LED-Module abdichten

  • Tagchen!


    Ich plane derzeit mal wieder in die Aquaristik abzutauchen - vorsichtshalber aber nur mit einem 20 Liter Pfützchen und Garnelen.


    Darüber hatte ich bisher 2 24V LED-Streifen in Warmweiß und Neutralweiß von LT auf Profil samt Abdeckung - abgedichtet mit Silikon - aber das ist massiv überhitzt und teilweise ausgefallen.


    Ich habe mir mal 30 Module in China machen lassen, 115x115mm mit 36 5630er drauf. Lichtfarbe ist ein sehr geiles ~4300K mit gutem CRI.


    Ich habe mal getestet - wenn ich die Dinger mit 130mA betreibe, werden sie nicht zu warm für die Hand und geben trotzdem relativ viel Licht ab.


    Geplant ist, das Becken mit 2 dieser Module und 3-4 hiervon für die Pflanzen. Alles montiert auf einer großen Aluplatte


    Nun ist natürlich die Frage, wie ich die Module gegen die Luftfeuchtigkeit absichere.
    Ich werde so viel Aquarium wie möglich mit einer Plaxiglasscheibe abdecken - aber ein wenig Luftfeuchte wird trotzdem an die Module herankommen.


    Die Lötstellen der Kabel kann ich denke mal mit Silikon abdichten - aber die LEDs?
    Ich hab was von Plastikspray im Kopf - ist das dafür geeignet? Und wenn ja, welches?


    Danke euch!

    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.

    Bin kein RGB-Freund

  • Gekauft - ich hab von denen lose LEDs bestellt und getestet - und die waren so gut, dass ich gefragt habe, ob sie mir diese Module damit bestücken können.
    120$ später hatte ich 30 davon hier rumliegen :D
    Hatte? Habe :P


    Zeltinger70: Was soll ich da lesen? :P APL ist in Deutschland quasi nicht zu bekommen - England wäre das näheste.
    Da ist mir Plastik 70 vom 5km entfernten Conrad schon lieber :D

    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.

    Bin kein RGB-Freund

  • Das Coverline hatte ich vorher verwendet - seitlich aus Plexy kappen gefeilt und mit Silikon alles abgedichtet - soweit ich das gesehen habe, war das ebenfalls dicht bis zum Schluss, war nur mit der Leistung massiv überfordert.


    Ich möchte die Grow-LEDs so aufteilen, dass zwischen und je links und rechts der großen Module eines ist - da passt Coverline nicht hin, das Becken ist zu kurz :D

    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.

    Bin kein RGB-Freund

  • Ich habs jetzt ganz einfach gemacht - eine Aluplatte, mit Silikon 6x6mm aus Alu-Vierkant einen Rahmen drauf gepackt und da Floatglas drüber.
    Halbwegs günstig, Wasserdicht und leicht zu reinigen.

    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.

    Bin kein RGB-Freund