Leuchte mit Philips Xitanium Netzteilen braucht Hilfe

  • Hallo!

    Ich bin neu hier und hätte eine Frage zu einer Philips Leuchte.

    Das Modell heißt Smart Balance FFS.

    Im Inneren befinden sich drei Xitanium Netzteile, von denen zwei Stück leider kaputt sind.

    Mein Plan war jetzt, die Teile zu tauschen.

    Allerdings bin ich unsicher, ob ich die neuen Netzteile erst konfigurieren muss, weil die Dinger ja über die Dali Schnittstelle programmierbar sind.

    Ich hab keine Ahnung von der Materie und dachte, ich versuch einfach mein Glück mal hier im Forum.

    Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.


    Viele Grüße!

    Julian

  • DALI ist ein offener und dokumentierter Standard (von dem aber der eine oder andere Hersteller noch Erweiterungen hat). Ein unkonfiguriertes Device schaltet sich grundsätzlich erst mal auf volle Leistung Dauer-An, wenn es mit Power verbunden wird. Es verhält sich also, als wenn die DALI Funktionalität nicht da wäre. Allerdings kann es sein, das es sich merkbar verzögert einschaltet.

    So habe ich das jedenfalls bei Toshiba KSQs, die es günstig als Restposten gab, erlebt.