Große Fliese als indirekte Beleuchtung nutzen, wie kleben?, evtl. Spot-Einbau

  • Guten Morgen,


    ich habe die Idee, mir für das Wohnzimmer eine große Fliese (100x100 oder 120x120cm) zu besorgen und diese mit etwas Abstand an die Decke zu kleben.

    Vorher würde ich auf die Rückseite der Fliese LED Streifen kleben für eine indirekte Beleuchtung.

    Als Problem sehe ich wie die Fliese 100%ig an der Decken halten soll. Ich weiß, Fliesen an der Wand kommen auch nie runter, aber wenn unser Baby drunter sitzt......

    Deshalb habe ich mir auch überlegt 1-4 Löcher in die Fliese mittig zu schneiden und kleine LED Spots einzubauen. Die Löcher kann man dann noch für zusätzliche Krallen verwenden, damit die Fliese auch sicher an der Decke bleibt.

    Also, kennt jemand ein Mittel, was 100% eine Fliese klebt?

    Oder kann jemand kleine, flache und helle LEDs empfehlen?


    Danke für Tipps!

  • Frag doch einfach den Fliesenleger deines geringsten Misstrauens.

    Wenn der auch nur einigermaßen Interessiert ist, kann der dich bei deinem Projekt sinnvoll unterstützen.

    Auch wenn du Löcher in der Fliese haben willst ;)

  • Frag doch einfach den Fliesenleger deines geringsten Misstrauens.

    Der wird auch selten, bis nie Decken fliesen 8o

    Auf dem Fußboden bleiben sie, wo sie sind und an der Wand halten sie sich über die Fliesenkreuze gegenseitig vor dem Abrutschen, bis der Kleber abgebunden hat. Ich würde schnell abbindendes Epox nehmen und zusätzlich für ein paar Stunden so einen Türspreizer, wie es zum Einschäumen von Türzargen gibt, mit einem Tisch, o.ä. als Gegenlager nehmen und die Fliese so abstützen. Aber wehe, das soll irgendwann mal wieder ab :(