LED Kollimator

  • Hallo, ich arbeite an einer Bac Arbeit, bei der ich einen Laser mittels LED ersetzen sollte.

    Der große Knackpunkt ist natürlich das Bündeln. Aktuell haben wir bereits eine Leistung von ca 10W gepulst. (für photoakustische Bildgebung)

    Die LED ist eine SST-90-R mit einer relativ großen emitting Area von 3x3 mmund Wellenlänge von ca 610 nm.

    Der Strahlengang usw. ist nicht wichtig, es muss nur ein möglichst großer Teil der Energie an einer 1,5x1,5mm großen Fläche ankommen. Besser wäre eine noch kleiner Fläche.


    Könnt ihr mir da etwas weiterhelfen, bzw. empfehlen mit welcher Linse ich erste Tests durchführen kann?

    Danke