nicht hetzen lassen!) könnte man übrigens unabhängig von der Diskussion schon, dafür braucht man ja kein OK/Hilfe von den Admins - inzwischen ist es auch bei "LED Schaltungen, Treiber und µC" soweit, dass von den 13 letzten Threads (also die, die man sieht wenn man in das Forum rein geht) gerade mal *ein einziger* halbwegs da rein gehört, der Rest ist alles fehlplatzierter Kram.... 8|?(:thumbdown:

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

  • ich bezweifle mittlerweile, ob das ganze Tut-Zeugs wirklich so viel bringt - ich meine, gerade wieder so ein Fall, Neuer kommt rein, hat wieder mal ne Frage zu Flexband...


    Doch ! Der Thread muss geschlossen werden und zwar pronto und nicht erst nächste Woche X( !
    Das ist das Problem. Würden die Threads sofort wieder dichtgemacht mit dem Hinweis (Textbaustein) auf die Tutorials, dann würde der TE merken: vor dem Posten, Hirn einschalten!
    Da das aber nicht geschieht, bleibt alles so wie's schon immer war: ein Saustall! :thumbdown:

  • Hat sich hier eigentlich schon was ergeben...? (Ich weiß, Domi, Du hast i.M. viel um die Ohren...)

    Ich hoffe, dass ich am Wochenende dazu komme meine Idee der Struktur niederzuschreiben (wie zu so vielem anderen liegengebliebenen auch noch...). Heute gehts früh pennen, muss morgen schon um 6 im Bus sitzen, um 8 im Test-Center sein und dann hoffentlich meine erste (von 7) Prüfung (70-680) mit 1000 Punkten abliefern ;)

  • Na, da drück' ich auch die Daumen, bist ja i.M. wohl gerade dabei (oder schon fertig...?)


    Und wie schon gesagt, so ne komplett großartig neue Struktur ist eigentlich gar nicht nötig, nur die paar genannten Detailänderungen (ein paar Threads verschieben/erstellen, Hinweise anheften) und dann einfach konsequent auf Einhaltung achten... (heisst im großen und Ganzen halt Threads verschieben bzw. ggfs. mit Hinweis dicht machen...)


    Und noch mal die Frage, die ich per "Melden-Hinweis" schon mal gestellt hatte und noch keine Antwort bekommen: Bekommt das *überhaupt* jemand, und liest es auch, wenn man den Melden-Knopf drückt, oder ist das nur ein Placebo-Button...? :D


    weil ich schon regelmäßig grob falsch platzierte (v.a. bei Tests und Experimenten und Schaltungen, µC) Threads melde (dachte mir einfach, als Erleichterung für die Mods, sehen ja auch nicht alles), aber kein einziger von denen verschoben wurde... wenn das alles aber irgendwo hier landet:



    dann kann ich es mir auch sparen... ;)

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

  • PS: Danke fürs Daumen drücken. 1000 von 1000 möglichen Punkten


    Boah Eyh! Wenn ich gewusst hätte,dass Daumendrücken so gut funktioniert... ;)


    Gemeldete Beiträge sehen nur Admins und globale Moderatoren, also Larkin, ich & Co. leider nicht.

    Das sollte zwingend geändert werden. Denn wenn wir schon Beiträge melden, besteht ein nicht unwesentlicher Teil eine gewisse Struktur und Ordnung in diesess forum zu bringen darin, möglichst unmittelbar zu handeln! Wenn jedoch Tage ins Land ziehen bevor ein Thread closed, bzw. umsortiert wird, dann haben andere ja auch schon wieder etwas dazugeschrieben und das Problem wird nur unnötig verschleppt!

  • Ach, Illumi, guck' mal, auch ohne diese angesprochene Zweiteilung kommt es hier immer mehr dazu, dass gleich zwei Threads zum selben Thema aufgemacht werden.... ;)

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

  • Ja, irgendwie ist das ärgerlich :cursing: und frustrierend :(


    Irgendwie bedauere ich es fast, dass das hier nicht MEIN Forum ist. Wäre ich hier Supermod, gäbe es definitiv deutlich(!) weniger Mitglieder aber dafür wäre es hier auch weitaus interessanter! 8o


    Und in meinem Forum würden Spezialisten die für ein und dasselbe Thema 2 Threads aufmachen gebannt! :evil:

  • gäbe es definitiv deutlich(!) weniger Mitglieder


    mehr als die hälfte aller Mitglieder könnte man eh ohne Probleme löschen ohne dass es einer merken würde.
    In der Mitgliederliste sind Aktuell 301Seiten Mitglieder, alle Mitglieder in den hinteren 128 Seiten(173-301) haben 0 Beiträge, davon war ein großer teil nach der Registrierung nie wieder online, als Beispiel der User Peter letzte Aktivität:Mai 2004 :thumbdown:


    In anderen Foren wird nach einem Monat eine Erinnerungs-/Warnmail raus geschickt und wenn er sich nicht innerhalb einer Woche einloggt wird er gelöscht

  • Nunja, mal so gefragt:


    Was stört dich dieser Peter denn? Macht er was? Behindert er dich in irgendeiner Art und Weise?


    Löschen oder nicht - wo ist der Unterschied?


    ich habe selber haufenweise dieser "0Posts" Accounts, weil diverse Foren einige Links verstecken, wenn man nicht angemeldet ist.
    Falls das hier auch so ist braucht man sich über solche Accounts nicht wundern.

    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.

    Bin kein RGB-Freund