Wie vermindere ich "leuchtpunkte" von leds.

  • Ich arbeite gerade an einem kleinen Projekt bei dem ich LEDs benutze welche durch eine verdunkelte Plexiglasscheibe scheinen jedoch erkennt man den Lichtpunkt jeder einzelnen LED und das sieht nicht sehr gut aus. Was gibt es so für Möglichkeiten aus diesen Leuchtpunkten eine durchgehende Linie zu schaffen? Ich persönlich hatte schon überlegt mit transparenten Silikon zu arbeiten (da ich einfachen Zugriff dazu habe), quasi das licht im Silikon "Speichern" und somit die Leuchtpunkte zu verstecken. Schon mal danke im Voraus, LEDs sind bisher super spaßig zu verarbeiten.

  • Bei einer verdunkelten Scheibe wirst du es schwerer haben als mit einer satinierten.


    Was für ein Projekt wird es denn? Damit man es sich vorstellen kann - Abstand LEDs Scheibe, LED Typus, Farbe, Leuchtstärke, etc.


    Ginge eine EL-Leuchtschnur vielleicht auch?

    Oder eine weitere Schicht spezial-Acrylglas zwischen LEDs und der verdunkelten Scheibe?

    A Christian telling an atheist he is going to Hell is about as scary as a small child telling an adult they wont get any presents from Santa.

    Bin kein RGB-Freund

  • Es handelt sich um einen kleinen Tisch, die LEDs sind so ziemlich unmittelbar an der Scheibe. Die Idee mit den EL-leuchtschnuren ist allerdings eine wunderbare Lösung. Ist halt nur schade um die leds die ich gekauft habe ,naja ich werde wohl noch eine Verwendung dafür finden. Dankeschön!