MatrixMover - Noch eine LED Matrix Steuerung

  • Erst einmal Wahnsinn was hier einige auf die Beine stellen! Ich hab einen riesen Respekt vor Leuten die so etwas machen...


    Ich habe die SW gerade mal ausprobiert, dabei habe ich 2 Dinge festgestellt:
    - wenn ich auf Setup klicke wird der Button Blau, aber sonst passiert nichts.
    - ich habe "Auto" gestartet und wieder angehalten, aber weiterhin blendet der Fader über


    wenn ich die .exe ausführe bekomme ich die Meldung: "This application requieres java runtime enviroment 1.6.0"
    mit doppelklick auf .js startet die software.
    Java Version 6 Update 30 ist installiert.


    Bin ich der Bug? ;)

  • Ja die SW ist echt der Hammer, sehr schöne Effekte mit dabei, besonders Shapes :love: gefällt mir super :D
    Wobei ich sagen muss, Glediator ist ein wenig übersichtlicher ;)
    Beim Setup Button tut sich bei mir auch nichts, denke mal da ist einfach noch nichts hinterlegt an code ;)



    Ich kann nur sagen weiter so :thumbup:


    Hier entsteht gerade echt großes im Forum, wird einfach der Hammer wenn ich ca. Ende März dann auch meine Matrix hängen habe^^


    mfg

  • Danke für die Blumen :love:


    Was ich nicht so richtig verstanden habe: Unterstützt MatrixMover im Moment nur 1 Artnet Node?


    Jap. Wenn jedoch n dringender Wunsch nach ner Funktion besteht: gerne posten. Wenn ich mich dann entschließe es einzubauen, kommts in die TODO-List.


    Ich habe die SW gerade mal ausprobiert, dabei habe ich 2 Dinge festgestellt:
    - wenn ich auf Setup klicke wird der Button Blau, aber sonst passiert nichts.


    Auch richtig. Es gibt noch kein setup. Der ist vor allem für die Audioeinstellungen gedacht (alles, was platformabhängig ist). Ich werd ihn erstmal mit ner kleinen meldung versehen ;)


    - ich habe "Auto" gestartet und wieder angehalten, aber weiterhin blendet der Fader über


    Sobald ein Übergang angestoßen wurde, läuft er auch zu ende. Das gilt aber nur für den einzelnen übergang mit der im hauptfenster angegebenen zeit.


    wenn ich die .exe ausführe bekomme ich die Meldung: "This application requieres java runtime enviroment 1.6.0"
    mit doppelklick auf .js startet die software.
    Java Version 6 Update 30 ist installiert.


    Hmmmm, genau das sollte der luncher vermeiden -.- Da muss ich noch mal genau rein schauen!


    Danke für die Rückmeldungen!


    Gruß
    Gyver

  • Super!


    Dann hätt ich noch zwei Dinge:
    - Eine Frage: ist es möglich die Matrix Größe anzupassen? bei welcher Größe wäre Schluss?
    - Ein Feature was mir persönlich gefallen würde: Eine sehr schöne Methode die Geschwindigkeit anzupassen ist bei vielen Lichtpulten eine "Tap" oder "Learn" Taste. gerade wenn man keinen Soundeingang benutzt. am besten sogar direkt in der Hauptmaske. Dann ist man direkt auf dem Tempo wo man hin will und muss nicht mit dem Regler versuchen den Richtigen Wert zu finden. Ich weiß nicht ob das umsetzbar ist.

  • Super Sache, das wird echt immer besser! :thumbsup: - besonders genial finde ich ja die Möglichkeit, die Farbtabellen für die Effekte anzupassen....


    Wenn jedoch n dringender Wunsch nach ner Funktion besteht: gerne posten.

    OK, dann erinnere ich auch mal: Die Ausgabe über USB/seriell wäre für mich wichtig, und für viele andere bestimmt auch, die kein Artnet einsetzen wollen/können... ;)


    Hier antwortet mir leider keiner (k.A., warum ?(), kannst Du mir evtl. sagen, ob das *grundsätzlich* möglich ist, MatrixMover und nen Empfänger-Node auf dem selben Rechner laufen zu lassen..? - ansonsten hilft mir das Artnet leider überhaupt nix, HW-Node habe ich nicht, und extra 2 Rechner laufen zu lassen ist ja auch eher doof... :(


    ich weiß, da steht "Natürlich gibts auch noch weitere Ausgabeformate (wie miniDMX zum beispiel)." weiter oben im Thread (auf der To-Do-Liste noch nix in der Art), aber wir wollten doch eigentlich was neues machen..? ;) - das sollte doch nun so passen, oder..?

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

  • - Eine Frage: ist es möglich die Matrix Größe anzupassen? bei welcher Größe wäre Schluss?


    Musst du ausprobieren. Theoretisch fast unbegrenzt (bei 2 147 483 647 Pixeln läuft der buffer über :whistling: ). Meinem pc geht ab 128x64 pixel langsam die puste aus. Da hilft dann noch fps runter setzten etwas. Kommt halt auf die CPU an.


    - Ein Feature was mir persönlich gefallen würde: Eine sehr schöne Methode die Geschwindigkeit anzupassen ist bei vielen Lichtpulten eine "Tap" oder "Learn" Taste. gerade wenn man keinen Soundeingang benutzt. am besten sogar direkt in der Hauptmaske. Dann ist man direkt auf dem Tempo wo man hin will und muss nicht mit dem Regler versuchen den Richtigen Wert zu finden. Ich weiß nicht ob das umsetzbar ist.


    Genau das hatte ich auch schon erwähnt und steht auch schon auf der TODO list.


    Hier antwortet mir leider keiner (k.A., warum ?(), kannst Du mir evtl. sagen, ob das *grundsätzlich* möglich ist, MatrixMover und nen Empfänger-Node auf dem selben Rechner laufen zu lassen..? - ansonsten hilft mir das Artnet leider überhaupt nix, HW-Node habe ich nicht, und extra 2 Rechner laufen zu lassen ist ja auch eher doof... :(


    Wüsste eigentlich nicht, warum es nicht klappen sollte ...


    ich weiß, da steht "Natürlich gibts auch noch weitere Ausgabeformate (wie miniDMX zum beispiel)." weiter oben im Thread (auf der To-Do-Liste noch nix in der Art), aber wir wollten doch eigentlich was neues machen..? ;) - das sollte doch nun so passen, oder..?


    Jap, das verfolge ich auch mit großem Interesse! Kommt auf jeden fall, will halt noch warten, bis es spruchreif ist ;)


    Aber kann natürlich sein, dass hier jetzt schon 5 leute mit MiniDMX auf den nägeln kauen und darauf warten, dann würd ichs auch erst noch mal rein nehmen.

  • Hallo McGyver,


    ich hatte leider noch keine Gelegenheit Deine Software zu testen, wuerde das aber am Freitag gerne tun, da bin ich mit unserer Matrix unterwegs...


    Allerdings braucht es hierzu 10 DMX universes via ArtNet, also insgesamt 3 nodes auf 3 IP Adressen. meinst Du, das koenntest Du rechtzeitig implementieren?


    Wuerde mich freuen wenns klappt, einen Testbericht gibts dann natuerlich auch! :)


    Viele Gruesse
    Andre

  • Aber kann natürlich sein, dass hier jetzt schon 5 leute mit MiniDMX auf den nägeln kauen und darauf warten, dann würd ichs auch erst noch mal rein nehmen.

    Na, das nun nicht gerade - MiniDMX (das originale) kann ja nur 512 Byte/Frame, also 170 Pixel, also eher uninteressant...


    und dass wir an diesem Standard rumpfuschen, haben wir ja verworfen - es gibt ja ausser hier (also hier im Forum meine ich, hätte nicht mitbekommen, dass jemand noch was anderes vorgestellt hätte) keine SW/HW die das "erweiterte Mini-DMX" empfängt - diese wird i.M. von einer handvoll Leute benutzt (inkl. mir).


    also, um Verwirrung vorzubeugen, es geht nicht um mini-DMX, sondern das neue Protokoll, und das steht nun ja eigentlich, fehlt i.M. nur noch der Name... ;)


    da *wär's* halt *schön*, wenn das so bis in 3, 4 Wochen dann drin wäre, also hier, Glediator und Pixelcontroller... :)

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

  • Ach, nur ne Kleinigkeit, die mir noch auf aufgefallen ist: Bei dem Splashscreen am Anfang steht da "MatrixMmover", ist das Absicht, oder ist das kleine m versehentlich rein gerutscht..? ;)

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

  • Ach, nur ne Kleinigkeit, die mir noch auf aufgefallen ist: Bei dem Splashscreen am Anfang steht da "MatrixMmover", ist das Absicht, oder ist das kleine m versehentlich rein gerutscht..? ;)


    :whistling::wacko: Irgendwann hat man halt nur noch n brett vorm kopp ...


    Ich hab noch mal n kleines update gemacht. Am wichtigsten ist wohl das "sichere abstürzen". MatrixMover gibt nun nen Fehlerbericht, der die Fehlersuche vereinfacht. Außerdem hab ich den splashscreen korrigiert und überarbeitet. Die Generatoren hab ich komplett überarbeitet. Die kommen nun alle (außer Textscroller, den solltet ihr noch nicht nutzen) mit dem vergrößern und verkleinern der Matrixauflösung klar. Leider lassen sich bestehende Scenen dadurch nicht mehr laden (aus myscenes).


    Hier gibbet den neuen File: (link entfernt)


    Sollte unter Windows der luncher immer noch nicht ordentlich laufen, meldet euch bitte ;)


    Gruß
    Gyver

  • :thumbsup: Ne 4 :thumbsup:
    Leider ist nun das Programm mehrere male abgestürzt. Anbei der von Java ausgegebene Crashlog. Habe nichts an den Settings geändert NUR Metaballs an und dann Menge und Speed variiert.

    Sonst sehr schick weiterhin :)


    Liebe Grüße

  • Davon würde ich super super gerne ein Video sehen und ich denke viele andere auch ;) aber nur wenn es nicht zuviel Aufwand macht :)

    Ich habe es leider nicht geschafft, testes mit einer der Matrix-Softwares zu machen. Aufbau, Aenderungen am Content, etc. haben den ganzen Tag gedauert. Ich verspreche aber, das ich das nachholen und dann berichten werde!


    Dennoch ein kleines Video (Steuerung ueber Madrix) hier: Eine LED Matrix wird geboren (mal wieder...)

  • Sop, hier ist leider nun erstmal schluss. Ich werd die Software ausm Netz nehmen. Ich hab von Abmahnungen von Madrix gegen andere Matrix-Steuer software gehört. Ob gerechtfertigt oder nicht ist mir egal. Da das Projekt nicht komerziell ist und ich kein Geld damit verdiene will ich kein Geld für eventuelle Rechtsstreitigkeiten aufbringen müssen. Ich werde die Software nur noch privat nutzen. Bitte schreibt mir keine PMs, ich werde die Software auch nicht privat verschicken.


    Sollte sich die rechtslage in Zukunft klären, wie auch immer, werde ich das Projekt wieder veröffentlichen. Jetzt ist vorerst ende hier :(


    Danke an alle fürs testen und die Mühen.


    Gruß
    Gyver