LED für Küchenbeleuchtung

  • Hallo,


    ich habe bei mir in der Küche die 6 Stück Halogenspots durch led´s ( 6 Stück Cree XP-G2 Q5 auf Star WW) ersetzt. Die Leds werden mit 1050mA bestromt.


    Mir ist das Licht leider ein wenig zu "dunkel"!


    Welche led´s könnte ich verwenden um etwas mehr Licht zu bekommen? Würde ein umstieg auf 6 Stück Cree XM-L T3 WW bei gleichem Strom ein merklich stärkeres Licht geben?
    Von den XM-L T3 hätte ich noch ein paar zuhause.


    LG
    Chris

  • Hallo,
    "6 Stück Halogenspots" als was eingesetzt und welche Leistung?
    Natürlich können 3W-LED z.B. keine 50W Halogenlampen voll ersetzen und wenn Spots als akzentuierte Beleuchtung im Nahfeld eingesetzt wird,
    muss die Leistung nicht so hoch sein. Das wären gute 3W-LED oft eher schon zu hell.
    Allerdings sind Spots als allgemeine Raumbeleuchtung eher ein Elend und da werden paar 3W-LED nicht reichen.
    Mehr Leistung wird man aber in Einbauspots nicht installieren können, ohne Wärmeprobleme zu bekommen und die LED zu Tode zu heizen.
    Der Austausch von der Q5 Ausmessung auf T3 wird aber nicht so viel bringen. Im direkten Vergleich sieht man wohl einen Unterschied.
    Bei allg. Raumbeleuchtung mit LED würde ich ein andere Konzept anraten. Spots sind da einfach in mehrfacher Hinsicht nicht günstig.
    Gruß Helles Licht