Schnäppchenthread

  • Wie geschrieben: Die Zollbeamten kennen solche Spielchen natürlich auch.


    Ja! Und l4m4 wird kein Scheinargument finden, das die Herrschaften nicht schon einmal gehört haben.
    Die machen das übrigens hauptberuflich.
    Und sie freuen sich bestimmt schon auf die 127.458te Diskussion über das Thema. Das Ende der Diskussion wird sich so anhören: "Verstehen wir, aber Sie bekommens trotzdem nicht."

  • Ich musste noch nie zum Zoll.
    Sachen mit Stecker sollte man aber unbedingt vermeiden, auch dann wenn CE kennzeichnung darauf ist.
    Ich habe schon alles mögliche gekauft, auch Bekleidung.
    Das letzte was ich bekommen habe war 2 Pakete hier von.
    https://de.aliexpress.com/item…042311.0.0.1c894c4d1PbYFB


    Das mit den 22€ stimmt auch nicht so ganz.
    Genau genommen sinds 22 + 5
    Wenn das Zeug jetzt 25€ kosten, wird das weitergeleitet wegen geringfügigkeit. Das rentiert sich nicht beim Zoll.
    Bei 27,01€ sieht das dann wieder anders aus :P

  • nicht pauschal 27,01€, sondern die Mwst. wird erst ab 5€ erhoben.
    Heißt bei den normalen 19%, die wir hier zahlen ab 26,32€.
    Bei Artikeln mit nur 7% sogar erst ab 71,43€.
    Oder gibt auch Umsatzsteuerbefreites, trifft halt nicht auf die "normalen" China-Einkäufe zu.
    Möglich wärs aber z.b. bei einem Fachbuch, dass man aus dem Ausland importieren muss.
    https://www.invoiz.de/welcher-steuersatz-gilt/

  • Ein Gerät, das aus mehreren Bauteilen besteht, ist kein Bauteil mehr, sondern ein Gerät. Du willst doch hoffentlich nicht behaupten, daß dein PC ein Bauteil ist, weil du zur Inbetriebnahme noch ein Netzkabel, Tastatur, Maus und Monitor dran stecken musst.


    Natürlich nicht - ein PC ist Anschlussfertig, genauso wie ein Netzteil mit Buchse - Kabel rein, ab in die Steckdose, das bekommt jeder Dulli hin.
    Aber Kabel anlöten - das ist eine andere Hausnummer. Es wird angenommen, dass der "normale" Endverbraucher nicht löten und damit einzelne Baugruppen nicht verwenden kann.


    Nach deiner Definition dürfte man nichtmal einen Gleichrichter einführen, denn da sind ja 4 einzelne Dioden drin. Ganz zu Schweigen von jeder Art von Prozessor. Du wirst jetzt sagen "Ja, aber die sind ja in einem Package verbunden" - es gibt auch Netzteile, die komplett vergossen sind, das ist runtergebrochen dann auch nix anderes.


    Ich schreib das ja nicht aus Jux und Dollerei - ich war schon oft genug beim Zoll und hab auch schon Dinge nicht mitnehmen dürfen - eben weil sie Anschlussfertig waren (18650 Ladegerät). Aber LED Platinen für 230V sind überhaupt kein Problem, da baller ich nicht einfach ein Kaltgerätekabel rein und dann ab in die Steckdose, ich muss aktiv an dem Bauteil arbeiten, damit es Anschlussfertig wird.


    Der Zoll hängt sich immer an nicht vorhandenen CE Zeichen und nicht vorhandener deutschen Serviceadresse auf - Baugruppen und Bauteile brauchen beides nicht (LT LED Platinen haben auch keine CE Zeichen drauf) und es ist eben Fachwissen von Nöten um diese Dinger nutzfähig zu machen. Dinge wie z.B. PC- EInsteckkarten oder Platinen, die ausschließlich über Steckverbindungen angeschlossen werden, können und werden meist auch als Endverbrauchergeräte gesehen (weil auch für Deppen die Inbetriebnahme möglich ist) und brauchen daher ein CE Zeichen und können daher auch nicht von Privat eingeführt werden.


    Mit der SPannung hat das auch alles nix zu tun - Taschenlampen sind fertige Geräte für den Endnutzer und brauchen daher CE - ich hab schon einmal eine TaLa nicht einführen dürfen wegen fehlendem CE Zeichen, trotz nur 4,2v Maximalspannung.
    LED-Stripes oder die verlinkten 50cm Leisten dürften dann allesamt nicht privat eingeführt werden.

    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.

    Bin kein RGB-Freund

  • 50W LED Fluter bei Pollin als ungeprüfte Retourenware: https://www.pollin.de/p/led-fl…fekte-retourenware-534364

    Für 6,50€.

    Ich habe mir mal 3 Stck davon bestellt. Bei zweien ist es ziemlich eindeutig die LED. Da blinkt nur noch ein einziger Strang davon. Durch den Ausfall der restlichen Stränge ist die Flusspannung höher als die spezifizierte Ausgangsspannung der KSQ. Das ist ein separat gekapseltes 1,5A Modell.

    Beim 3. Strahler tippe ich ebenfalls auf die LED. Der sagt nichts mehr, ein versuchsweise angeschlossener anderer Treiber brachte auch nichts.

    Die Dinger sollten doch wie gemacht für die Luga COB, hier aus dem Shop sein. Gehäuse, KSQ und KK - das alles für sechsfuffzich 8):thumbup:

  • Pollin hat ein neues universelles, einstellbares LED-Netzteil für 9,95€ im Sortiment:

    https://www.pollin.de/p/led-sp…bi-55w-1050-2100ma-536194

    Max. 55W 1,05 - 2,1A mit zusätzlichem 12V Ausgang für einen Lüfter. Kann man für die Pflanzenlicht-COBs aus dem Shop gut gebrauchen. Ein passendes Meanwell liegt bei ca. 17€ rum, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.

  • Pollin hat ein neues universelles, einstellbares LED-Netzteil für 9,95€ im Sortiment:

    https://www.pollin.de/p/led-sp…bi-55w-1050-2100ma-536194

    schon ausverkauft =O

    Wollte noch eins als "Füllmaterial" in den Korb legen, weil ich sonst die gestrige Portofreiheit nicht erreicht hätte.

    Na immerhin hatte ich mich im September mit 5 Stck eingedeckt :P

  • Und wieder ein neues Schnäppchen von Pollin:

    https://www.pollin.de/p/schalt…p-600-27-27v-22-2a-352566

    Ein Meanwell Netzteil. 600W 27V und 22,2 Ampere. Lässt sich sicherlich auf 24V runterdrehen. Und 12,95€ sind dafür kein Preis. Da fehlt eher die 1 davor :P


    Irgendwie schließt sich für mich gerade hiermit der Kreis...

    was kann man hieraus Nettes machen? :-D

    Ein Dutzend 50W COBs, und die aus den 27V mittels StepUp China KSQs aus eben jenem Netzteil befeuern 8)8)8)

  • Naja, der Wirkungsgrad dieses "Schnäppchens" ist mit 86 % ziemlich unterirdisch, dazu gesellen sich noch die Verluste der Boost-KSQn. Die vermeintliche Ersparnis wird durch den Stromverbrauch wieder aufgewogen.


    Wieviel Lärm der Miefquirl dieses Geräts macht, ist auch nicht bekannt.

  • https://www.lidl.de/de/parksid…rmance-papp-20-b2/p321331


    2 Akkus mit je 10 Samsung 25R drin für zusammen 35€ - macht Pro Zelle 1,75€

    Muss ein Fehler sein, schon der 4Ah Akku der non-Performance Reihe kostet pro Stück 27,99€ + Versand - hier bekommt man bessere Zellen mit mehr Kapazität für den halben Preis pro Akku.

    Hab gestern zwei afu Rechnung bestellt, wurden schon versendet.

    Praktischerweise hab ich den passenden AKkuschrauber dazu (auch ein Schnäppchen wenn er mal verfügbar ist)

    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.

    Bin kein RGB-Freund

  • Das Nonplusultra wäre, wenn man die Dinger für eigene Projekte kontaktieren könnte. Also nicht durch Schlachten, sondern z.B. mittels 3D Druck.

    Ich denke, wenn wir mal elektrisch Auto fahren wollen, muß sich bei den Akkus die selbe Entwicklung, wie bei LEDs vollziehen.

  • Es gibt für diverse Akkus Adapter für andere Marken - leider nicht für diese Akkus.

    Müsste man also selber kreieren und 3D Drucken.


    Diese Akkus haben unten 4 Torx-Schrauben, man kommt also auch so relativ einfach an die Kontakte, aber ein Austauschen ist dann trotzdem eher schwer.

    War für mich damals nur was neues, weil ich vorher nur verschweißte Makita-NiCd Akkus hatte

    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.

    Bin kein RGB-Freund

  • So, hab mein Paket grad aufgemacht - zwei Akkus sind drin ;)

    Die Akkus wurden 2017 zusammengebaut, also nicht ganz taufrisch.

    Ich kann bestätigen, dass sich nach wie vor Samsung 25R Zellen in den Akkus befinden.


    Also 20 Markenzellen mit hohem Maximalstrom für 34,94€.

    3 Jahre alt hin oder her, immernoch ein guter Deal, v.A. wenn man das passende Werkzeug dafür hat

    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.

    Bin kein RGB-Freund