Schnäppchenthread

  • 75mA Strom pro LED denke ich.
    Ein paar € mehr sollte man für sowas schon ausgeben, diese 3€/5m Stripes sind immer Müll.
    Und wer Müll will, kann auch bei mir kaufen :D

    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.

    Bin kein RGB-Freund

  • Hallo Michael,


    für die 3 LEDs einer Gruppe, die in Reihe geschaltet sind, ist ein Strombegrenzungswiderstand zuständig. Dieser ist in einer Nahaufnahme mit 39 Ohm zu erkennen. Bei 12V fallen an dem ziemlich genau 3V ab (12V - (3x Uf LED) nach dem Ohmschen Gesetz ist R = U/I 3/0,075 = 40 Ohm. Kommt also ganz gut mit meiner Schätzung hin. Dazu kommen noch die Fertigungstolerenzen des Widerstandes und die Kennlinie der LEDs. Aber so auf 5 mA genau kommt es hin.
    Die 5630 LEDs haben unten in der Mitte noch ein Pad, was für die Wärmeableitung zuständig ist. Das ist das Exposed Pad. Wenn man das nicht nutzt, dann überhitzen die LEDs, oder man darf sie nur sehr, sehr konservativ bestromen. Und auf der Leiterplatte muß das Exposed Pad dann wiederum an möglichst viel Kupfer hängen. Entweder drumherum, oder mit Unterseite der Leiterplatte per Thermal Vias (viele Durchkontaktierungen) verbunden.


  • Ich hab die LEDs seit kurzem und hab mir aus Spass einen 6*8LEDs-Cluster gebaut - Anfangs ~4W, sinkt dann auf ~3,5W.
    Ich bin wirklich überrascht, wie gut diese billigen LEDs (1,6 Cent pro Stück!) sind.


    Bin gerade dabei, mir noch 3 weitere Module zu basteln um die dann als Fotoleuchte o.Ä. einzusetzen.


    2 Module noch ohne Widerstände, belichtet mit den zwei fertigen Modulen :)
    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/26016856fj.jpg]
    Wenn man mal zusammenrechnet...


    Platine 10 Cent
    48 LEDs 77 Cent
    Widerstände 16*3 Cent = 48 Cent


    Macht pro Modul gerade mal 1,35€ bzw. 5,40€ für alle 4 Module. Das ist mal ne Ansage, finde ich.


    Ist halt ne heiden Steck - Knips - Bieg - Lötarbeit, aber hey, es ist Wochenende :D

    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.

    Bin kein RGB-Freund

  • Das sieht aber auch nach einem Haufen Arbeit aus :P
    Ich hab die ganze Zeit bei Aliexpress & Co. nach Platinen für 5mm Cluster gesucht aber nichts gefunden - hätte mir wohl doch ein wenig Arbeit gespaart...
    Mal kucken, was ich mit den Restlichen ~300 Stück mache - damit kann man sehr schön diese ganzen MR16 Spots mit 5mm LEDs auf "gut" Umrüsten - für Ausstellungsvitrinen z.B.


    Ach ja: Bei der untersten Platine fehlt eine LED :D


    Mal schauen, vielleicht mausere ich mich in irgendein PCB-Programm rein und mach mal was für OshPark..

    Edit:
    Oder halt auch nicht. Sprint verstehe ich halbwegs, alles andere nicht.
    Und bei Sprint kann man ohne zu zahlen nicht speichern. Danke für garnichts -.-
    Dabei hab ich mir so dolle Mühe gegeben :c
    http://up.picr.de/26021610at.jpg

    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.

    Bin kein RGB-Freund

    Einmal editiert, zuletzt von L4M4 ()

  • http://www.aliexpress.com/item…Hard-Bar/32665928024.html


    Man bekommt 2 von den Dingern, daher für mich ein Schnäppchen.
    Lest euch mal das letzte Review durch, vllt. wisst ihr, von wem das ist :P


    Beide Farben haben keinen grandiosen CRI - aber für nen Camper oder zum Zelten sind die Dinger absolut geeignet.
    Die LEDs da drin sind Bauform 3014, falls es wen interessiert.

    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.

    Bin kein RGB-Freund

  • Das haben die intern sicherlich irgendwie gelöst. Mit einem kleinen StepUp Konverter ist das keine große Sache ;)
    Habe was Ähnliches schon mal gebaut und aus einer, bzw. mehreren parallelgeschalteten LiPo Zellen 12V für einen LED Stripe erzeugt. Geht z.B. mit der Grundschaltung des LM2577. Da gibts zahllose IC's, die auf sowas spezialisiert sind.

  • In China leider total üblich - ich habe so Alu-Leisten mit je 32 LEDs mit TM 1804 dran. Da haben die nicht die interne KSQ beschaltet, sondern Vorwiderstände an jede einzelne LED. Für 12 V. D.h., da wird dann gleich mal über 75% der aufgenommenen Leistung in den Widerständen verheizt o.O

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

  • http://www.banggood.com/DC-12V…For-Hummer-p-1080090.html


    kA ob das ein Schnapper ist - echte XT-E LEDs sind das wohl nicht, aber einen Versuch war es mir, als die Dinger frisch bei BG waren mal wert - damals noch für unfassbar teure 6$
    Wüsste auch nicht wofür man sowas braucht, aber hey - wozu gibts Schubladen wo man sowas lagern kann? :D

    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.

    Bin kein RGB-Freund

  • http://www.banggood.com/DC-12V…For-Hummer-p-1080090.html


    kA ob das ein Schnapper ist - echte XT-E LEDs sind das wohl nicht, aber einen Versuch war es mir, als die Dinger frisch bei BG waren mal wert - damals noch für unfassbar teure 6$
    Wüsste auch nicht wofür man sowas braucht, aber hey - wozu gibts Schubladen wo man sowas lagern kann? :D


    Danke, Sieht gut aus, werde ich wenn ich wieder Zeit habe für meine Polaroid MP4 benutzen.


    Weißt du zufällig wie es bei den Dingern mit Kühlung aussieht, was schraubt man denn da dran damit die nicht abnippeln ?