LED-TECH.DE Wunschliste

  • 7x XM-L T3/T5 in WW bzw NW auf Rundplatine.
    Kühlkörper mit Heatpipes oder wenigstens Heatpipes ohne was dran für extreme Power >100W. Ich plane halt mal Deckenfluter in extrem.
    LED-taugliche Gehäuse für Aussenanwendungen
    Optiken für XM-Ls. Am besten auch für die 7 fach Platine. :led:
    230V KSQ mit 3A für 1 bis 12 LEDs, von mir aus auch gerne in mehreren Abstufungen 8o

  • Gabs schon mal und ich fänds schön, wenn es das wieder geben würde.

  • Mehr Konstantstromquellen für Batteriebetrieb wären nett. Gerade die BUCK mit etwas mehr Strom.


    Was wahrscheinlich zu viel wäre (weils dann kein Ende mehr nimmt): Akkus, Ladegeräte,...
    Und vermisst habe ich Kondensatoren. Neben dem geplanten LED-Projekt brauche ich die für einen anderweitigen Defekt. Vielleicht könnt ihr ja anbieten, üblichen Kleinkram (Bauelemente,...) mitzuschicken wenn es gerade da ist, Preis und Verfügbarkeit auf Anfrage. Aber das klingt auch unrealistisch.

  • 1. Dringend kleinere Verpackungen für den Versand. Nicht immer wegen so kleinen Mengen so einen Riesenkarton rausschicken. Allein aus Umweltsicht nicht sehr sinnvoll.
    1.1 Vielleicht die Bestellung in wiederverwendbare Kunsttsoffschalen/Schubfächer packen welche man dann zum Lagern zuhause nutzen kann. (Darf dann
    auch 1€ Aufpreis kosten (Aber bitte nicht so ungenaues Zeug wie "C* im Namen" verschickt))
    2. Sortimentserweiterung in Richtung Citizen COB in 2700K und Ra von >90
    3. Mehr Superflux in allen Varianten.
    4. Ledon Leuchtmittel bzw. mehr LED Leuchtmittel
    5. Kühlkörpersortiment erweitern. Rippenkühlkörper in versch. Größen u.s.w. von Fischer.
    6. Ein FUNKTIONSFÄHIGES und aufgeräumtere Forum, in dem man alte Threads wie Verkäufe löschen kann bzw. andere wiederfindet evtl. mit Kategorien und
    Unterkategorien.

  • 7x XM-L T3/T5 in WW bzw NW auf Rundplatine.

    Ja, sinnvoll. Ist ja auch nur eine Bestückungsvariante.


    NW und WW XM-Ls auf der neuen Kupferplatine.


    Kühlkörper mit Heatpipes oder wenigstens Heatpipes ohne was dran für extreme Power >100W. Ich plane halt mal Deckenfluter in extrem.

    Hmmm. Hab ich in einem anderen Laden mal gesehen. Da gab es ein richtiges Baukastensystem. Mir fällt jetzt der Name des Ladens leider nicht mehr ein. Naja. Ich weiß nicht wieviel Sinn das für LED-Tech macht.


    LED-taugliche Gehäuse für Aussenanwendungen

    Ohhh, ja, bitte.


    Optiken für XM-Ls. Am besten auch für die 7 fach Platine. :led:

    Für die 7 x Platine gibt es ja immerhin die Polymer-Optik. An sonsten täten einige Optiken für die XM-L gut. Die Blaue Konkurrenz hat ja mitlerweile einige im Angebot. Muss mir die mal bestellen.


    230V KSQ mit 3A für 1 bis 12 LEDs, von mir aus auch gerne in mehreren Abstufungen 8o

    Ja, sinnvoll.


    Zitat von dbc

    Mehr Konstantstromquellen für Batteriebetrieb wären nett. Gerade die BUCK mit etwas mehr Strom.

    Ja, sinnvoll. Allgemein Zubehör für "Pipmp my Taschenlampe". Ich bräuchte z.B. grad mal eine 18 mm Durchmesser KSQ um meine Pollin-Lampe auf LiIon umzufrickeln. Auf Chinalotto hab ich keinen Bock.


    Größeres Angebot an COBs + Zubehör. Da hat die blaue Konkurrenz reichlich Vorsprung.


    Was ich für unnötig halte ist Taschenlampen, Akkus und Ladegeräte. Dafür gibt es schon etliche andere Läden, die sich darauf spezialisiert haben. Das Thema Taschenlampen ufert sehr schnell aus.

  • Ja, sinnvoll. Ist ja auch nur eine Bestückungsvariante.


    NW und WW XM-Ls auf der neuen Kupferplatine.

    Da geh ich mit. Die Kupferplatine muss echt was ganz feines sein, aber nur eine LED ist zu wenig, auch wenn es immerhin die beste für meine Anwendung ist. Aber Warmweiß hätte ich trotzdem gern ausprobiert und andere LEDs stehen der Platine bestimmt auch ;-)
    Soll ich eine Unterschriftenliste anfangen? Leuchtenmann, jkunz, dbc,...


    Was ich für unnötig halte ist Taschenlampen, Akkus und Ladegeräte. Dafür gibt es schon etliche andere Läden, die sich darauf spezialisiert haben. Das Thema Taschenlampen ufert sehr schnell aus.

    Das sehe ich ein. Nicht dass ich es erwartet hätte...
    Lieber ein richtig gutes Sortiment an LEDs, Konstantstromquellen, Linsen und Kühlkörpern - davon kann ein Shop wie LT nie genug haben. Dafür würde ich auch auf die Retrofits verzichten, auch wenn sie was tolles sind.

  • 7 x CREE XM-L U2 auf Kupferkern-Rundplatine (mit 6 Bohrungen zwischen den 6 außen liegenden Leds, um die Platine für guten Wärmeübergang gleichmäßig und kräftig mit dem Kühlkörper verschrauben zu können). Etwas größere Lötpads, damit auch Kabel mit größerem Querschnitt angelötet werden können.


    3 x CREE XM-L U2 auf Kupferkern-Rundplatine mit KSQ auf der Rundplatine integriert.


    Hocheffiziente KSQs mit integriertem PWM-Dimmer (Dimmstufen: 100%, 50%, 10%, 1% (Notlicht)) .


    Wasserdichte (mind. IP67) Alu-Leergehäuse mit Kühlrippen passend für 7 x CREE XM-L U2 Rundplatine und 3 x CREE XM-L U2 Rundplatine zum Eigenbau von sehr hellen Helmlampen (z.B. für Höhlenforschung) und Bikelampen. Mit M12x1,5 Feingewinde für wasserdichte Kabelverschraubung (Blueglobe).


    Größere Auswahl an Kühlkörpern.


    Dankeschön!!!


  • Wasserdichte (mind. IP67) Alu-Leergehäuse mit Kühlrippen passend für 7 x CREE XM-L U2 Rundplatine und 3 x CREE XM-L U2 Rundplatine zum Eigenbau von sehr hellen Helmlampen (z.B. für Höhlenforschung) und Bikelampen. Mit M12x1,5 Feingewinde für wasserdichte Kabelverschraubung (Blueglobe).


    Da stimme ich auch dafür :)

    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.

    Bin kein RGB-Freund