Auto Farbwechsel LED als Silberdrahtkette

  • Hallo Miteinander,

    habe eine Frage.

    Wie kann ich Auto Farbwechsel LEDs im Parallelbetrieb z. B. an einer Silbertdrahtlichterkette dazu bringen, den Farbwechsel nicht synchron abzuarbeiten sondern so, das unterschiedliche Farben zu sehen sind. Durch die Fertigungstoleranzen stellt sich zwar nach einiger Zeit der gewünschte Effekt von allein ein aber wie könnte man das am einfachsten erzwingen?

    Vielen Dank 🙏

  • Prinzipiell würde ich sagen, gar nicht... die wechseln halt einfach von selbst, da kann man ja nix einstellen...


    was ich mir aber vorstellen könnte, dass die Geschwindigkeit doch bisschen von der Versorgungsspannung abhängt.


    mal als Versuch, eine LED direkt an das Netzteil, eine parallel dazu, aber mit nem kleinen Vorwiderstand. Dann schauen, ob das was bringt, also schon nach kurzer Zeit auseinander läuft.


    wenn ja, einfach jeder LED in der Kette einen etwas anderen Widerstand verpassen.

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

  • Danke für die Antwort. So in etwa hatte ich auch vermutet und ausprobiert. Dauert ca. 10min bis man einen Unterschied wahrnimmt. Was ich noch nicht probiert habe ist einen Kondensator als RC Glied einzubauen, vermute aber, dass der sehr groß ausfallen wird um da was auszurichten.
    Thermistor wäre vielleicht auch eine Option aber da habe ich keine Ahnung was für einer da in Frage kommt.

    Hat schon mal jemand so ein Solarteil zerlegt wo 5 Farbwechsel LEDs arbeiten und dort wirklich von Anfang an unterschiedliche Farben haben? Wie machen die das?

  • wahrscheinlich 5 RGB-LEDs an nem Mikrocontroller... 😉

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!