WS2812 mit Jinx über Universal-Interface-Board via Art-Net

  • ... also, wie schon berichtet, gestern kam der Controller der Firma Ulrich Rading (http://www.ulrichradig.de/home…dmx/art-net-pixel-con-neu) und wurde sehr umfangreich getestet.
    Dieser Controller ist sofort durch seinen WebConfigurator, den großen Betriebsspannungsbereich 5-12VDC (... StepDown-Converter nicht mit linear Regler bestückt -sehr ökologisch) mit abgetrennter 5V OutStage-Versorgung und seinen grund soliden Aufbau sehr positiv :) aufgefallen. Acht Universen verteilt auf zwei IP-Adressen bis zu je 512 Kanälen, also max. 4096 Kanäle sind realisierbar.
    Auf Anhieb, nach entsprechenden Durchpatchen, hat dieser Controller mit Jinx!, dem GLediator und Madrix einwandwandfrei gearbeitet :thumbsup: .


    Nun bin ich zur Erkenntnis gekommen, dass das Universal-Interface-Board (my.agile-hardware.de/en/umsetzerboard) wohl, was den Bereich ArtNet-Kommunikation betrifft, nur bedingt den Protokoll-Standard (http://www.artisticlicence.com/WebSiteMaster/User Guides/art-net.pdf) einhält. Im Shop des Online-Händlers wird allerdings, in der Produktbeschreibung, die Funktionalität für ArtNet angegeben. ArtNet sollte eben auch ArtNet sein und nicht nur XY% ArtNet :wacko: . Falls es Einschränkungen gibt muss auf Diese hingewiesen werden. Ich werde mich mit dem Händler in Verbindung setzen und gehe dovon aus, dass durch einen Firmware-Update das Problem beseitigt werden kann.