High Power LED: 2 OSRAM Oslon SSL 80 warm-weiss CRI 95 anschließen - was für Bauteile brauche ich?

  • Nur eine Konstantstromquelle.


    Liefert dein Trafo geglättete Gleichspannung oder ist das so ein Halogen-Teil?


    Werden die LEDs nah beieinander verbaut (= man kann sie miteinander verbinden und nur eine Konstantstromquelle verwenden, oder brauchst du zwei?

    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.

    Bin kein RGB-Freund

  • Bei der KSQ solltest du dir auch klar darüber werden, wie hoch du deine Osslons bestromen willst. Absolutes Maximum lt. Datenblatt sind 800 mA, eine 750 mA KSQ wäre möglich, aber nicht besonders empfehlenswert, da die Dinger dann verdammt gut gekühlt sein möchten. Der Preis für die hohe Farbwiedergabe ist ein, nun ja, eher mieser Wirkungsgrad von unter 100 lm/W, was letztendlich bedeutet, das die LED mehr Wärme erzeugt, die abgeführt werden will.

    Wenn die LEDs halbwegs nahe beieinander sitzen, kanns du beide in Reihe, an eine KSQ schalten.

    Wenn du dimmen willst, brauchst du folglich eine dimmbare KSQ, ansonsten langt eine Einfache.

  • Zitat: „Wenn die LEDs halbwegs nahe beieinander sitzen, kanns du beide in Reihe, an eine KSQ schalten.


    Der Vollständigkeit halber: Das geht auch, wenn sie weiter auseinander sind ;-)

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

  • Der Vollständigkeit halber: Das geht auch, wenn sie weiter auseinander sind

    Prinzipiell hast du Recht. Bei einer getakteten KSQ weißt du aber nie, wie die Schaltung "von innen" aussieht. Und einen mit 100 KHz getakteten Schaltregler möchte ich nicht mit einem meterlangen Kabel zur LED als Langwellensender betreiben ;)

  • Ahso, darum geht’s - dann war das wohl ein Mißverständnis darüber, wie weit „halbwegs nahe“ nun tatsächlich ist :-D

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

  • Vielen Dank für die Antworten!
    Ich habe mich wahrscheinlich nicht richtig ausgedrückt: ich möchte die beiden LEDs an einen 24V DC LED-Trafo mit 15W anschließen - ist das eine Konstantstromquelle oder eine Konstantspannungsquelle? Und für welche der beiden steht das Kürzel KSQ? Für die Strom- oder die Spannungsquelle?
    Ich bin davon ausgegangen, dass ich Widerstände an meine LEDs löten muss und wollte wissen, welche Widerstände ich anlöten muss ...
    tut mir leid, aber ich kenne mich leider noch nicht aus.

  • Meine Glaskugel ist leider kaputt! :-D


    Poste doch mal ein (leserliches) Foto vom Typenschild deines Netzteils, dann kann man mehr sagen.


    „KSQ“ ist hier im Forum die übliche Abkürzung für „Konstantstromquelle“ - bei höheren Leistungen ist diese Widerständen definitiv vorzuziehen.

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!