Sammelbestellung neue SAMSUNG Mid-Power-Leds (beendet)

  • Hallo Zusammen,
    für ein größeres Projekt benötige ich demnächst eine größere Anzahl der neuen Samsung Mid-Power Leds im beliebten und bewährten PLCC6 Gehäuse.
    Damit Ihr auch von den Preisen profitieren könnt, hier die Sammelbestellung dazu:


    Folgende Features gegenüber den bisherigen 3Chip- Leds:
    - 60% höhere Helligkeit ( ca. 8cd)
    - two Chip inside
    - nur noch zwei Anschlusspins für einfachere Montage und einfacheres Löten (außer RGB - Leds haben noch sechs)
    - high CRI- Ausführung mit Ra=85
    - echtes Warmweiß, ca 2900 Kelvin


    Verfügbar sind die Farben:


    Warmweiss ca. 2900 Kelvin
    ab 25 Stück = 39 Cent/Stück
    ab 100 Stück = 37Cent/Stück


    Kaltweiß ca. 5000 Kelvin
    ab 25 Stück = 39 Cent/Stück
    ab 100 Stück = 37Cent/Stück


    RGB
    ab 25 Stück = 49 Cent/Stück
    ab 100 Stück =- 45Cent/Stück


    Liefertermin ist Mitte August.
    Damit das ganze nicht ausartet bitte nur Bestellungen ab 25 Stück!


    BINNINGS: (Direkte Download-Links; Danke Alex!)
    Samsung Mid Power Neutral-Kaltweiss - SPMWHT521MD5WAR0S0 - http://www.datafilehost.com/get.php?file=73037340


    Samsung Mid Power Warmweiss SPMWHT520AN5BAV0S0 - http://www.datafilehost.com/get.php?file=2f9a2605


    Samsung RGB - SPMFCT5606N0S0A1E0 - http://www.datafilehost.com/get.php?file=f0cf6edd




    Bestellungen bitte nur per PM in folgendem Format an mich:


  • Hi!
    Da wär ich mit 50 WW dabei - PM kommt gleich.
    In diesem Datenblatt ist der Bin nicht drin. Hast du ein aktuelleres?


    Falls da einer eine Eagle-Lib zu braucht, ich hab da mal eine gebaut nach den Maßen in obigem Datasheet. Allerdings bin ich nicht so der Eagle-Experte - da gibt's bestimmt noch einiges zu verbessern. Wenn Interesse besteht, kann ich die mal bei Gelegenheit posten.

  • *Haarspaltmodus an*


    Insofern ist das beides nicht genau, weil PLCC6 bedeutet ja "Plastic Lead Chip Carrier mit 6 Pins", da die aber eben keine 6 Pins haben, kann man eigentlich auch nicht von "den weißen PLCC6 LEDs" reden... ;)


    *Haarspaltmodus aus*


    :D

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

  • Nabend, mich würde auch interessieren wie aktuell/neu denn die LED's sind.


    Habe hier das Datenblatt zu den warmweißen:


    http://www1.futureelectronics.…ML/SPMWHT520AN5BAV0S0.pdf


    Und hier zu den RGB's:


    http://samsungled.com/eng2/mai…ta/SPMFCT5606N0S0A1E0.pdf



    (toll kann die 1,5MB PDF's nich uppen dann eben externe Links....args)



    Hoffentlich die richtigen DB's.
    Man sieht die Datenblätter sind beide jeweils aus dem Herbst 2010, also noch nicht alt.


    Gibt es denn noch bessere/neuere WW/KW oder RGB Led's dieser Serie von SAMSUNG oder vergleichbare?


    Aber mir erscheinen die LED's schon recht gut....
    OK minimal CRI von 78 bei den weißen....ist grenzwertig, aber vermutlich haben die alle eher über 80.


    Wäre dann interessiert an 50x RGB's
    und je 25 weiße: KW/WW


    (Ich schreibs dir per PN im korrekten Format )


    Wäre nur interessant zu wissen ob es schon Alternativen gibt (bessere).
    Denke ich aber eher nicht. Nicht zu den gleichen Preisen(!?)
    Wäre nett wenn mir da jmd. was zu sagen kann.



    mfg lex


    (Juhu lexy: forensoftware -> 1:0 ....langsam gewöhnt man sich an die ätzende Software und copy/pasted sich den Text vorm abschicken immer)

  • (Juhu lexy: forensoftware -> 1:0 ....langsam gewöhnt man sich an die ätzende Software und copy/pasted sich den Text vorm abschicken immer)


    Das stimmt wohl... wurde ja schon öfters erwähnt.
    Die Forums-Software bedarf dringendst einer Erneuerung (funktionell)
    So schwer dürfte das ja eigentlich nicht sein :)


    Mir ist aufgefallen, dass wenn man postet und der Text im Eingabefeld mittig platziert ist, alle sgut geht.


    Sobald sich jedoch der Text im oberen Bereich befindet, kommt eine Fehlermeldung und man darf seinen Text neu verfassen (es sei denn man hat ihn schlauerweise vorher kopiert ;-) )



    Ich denke mal, dass die Samsung LEDs recht gut sein sollten, sonst wären sie wohl nicht von solcher Beliebtheit gezeichnet... (Gab ja schon mehrere recht populäre Sammelbestellungen hier im Forum)
    Zu dem Preis sollte man nichts qualitativ hochwertigeres finden dürfen (bzw. helleres / langlebigeres)

  • Ich denke mal, dass die Samsung LEDs recht gut sein sollten, sonst wären sie wohl nicht von solcher Beliebtheit gezeichnet... (Gab ja schon mehrere recht populäre Sammelbestellungen hier im Forum)
    Zu dem Preis sollte man nichts qualitativ hochwertigeres finden dürfen (bzw. helleres / langlebigeres)



    Natürlich aktuell sind die LEDs und gut sicherlich auch.
    Wollte eben nur kurz wissen ob es schon neuere gibt oder viell. bald kommen.
    Habe da selber nicht direkt was zu gefunden.


    Aber an für sich bin ich mit den Daten dieser LEDs auch zufrieden.

  • schau doch einfach mal auf die Samsung-Led Seite ;)
    Da gibts eine neuere Serie von Leds, die sind noch kleiner und liegen bei der Leuchtstärke ca 20 Prozent unter meinen.


    Die Leds aus meiner Sammelbestellung haben nur noch zwei Chips und noch 2 Pins; Lassen sich aber gegen die bisherigen PLCC6 Leds problemlos ersetzten.


    Die RGB- LED hat das normale PLCC6 Gehäuse mit 6 Pins.



    Die Leds kommen auf gut 20 Lumen und haben einen CRI von >80 (nachgemessen!) Also ich wage zu behaupten zu dem Preis findest Du keine vergleichbaren auf dem Markt!
    Die Leds aus der Sammelbestellung kosten bei Conrad, LED1 usw alle deutlich über einen Euro/Stück.

  • Noch ein paar Ergänzungen zu den LEDs, da ich mit ähnlichen aus der Baureihe schon viel gearbeitet habe.


    Sie werden i.d.R: mit 100mA betrieben. Das ist schon deutlich mehr als die üblichen 20mA pro Chip. Dementsprechend hat man u.U. eine höhere Erwärmung und die Vor-Widerstände müssen je nach Versorgungsspannung höher belastbar sein. Deshalb verwende ich die eigentlich nur mit einer KSQ, da es dann bei Temparaturänderungen auch kaum Schwankungen im Strom gibt.


    Ein paar Platinen hatte ich für diesen Footprint schon mal hergestellt. Sie finden sich im Marktplatz bzw. im Shop (Modulplatine). Man sollte die keinesfalls auf die vielleicht vorhandenen Footprints für PLCC6 packen, da über die Kontakte auch ein Wärmeabfluss gewährleistet sein muss. Aber der Betrieb auf FR4-Material mit ggf. einer Alu-Platte darunter ist problemlos möglich.


    Vergleiche ähnlicher LEDs aus der Serie gibt es, u.a. hier: http://www.led-studien.de/2010…grosser-samsung-led-test/


    Der Preis hier ist natürlich absolut Spitze ...

  • Sie werden i.d.R: mit 100mA betrieben


    da geb ich dem turi recht. Ich betreibe die Leds mit einem Strom von 60mA, was nicht nur der Effizienz zugute kommt, ebenfalls werden sie bei Montage auf normalen FR4- Platinen nicht warm.
    Natürlich sind sie ein kleines Stück (und ich meine wirklich ein ganz kleines Stück) dunkler als mit den angegebenen 100mA, aber meiner Meinung nach überwiegen die Vorteile...



    Gruß
    Frank

  • Den A6260 gibt es bei Digikey oder auch in Zusammenhang mit den Platinen bei mir. Man kann natürlich auch jede andere KSQ verwenden. Ich habe den gewählt, weil er recht unkompliziert in der Handhabung ist. Man muss ihn nur vor zu hohen negativen Spannungen schützen, denn größer -14V mag er nicht.

  • Hallo für alle Interessierte hier ein kurzer Auszug aus einer Liste der Samsung Mid Power LED's.


    ENTFERNT DA FEHLERHAFT


    Die jeweiligen BIN's WW, KW und RGB habe ich rot markiert.


    Liege ich da richtig bzw. hab ich die richtigen BIN's/LED's gefunden ?
    Dann würden die kalten ja ordentlich Licht her machen. Bzw. lassen sich super unterstromen und somit vrmtl. effizienter betreiben.
    Die warmweißen sind auch echt nicht schlecht. (Obwohl da glaub ich ein Dreher drin ist bei min. und max. Lumen)


    Als PDF ist noch das Originalblatt angehängt. DIESE PDF zeigt eine Liste mit Helligkeitrankings diverse Samsungs Mid Power LED's jedoch sind die Werte fraglich und nicht verifiziert.


    Dazu kann man noch sagen bei den weißen LEDs ist
    der CRI
    min. 78
    "max." 85
    Mittelwert 83

  • Hi, danke nochmal.


    Von den anderen beiden hatte ich die Datenblätter von der SAMSUNG Seite geladen....weiss der Teufel wieso nicht auch das andere KWeiße :wacko::D


    Hier nocheinmal ein kleiner Ausschnitt aus dem Datenblatt der kaltweißen Samsung SPMWHT521MD5WAR0S0 :


    [Blockierte Grafik: http://img197.imageshack.us/img197/8192/brightnesssamsmidpower.jpg]



    Was es mit den Daten meines Vorpostings von dem schweizer Großhändler auf sich hat...weiss ich auch nicht.


    Interessant aber der Pulsbetrieb bis zu 300mA und der normale Dauerbetrieb 150mA.
    Für die 150mA ist keine genaue Helligkeitsangabe zu finden oder? (Oder hab ich Sie übersehen?)

  • danke Alex für die Links ;)


    Das mit den 300mA im Pulsbetrieb ist immer so eine Sache. Da steht dahinter; Duty 1/10 und Pulsweite 10ms. Da setzt auch die Wärmeableitung wieder die Grenzen.
    Und bedenke auch, dass der Wirkungsgrad einer LED bei zunehmendem Strom auch nicht besser wird, auch wenn die LED ein wenig heller leuchtet.


    Ich sehe den großen Vorteil in der gerningeren Wärmeentwicklung (Montag ohne Kühlkörper) und ebenfalls mit der dadurch verbundenen höhreren Effizienz ( im Mittel gegenüber HP-Leds).