*** LHC - Der LED HOT CHILI Contest ***

  • Hallo (nochmal),


    die Ernte ist abgeschlossen. Die Anzahl "reifer" Chilis liegt erstaunlich dicht beieinander:


    Unreg.Guest: 22
    Spyder24: 17
    |hauke|: 24


    225flieger: 18
    Dreamliner: 25
    Wallace: 27


    Man muss erklärend hinzufügen, dass natürlich auch noch "unreife" Früchte vorhanden sind. Bei Wallace sind das zum Beispiel nochmal 20-30 Stück! Allein aus diesem Grunde empfehlen wir, dass die Teilnehmer uns Ihre Adresse per PN mitteilen, damit wir die Pflanzen versenden können. Da kommt dann bei Euch zu Hause bestimmt noch mehr bei rum.


    Hier erst mal die Abschlussbilder mit dem jeweiligen Ernteertrag:




    Wir haben die Chilis jetzt so verpackt, dass jeder Teilnehmer je 1x Chili der Konkurrenten erhält, sowie den Restertrag seiner persönlichen Pflanze. Dann habt Ihr was zum Testen und Vergleichen. Die Ergebnisse und Meinungen teilt uns bitte hier mit, danke.


    An dieser Stelle nochmals die Bitte an die bisherigen LHC-Paten, uns Ihre Adressen für den Versand mitzuteilen.


    Den aktuellen Status zu den Stecklingen posten wir hier wie gewohnt wöchentlich Mittwochs, beginnend nächste Woche. Wahrscheinlich gibt es dann auch Bilder unserer BLACK KNIGHT Chilis sowie der VIETNAMESISCHEN Chili. Sehen nicht nur gut aus, sind auch höllisch scharf...


    Ach ja, hier noch vorsichtshalber die üblichen Warnhinweise:


    Warnhinweise zum Umgang mit scharfen Erzeugnissen:
    Bitte beachte die folgenden allgemeinen Benutzerhinweise für extrem scharfe Chilis:


    - Augen- und Körperkontakt vermeiden
    - Handschuhe benutzen


    - Für Kinder unzugänglich aufbewahren


    - Milch oder Pflanzenöl zur sofortigen Linderung bereithalten


    - Nur in kleinsten Mengen für den Schärfegenuß einsetzen


    - Bei Überdosierung umgehend einen Arzt aufsuchen
    - Nicht als Scherzartikel verwenden



    Benutze extrem scharfe Erzeugnisse generell mit Um- und Vorsicht um einen sachgemäßen Einsatz zu gewährleisten.

    Grüße aus unserem LED-Shop Moers


    Ihr & Euer


    Stefan
    LED-TECH.DE optoelectronics GmbH


    NEU: Der SYSTEM Live-Configurator. Das Lighting-SYSTEM bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Einmal erworbene Komponenten (Rahmen, Module usw.) lassen sich immer wieder neu einsetzen, was die Budgetkosten minimiert. Die SYSTEM-Module können nach Belieben einfarbig oder im Verbund zur Realisierung spezieller Spektren eingesetzt werden. So entsteht Schritt für Schritt die persönliche SYSTEM-Beleuchtung, zugeschnitten auf Euer Projekt.

  • Da die abgeworfenen Blüten, aus denen nach händischer Befruchtung auch Früchte hätten werden können, nicht mitgezählt wurden, halte ich die Zahl der Beeren für nicht aussagekräftig.


    Für mich gibt es nur ein sicheres Ergebnis: Alle hier verwendeten Beleuchtungsszenarien sind näherungsweise gleich geeignet. Kein Wunder, erzeugen sie doch näherungsweise gleich viel PAR.

  • Hallo,


    die Früchte die noch nicht ganz reif sind, könnt Ihr auf n Papiertuch legen, die reifen noch nach!


    Lasst Ihr sie länger liegen trocknen sie prima, werden leicht wie eine kleine Pappschachtel und man kann sie zerbröseln.
    Selbst hab ich, da die Ernte so gross war, die Chilis auf Zwirn aufgefädelt und ins Fensterkreuz gehängt.


    Bitte nicht mit ner Kaffemühle mahlen, die könnt Ihr hernach entsorgen, ist für Kaffee definitiv nicht mehr geeignet :!:


    Spreche da aus eigener leidlicher Erfahrung... :pinch: selbst nach zigfacher Reinigung der K-Mühle konnte man daraus
    gemahlenen Kaffee nicht mehr trinken! :thumbup:


    Selbst ein Küchenhäcksler behält noch, trotz mehrfacher Spülung, lange die Schärfe bei und überträgt sie auf nachfolgendes...
    besonders schön bei Haselnüssen dergl. für n Kuchen... ^^


    Wenn jemand von Euch Chili Probanden seine Pflanze nicht haben möchte,
    eine würd ich gerne nehmen und versuchen sie über den Winter zu bringen.

    der Klaus


    Wer einen Fehler macht und ihn nicht korrigiert, begeht schon den nächsten...
    Denkmal ist ein Imperativ, der bei mir aus zwei Worten besteht...

  • Prima, Danke! :thumbsup:


    Stefan wird bestimmt mitlesen, vielleicht meldet er sich bei mir wie wir das Prozedere durchziehen...

    der Klaus


    Wer einen Fehler macht und ihn nicht korrigiert, begeht schon den nächsten...
    Denkmal ist ein Imperativ, der bei mir aus zwei Worten besteht...

  • Das widerspricht allen Ergebnissen, die ich hier gemacht habe. Meine weißen LEDs haben den höchsten PAR Wert gehabt (18,5µmol/s für weiß und 15,4µmol/s für rot/blau), aber die Radieschen haben kaum mehr als riesige Blätter produziert.


    Entweder ist bei dem Versuch irgendwas komplett schief gelaufen oder Chili frisst wirklich alles, was es an Licht bekommt, gleichermaßen, hat also keine "Delle" bei Grün im Wirkspektrum

  • Hallo,


    meine Pflanze ist heute wohlbehalten angekommen. Vielen Dank an das Led-Tech-Team, die die Pflanze sehr gut eingepackt haben. Beim Auspacken lösten sich nur sehr wenige Blätter und Blüten.
    Wie war der aktuelle Stand von Mildenbefall? Weil ich auf der Pflanze eine Art grobkörnigen Staub sehe. Sind das noch Überreste oder noch Aktuell? Ich möchte nämlich nicht, dass meine anderen Pflanzen es auch bekommen.

  • Nun möcht ich mich auch im Forum bei Stefan bedanken, auch bei mir kam gestern gut verpackt das Plänzsche von 225Flieger an, samt einigen Minichilis anderer FoMi! ^^


    Was die weissen Punkte auf Blattober u. Unterseite betrifft, einfach in der Tüte lassen, Grün freilegen, in der Badewanne Kopfüber Handwarm rundum gut abbrausen! :)


    Nicht vergessen die Paprika Pflanzen zu düngen!

    der Klaus


    Wer einen Fehler macht und ihn nicht korrigiert, begeht schon den nächsten...
    Denkmal ist ein Imperativ, der bei mir aus zwei Worten besteht...

    Einmal editiert, zuletzt von Colgade ()

  • Meine Pflanze kam auch gestern an.
    Hat schon wer an den Chilis geknabbert? Hab keine eindeutige Einstufung der Schärfe im Netz finden können.
    Auf der einen Seite stand was davon, daß es eine aromatische Sorte wäre und auf einer Schärfeskala von 0 - 10 bei 8 - 9 angesiedelt wäre und auf ner anderen Seite stand daß die nur bei 5 - 6 einzuordnen wäre...
    Brennts einem von soner Chili gleich die Zunge weg, oder kann man mal eben gemütlich eine zum Frühstück kauen? ^^

  • Hallo zusammen,


    leider verliert seit gestern mein so schönes Pflänzchen sämtliche Blätter und Blüten ;( , vielleicht war's inne Küch zu warm oder auf'm Fussboden stehend zu kalt...
    Hab jetzt n bissel gedüngt und gegossen, schaun ma mal... :thumbup:


    [Blockierte Grafik: http://www.abload.de/img/imag0168g5l6l.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://www.abload.de/img/imag01698mxun.jpg]

    der Klaus


    Wer einen Fehler macht und ihn nicht korrigiert, begeht schon den nächsten...
    Denkmal ist ein Imperativ, der bei mir aus zwei Worten besteht...

  • vielleicht war's inne Küch zu warm oder auf'm Fussboden stehend zu kalt


    Beleuchtest du sie noch extra? :led:


    Wenn nicht,ist es normal das sie ihre Blätter und Blüten abwerfen.
    Die Tage sind kurz und die Lichtverhältnisse draussen schlecht.
    Da ist düngen dann auch nicht unbedingt gut.


    Oder sie haben während des Transports Frost bekommen.
    Pflanzen im Winter verschicken würd ich niemals.


    Mfg

  • Hallo Mfg,


    nee bei Frost wurden die nicht verschickt... weiss aber seit heute warum :pinch: ...
    da ich seit Do im KH lag, sie wurde schlichtweg von meinem Weibe nicht gegossen :evil:
    kurz bevor se mich in MA abholte hat se se schnell gewässert... :whistling:


    Thats Life :thumbsup:

    der Klaus


    Wer einen Fehler macht und ihn nicht korrigiert, begeht schon den nächsten...
    Denkmal ist ein Imperativ, der bei mir aus zwei Worten besteht...

  • Wie sieht es mit den Stecklingen aus? Gibt es da Updates, ob es inzwischen geklappt hat die hoch zu ziehen?
    Ich bin auch sehr an eurem Experiment/Contest interessiert. Wollte mir auch schon so eine Chiliaufzucht bauen, jetzt werde ich wohl noch ein paar Monate warten, bis es von euch (eventuell) aussagekräftiger Ergebnisse gibt.
    Sorgt ihr bei eurem neuen Projekt dann eigentlich dafür, dass die Chilis auch die gleiche Temperatur haben, d.h. nicht übereinander stapeln oder immer mal wieder oben/unten tauschen? Wenn das der Platz im Laborraum nicht hergibt ist der Effekt wahrscheinlich auch nicht so besonders groß bei den kleinen Temperaturunterschieden.