"Löt-Übungs" IC gesucht

  • Bevor ich teuere ICs im (T)SSOP Gehäuse löte, wollte ich das erst einmal testen. Dazu währe es gut, wenn ich da einen billigen IC (spielt keine Rolle was er ist) zum Ausprobieren hätte.
    Schön wäre von Reichelt, da ich dort sowieso bestellen wollte. Wie gesagt, es ist egal, was es für ein IC ist, es ist nur zur Übung. Hauptsache irgend etwas kleines wie SSOP o.ä. und günstig. :-)

  • Habe hier noch ein Sortiment von verschiedenen ICs rumliegen, auch mit recht kleinen Füßen. Wenn du willst schau ich mal wie klein. War mal beim Pollin für dreifuffzig oder so dabei, und keiner weiß was es ist;) Könnte ich dir im Luftpolsterumschlag zukommen lassen.
    lg

  • ah. War wohl eins von den Pollin Sortimenten. :-)


    Danke fürs Angebot!


    Allerdings weiß ich dann nicht genau, was das für Bauformen sind. Da ich mir sowieso Ende des Monats eine Platine ätzen lassen wollte, könnte ich da einfach noch paar Übungs-platinchen draufquetschen. Deshalb wäre es gut, wenn dann die ICs auch zu den footprints passen würden :-)


    Bei den Logic ICs von R gibts leider nix vernünftiges, die sind zwar günstig, aber alle SO. Ich brauche ja auch nicht einen ganzen Sack, sonder nur so ca 5, dann sollte das Löten hinhauen. (SO konnte ich noch immer ohne Zinnmeniskus löten) :-)


    Ich finde es immer gut, wenn man solche Sachen vorher an billigen Bauteilen ausprobieren kann, auch beim LEDs verlöten (z.B. REBEL, XP-G) hätte ich mir das gewünscht. Da ist mir nämlich die Erste draufgegangen. Ist jetzt zwar kein Weltuntergang aber echt ärgerlich. :D
    [Edit:] Danke MOSFET! der passt gut, auch wenn er nur 8 Pins hat. 19 Cent ist auch ok. Mir tut er ja auch leid, aber lieber 19 Cent geopfert als gleich paar Euro.