Addon-Platinen

  • Hallo zusammen,


    durch Addon-Platinen lassen sich Entwicklungsboards häufig erweitern. In einigen Shops findet man deshalb auch schon fertige Addonboards.
    Hier möchte ich eine Zusammenstellung von Addonboards von Usern in diesem Forum ins Leben rufen.


    1. Display Addon 1.0
    Display Addon 1.0
    2. Verteilerplatine KSQ
    Verteilerplatine KSQ
    3. Montageplatine
    Montageplatine


    Achtung: Die benötigten Gerberdaten zur Herstellung der Platinen können abweichen. Im Zweifelsfall sollten die Daten lieber neu generiert werden.


    Gruß Florian

  • Da ich für meine aktuellen Projekte immer wieder eine Displayeinheit benötige haben wir hierzu ein kleines Addonboard entworfen. Das Addonboard ist zur Aufnahme von einem EA DOGM 132-5 Display mit Hintergrundbeleuchtung ausgelegt. (Achtung! Nicht für RGB Hintergrundbeleuchtung!). Das Display kann bei passender Belegung direkt mit 3,3V über den Wannenstecker versorgt werden. Die Ansteuerung des Displays wird über SPI bewerkstelligt. Das Layout wurde in Design Spark erstellt.


    Pinbelegung Wannenstecker:
    1 = LED1 (Wenn PWM ---> Dimmung möglich)
    2 = LED2 (Wenn PWM ---> Dimmung möglich)
    3 = A0 (Display)
    4 = RST (Display)
    5 = CS1B (Display)
    6 = SI (Display)
    7 = NC (nicht verwendet)
    8 = SCL (Display)
    9 = 3,3V
    10 = GND


    Bauteile:
    1x EA DOGM132-5
    1x Hintergrundbeleuchtung für EA DOGM132-5
    1x Wannenstecker 10polig
    8x 1µF 0805 Keramikkondensator
    2x 14Ohm 0805 Widerstand
    2x 5,6K 0805 Widerstand
    2x Transistor MMBTA06W


    Lizenz für Schaltplan/Layout:
    http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/deed.de


    Bild-Platine unbestückt Vorderseite:


    Bild-Platine unbestückt Rückseite:


    Bild-Platine bestückt Vorderseite:


    Bild-Platine bestückt Rückseite

  • Verteilerplatine_KSQ


    Haben schon öfter einfache LED Basteleien erstellt bei denen einige Leds in Reihe geschalten werden. Um das Anlöten von Widerständen etwas schöner zu gestalten ist die Verteilerplatine_KSQ entstanden. Die verbaute KSQ gibt es mit verschiedenen Ausgangsströmen. Durch die 2-polige Bauform ist die Integration auf dem Board sehr einfach. Die Platine wurde auf 2-Layern mit Design Spark gestaltet.


    Lizenz für Schaltplan/Layout:
    http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/deed.de


    Achtung: Bei der Beschaltung mit Leds unbedingt die Technischen Daten der KSQ beachten!


    Bauteile:
    2x Schraubklemme 10polig 3,5mm Raster
    2x Schraubklemme 2polig 3,5mm Raster
    10x NSI450xxAT1G (unterschiedliche Varianten z.B. NSI45020AT1G (KSQ 20mA) lieferbar)


    Schaltplan
    Der Schaltplan ist durch die geringe Anzahl von Bauteilen sehr übersichtlich....


    Layout
    Lagen: 2-lagig
    Größe: 49,5mm x 25,5mm


    Foto Top

    Foto Bottom


    Anwendungsbeispiel
    In diesem Beispiel wurden drei der Verteilerplatinen KSQ kaskadiert. Es wurden immer Reihenschaltungen mit mehreren Leds gebildet und an die einzelnen KSQ's angebunden. Zunächst mal ein Bild mit den Verdrahtungen....



    Wie man sieht leuchten alle Leds. Scheint also alles zu passen :)


  • Montageplatine LED 2,54mm Raster


    Um einzelne Leds sauber zu verlöten und zu verdrahten ist die Montageplatine enstanden.
    Neben der Aufnahmemöglichkeit einer LED mit einem Pinabstand von 2,54mm wurden SMD Lötflächen zur einfachen
    Verbindung von Platinen mit integriert.


    Lizenz für Layout/Schaubild:
    http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/deed.de


    Technische Daten zur Platine:
    Größe: 10x10mm
    Layer: 1


    Das folgende Layout wurde in Sprint Layout erstellt.



    Das folgende Schaubild zeigt die Montagemöglichkeit einer Led durch die Montageplatine.


    Im abgebildeten Skateboard beim letzten Beitrag wurde die Montageplatine zusammen mit der Verteilerplatine_KSQ verwendet.
    Durch die Montageplatinen ist ein sauberes verbinden von LED zu LED bzw. zur KSQ oder Verteilerplatine möglich.