loet alternative

  • ...wollt mal fragen, obs denn alternativen zum loeten gaebe!!?


    hab schon diverse vorstellungen, jedoch stoss ich immer wieder an nachteile oder offene fragen.


    -> einklemmen:
    auf der einen seite, hier mal links, der luxeon star befinden sich die beiden pluspole und rechts die beiden minuspole. verbindet man diese loetfrei mit einer aluminiumschiene und schraubt sie an ein sagen wir mal holz, welches an der unterseite der stars gefuehrt wird, haette man ja theoretisch den kontakt, nur haben wir da mit spannkraeften zu kaempfen.


    -> loetpaste:
    da weiss ich noch zuwenig, vorstellen koennt ich mir aber eine carbonplatte auf welcher die LEDs platziert und fixiert werden koennen, verbunden mit den leitern, einwenig paste drauf und im backofen backen.
    ist das so einfach? nicht wirklich oder?


    -> gelocht:
    ein feines loch durch die 4 loetpads gebohrt, sodass der jeweilige pol mit einem feinen draht kontaktiert werden koennte. (quasi wie naehen, von hinten durchs eine loch rein und wieder von vorne durchs andere heraus)
    dies ist jedoch aufwendiger als loeten!



    hat sonst noch jemand eine gute, machbare idee oder bleibts beim loeten?



    ps: im uebrigen finde ich das bleihaltige (ab 2006 verbotene!!?) loetzinn, einfacher, besser zum bestuecken als die alternativen!!

  • Hallo,


    1) bitte LEDs niemals einklemmen :shock: :shock: :shock: Eine Anwendung mit derart befestigten Komponenten würdest Du auch von niemandem abgenommen (TÜV usw.) bekommen.


    2) Lötpaste: Eine ALternative aber erkundige Dich vorher nach den Temperaturen! Es gibt, insbesondere für die bleifreien LEDs, neue Lötvorschriften in Bezug auf Dauer und Temperaturen. Wenn diese Variante außerhalb der Parameter liegt, degradiert Dir der Chip!


    3) Lochen: Ohne Worte! (total geschockt :cry: ) :lol:


    Kann es sein, dass Dir ein wenig langweilig ist in der Schweiz ... :wink: Wie geht's denn mit Deinem Projekt voran? Schick mal ne PM.

    Grüße aus unserem LED-Shop Moers


    Ihr & Euer


    Stefan
    LED-TECH.DE optoelectronics GmbH


    NEU: Der SYSTEM Live-Configurator. Das Lighting-SYSTEM bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Einmal erworbene Komponenten (Rahmen, Module usw.) lassen sich immer wieder neu einsetzen, was die Budgetkosten minimiert. Die SYSTEM-Module können nach Belieben einfarbig oder im Verbund zur Realisierung spezieller Spektren eingesetzt werden. So entsteht Schritt für Schritt die persönliche SYSTEM-Beleuchtung, zugeschnitten auf Euer Projekt.