Sammelbestellung-abgeschlossen-

  • meine sind noch net da.aber irgendwie fehlen mir noch 4 andere sachen wo auch shcon längst da sein soltlen.hoffen wir das es keine unnetten postboten hier gibt^^


    mfg

  • Ein paar Aufmerkungen...


    1) Zinn
    Ist ein gute frage! Es ist mit Zinn pasta (sieht aus ob es bleifrei ist) gearbeitet aber nur nicht so gut. Dabei gibt es probleme. Auf mehrere pcb's gibt es lose Zinn kugeln die herum liegen.... Die pcb verarbeitung ist nicht gut gelungen. Vielleicht ist mit zu alte pasta gearbeitet order die Temperatur Kurve war nicht gut oder die Maske was nicht da.


    2) ESD protection???? Wie was die ESD protection beim Fabricage? Beim Verzand was das nicht gut.


    3) Rebel silicon kopf ist empfindlich gegen kaput stossen. Mehere alu platchens in einen briefumslag zusammen klatschen ist nicht so gut.


    4) durch trennen von ein alu ocb ist auch nicht so gut. Kurt sluschen sind moglich.




    Eind gute website: http://workmanship.nasa.gov


    Oh, entschuldige fur mein nicht so herrforagenden Deutch. Ich bin kein Poet und mein computer hat kein grammar/spellings correctur im Deutch.

  • zu 1)
    ich bin kein Lötexperte aber die Verarbeitung der Sterne ist in meinen Augen ausreichend um nen stabilen Betrieb zu gewährleisten. Da hab ich schon schlechtere gelötete Sterne gesehen.


    Zitat von "screaming-led"

    2) ESD protection???? Wie was die ESD protection beim Fabricage? Beim Verzand was das nicht gut.


    Eine große ESD-Tüte, kann nächstes mal gerne auch ESD Verpackungen nehmen aber die kosten dann natürlich Aufpreis.
    Aber als soo großes Problem seh ich das jetzt nicht unbedingt.

    Zitat von "screaming-led"


    3) Rebel silicon kopf ist empfindlich gegen kaput stossen. Mehere alu platchens in einen briefumslag zusammen klatschen ist nicht so gut.


    ->Versand über Hermes (Paket) oder Luftpolsterbrief für 2.20



    Immer dran denken dass hier ist ein Angebot zu nem sehr guten Preis :)


    Wer Profiware will, sollte direkt die Orginalen Luxeon Platinen kaufen.

  • Noch ne Meinung dazu:


    Larkin hat mir am Freitag meinen Stern gebracht, auf Leitschaumstoff in ner ESD-Tüte ;o) - kann schon sein, dass die nicht alle so verschickt wurden, aber ich denke mal, bei ner LED ist das auch kein Thema.


    Bin jetzt für sowas nicht der Fachmann, aber ich hätte noch nicht gehört, dass ne LED durch (bei Versand o.ä. entstehende, bei nem Bandgenerator wäre das natürlich wieder anders ;o) statische Aufladung zerstört worden wäre...? - ich mein', wenn ich bei Reichelt oder Pollin Mosfets bestelle, kommen die auch in ner normalen Plastiktüte, und die sollten da doch noch etwas empfindlicher sein....?


    Falls das wirklich so verpackt war, dass Linse auf Linse kommt, ist das natürlich nicht so gut, aber das lässt sich ja auch sicher besser machen... zum "Gesamtschutz" sollte ein Luftpolsterumschlag schon reichen...


    Zum Stern selbst: ich habe den jetzt seit Freitag als Moodlight in Serie (gleicher Strom) mit einem von Lumitronix (das schreibe ich jetzt einfach mal ganz frech, "hier" gibt es sowas ja leider nicht) laufen, von der Helligkeit ist der Larkin-Stern sogar einen Tick besser, obwohl es angeblich ein schlechteres Bin ist als das von LX ?!?! - muss mal messen, kann natürlich auch sein, dass sich der etwas mehr Spannung und damit Leistung "nimmt"...


    So sauber gelötet wie der LX-Stern ist er nicht, es ist schon etwas mehr Zinn drauf, aber immer noch Klassen besser als so manche Bügeleisen/Herdplattenlötung, die ich schon gesehen habe... Zinntröpchen o.ä. waren bei mir zumindest auch nicht drauf... und beim nächsten Mal gibt's ja Rechnung und Garantie, da kann man dann auch "was machen", wenn mal ein wirklich schlecht gelöteter dabei sein *sollte*


    Und das mit dem Leiterplatte durchtrennen/Kurzschlüße halte ich auch nicht für problematisch, dafür sind diese Pads ja vorgesehen...evtl. ist das beim nächsten Mal ja auch gleich "richtig"...


    bin auf jeden Fall bei der nächsten Bestellung auch wieder dabei, noch dazu, wo das Gerücht umgeht, dass bei den LX-Sternen mittlerweile kein Royalblau mehr drauf sein soll....

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

  • Die Sterne könnten auch in Alufolie verschickt werden, so würde man sich die ESD- Tüte sparen.
    Ein Schutz für die weichen empfindlichen Linsen gegen Druck wäre für das nächste mal auch angebracht.


    Wäre bei der nächten Bestellung gerne bereit, für die Verpackung etwas mehr zu zahlen, sowie eine Aufwandspauschale für den guten Larkin zu entrichten. :wink:
    Er macht sich ne große Arbeit mit der SB und besorgt uns die Sterne für einen guten Preis, das muss auch entsprechend honoriert werden.

  • naja ich für meinen teil bin zufrieden, dass die teile gehn und gut...
    natürlich ists ärgerlich, wenn empfindliche teile einfach unzureichend geschützt sind aber hey - solange die rebels gehn ist doch alles ok oder? wenn sie kaputtgegangen wären, dann wäre ich auch einer der ersten gewesen, die sich drüber aufgeregt hätten, schließlich ist das nicht gerade billig gewesen, aber ich finde das jetzt nicht so tragisch.
    das nächste mal weis er es sicherlich besser und wird sich dementsprechend vorbereiten

  • hi,
    meine rebels kamen auch an am sa.also ich fand sie gut verpackt.halt nur in tempo eingewickelt und außenrum vom orionheftchen das papier zum auffütern genommen^^


    aber mit alufolie wäre noch besser^^


    mfg

  • Die ESD sensitivity von die Rebels ist <8KV HBM (Human Body Model) und <400V MM (Machine model).


    Das ist gar nicht so slecht! Die K2 von Luxeon hat 2 KV HBM. Aber Rebel <8KV kann auch 0V sein. Ziemlich blot um das in die datasheet so zu schreiben. Jetzt weiss ich es auch nicht mehr....


    Tja, die Rebels auf einander zu packen mit ein bischen tissue da umhin ist kein gute packung... Besser werde es um einen Rebel tissue und dan alu folie. Die linsen sind aus flexibeler siliconen gummie.


    Rebels mit bloschen finger anzupacken ist auch nicht gut! Die hande und fusen sollten geardet sein!! Auch bein loten!

  • :cry: Bin ich der einzige was noch auf die rebels wartet oder gibts noch andere was es schon in allen fingern juckt ? :cry:
    steh schon njeden tag bei der tür bis die post kommt nur kommen keine leds :cry: :cry: :cry: