Tipps zum Löten von "Vogelfutter" gesucht...

  • Hallo,


    ich möchte SOT 23-5 IC's für KSQ's auf Leiterplatten bestücken und CREE-LED's, die XP-G auf Alu-Platinen.
    Völlig unerfahren bin ich nicht, habe LEDs im Gehäuse 603 schon verarbeitet. Die CREEs haben unangenehmerweise ihre Pads, ähnlich wie BGA's unten drunter <X
    Vom "aufbacken" auf dem Ceranfeld habe ich schon was gehört, das soll funktionieren.
    Ich wollte mir eine Spritze Lötpaste besorgen. Wie weit kommt man mit so einer 20g Spritze? Langt die für den Hausgebrauch? Könnt ihr ein bestimmtes Produkt empfehlen? Es soll schon was mit Blei sein, ich bin ja kein Masochist :P
    Welche Dosiernadel ist dazu zu empfehlen? Die gibt es ja in zig Ausführungen. Zu dünn wird man Schwierigkeiten haben, die Paste da durchzudrücken, zu dick werden die Kleckse zu groß... Soll die Nadel gerade oder gewinkelt sein? Wieviele Nadeln sollte man in Reserve haben?
    Kennt sich da jemand aus?
    Ich will bei TME bestellen und das Angebot erschlägt mich ?(


    Gruß Gerald

  • Ich kaufte auch mal so eine kleine Dose bei DX. Habe die schon ewig an Lager. Die reicht ja schon ne Ewigkeit. Finde das praktischer als eine Spritze. Ein Zahnstocher und etwas von dem Zeugs drauf schmieren. Dann mit Heissluft oder Lötkolben erhitzen.


    Ich habe auch schon mal Fittingslötpaste Rothenberger Rosol 3 verwendet. Ist dieselbe graue Pampe, vermutlich aber nur billiger :D 100g Dose im Baumarkt. Aber Verwendung auf eigene Gefahr 8o

  • Ich habe mir dieses Jahr die hier gegönnt:


    https://www.tindie.com/products/Pieco/paste-press/


    Ist vielleicht nicht die billigste Lösung, aber ich find sie super!
    Habe die Chip Quick Paste gleich mitbestellt.


    Davor habe ich auch ewig mit dem Zahnstocher herumgefummelt, was eigentlich auch garnicht so schlecht funktioniert, aber praktisch war es hald auch nicht.
    Mit der geht das echt super! Und man ist wahnsinnig schnell wenn man mehrere Pads hinter einander antupft.

  • Das Teil sieht auch gut aus. Bei TME haben sie das nicht. Aber ich werde mal bei Digikey schauen. Wenn man über 60 oder 69 Äste kommt und keine Versandgebühren zahlen braucht, dann kann man auch mal jenseits des großen Teiches bestellen :D
    Die Lieferung ist 1 oder 2 Tage später per UPS da.
    Welchen Dosiernadeldurchmesser verwendest du mit der Spritze und wie oft braucht man da ne Neue, wegen verstopfen?



    [ModEdit: Nutzlosen Fullquote entfernt.]

  • Naja, aber ob man damit froh wird?
    Wenn schon, dann vielleicht gleich was in dieser Richtung besorgen: KLICK oder ein wenig preiswerter: KLICK
    Nachteil ist hierbei, dass ein Druckluftanschluss benötigt wird.


    Hilfe, ich will nicht irgendwann in einer Werkstatt wohnen :D
    Und so selten, wie ich das mal brauche...
    Für ein FabLab, was quasi die moderne Variante einer Selberschrauberwerkstatt ist, durchaus passend.

  • Vom "aufbacken" auf dem Ceranfeld habe ich schon was gehört, das soll funktionieren.


    Nun-ich bin da (im Gegensatz zu meiner Freundin :D) ein Freund der Gasherd-Methode. Eine Kupferplatte ausreichend erwärmt (ein Stück Platine mit Lot als indikator), und dann den bereits fix und ferig vorbereiteten Lötling von einem Kühlkörper aus vorsichtig auf die heiße Cu-Platte schieben. Sobald die LED an passender Position auf dem Lot schwimmt: Gasherd fix aus und den Lötling auf die gleiche Weise entfernen, wie man ihn auf die Cu-Platte gekriegt hat.

    Das Erfolgskonzept von Windows ist eine gelungene Mischung aus Marketing, Korruption, Kartellmißbrauch und der erfolgreichen Spekulation auf das Naturgesetz, daß Scheiße oben schwimmt.


    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden,
    kann man Schönes bauen.
    Johann Wolfgang von Goethe

  • Wenn du ab und an mal sowas lötest und auch einzelne Komponenten entlöten und wieder auflöten willst, rentiert sich sehr schnell so ein Teil:


    http://www.ebay.de/itm/361047843329


    Ich hab davon eine - fürs Geld ein echt gutes Teil.
    Damit kann man auch hervorragend Schrumpfschläuche schrumpfen.


    Kleines Review:

    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.

    Bin kein RGB-Freund

  • Dann achte aber darauf, daß der PE auch vernünftig befestigt ist.


    Irgendwann hatten wir das hier schonmal...da hat einer seine Atten aufgeschraubt und gar Schröckliches feststellen müssen.


    Edit:
    Ach, da war es ja:
    China-LötFön

    Das Erfolgskonzept von Windows ist eine gelungene Mischung aus Marketing, Korruption, Kartellmißbrauch und der erfolgreichen Spekulation auf das Naturgesetz, daß Scheiße oben schwimmt.


    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden,
    kann man Schönes bauen.
    Johann Wolfgang von Goethe

    Einmal editiert, zuletzt von White_Fox ()

  • da hat einer seine Atten aufgeschraubt und gar Schröckliches feststellen müssen.


    Ja das war ich ;) Eigentlich sollten die mittlerweile etwas besser gefertigt werden. Aber bei den Chinesen weiss man nie. Ein weiteres Beispiel chinesischer Qualitätsvorstellung oder so ähnlich, folgt demnächst ^^

  • Naja...solange niemand Atten wegen eines Unfalls verklagt hat glaub ich kaum, daß sich da was geändert hat. Das bedeutet nämlich, dass die Risikoanalyse irgendeines BWLers bisher hingehauen hat.
    (Auch wenn selbst hier in Deutschland gar merkwürdige Bastelleien auftauchen. Erst gestern habe ich von einem Fall gehört, wo irgendwer eine Leuchte verkabelt hat. Die Leitung war eine Unterputzleitung und schon fix und fertig verlegt, sollte nur noch angeschlossen werden. Irgendwer in der Planung hat da geschlafen und so hatte die Leitung eine Ader zuwenig. Und so hat der Elektriker dann den PE als betriebsstromführenden Leiter mißbraucht.)


    Auf deine China-Engineering-Dokumentation bin ich ja mal gespannt. :)

    Das Erfolgskonzept von Windows ist eine gelungene Mischung aus Marketing, Korruption, Kartellmißbrauch und der erfolgreichen Spekulation auf das Naturgesetz, daß Scheiße oben schwimmt.


    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden,
    kann man Schönes bauen.
    Johann Wolfgang von Goethe

  • Also, bei meiner High-End-Luxus-Heißnatronen-Lötstation war im Inneren alles korrekt angeschlossen.


    Hab das Teil als aller erstes aufgemacht, nachdem ich die Berichte darüber gelesen habe.

    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.

    Bin kein RGB-Freund