LedStyles Award II 2006: High-Power LED-Mods (10.06.-10.09.)


  • Hallo LedStyler,


    ein neuer interessanter Award steht an. Dieses mal haben wir ein Thema gewählt, dass sowohl Euren Sachverstand, Euer handwerkliches Geschick und ganz besonders Eure Kreativität und Phantasie fordert.


    Es handelt sich folglich NICHT um "Case-Modding" oder "Pimp my Lieblingsgegenstand" ... :wink: ... gesucht wird der coolste und ausgefallenste High-Power LED-Mod!


    Erlaubt sind alle Luxeon 1W, 3W, 5W (und K2) LEDs. Es müssen aber nicht zwingend Luxeon LEDs sein. Ihr könnt alle Fabrikate verwenden, die Ihr wollt, solange Ihr mit dem fertigen Mod das Datenblatt uir LED mit einreicht.



    I. Die Bewertung


    Neuer Award, neue Richtlinien und Bewertungsgrundlagen. Beurteilt wird nach folgenden Kriterien


    1) Max. Lichtleistung
    ================
    Natürlich ist es für jede Applikation wünschenswert, dass sie möglichst hell ist, aber Wärmemanagement und die evtl. Verwendbarkeit als Austausch gegen herkömmliche Leuchtmittel werden ebenfalls positiv bewertet. Lichtleistung ist also nicht alles...


    2) Stromaufnahme
    ================
    Wo viele High-Power LEDs eingesetzt werden, fließt natürlich auch eine Menge Strom aber vielleicht setzt Ihr ja auch die 5W Technik auf z. B. 300-400mA ein, weil Sie da effizienter läuft, als die 3W Technik. Wir sind gespannt auf Eure Einfälle...


    3) Regelelektronik
    ================
    Wie ausgeklügelt ist Eure Ansteuerelektronik? Findet der Betrieb über die allerorts "verpönten" Widerstände oder korrekt über eine KSQ statt? Vielleicht baut Ihr ja auch komfortable Dimmfunktionen ein oder setzt sogar den Akkubetrieb mit optionaler Solar(-Lade-)energie um...


    4) Thermalmanagement
    ================
    Der wahrscheinlich wichtigste Punkt bei heutigen High-Power LED-Anwendungen: Wie bekommt man die Wärme clever und dauerhaft ab der ersten Sekunde abgeführt. Wir sind auf Eure Aktiv/Passiv-Kühlsysteme gespannt...


    5) Alltagstauglichkeit des Produktes
    ===============================
    Wenn Euer Mod obendrein auch noch zum Austausch gegen ein herkömmliches bislang am Markt erhältliches Leuchtmittel (z. B. QRB111) geeignet ist, gibt's natürlich Pluspunkte...


    6) Einfallsreichtum / handwerkliches Geschick
    ===============================
    Es wäre begrüßenswert, wenn Ihr Eure Kreationen nicht auf Basis einer anderen bereits im Handel erhältlichen Sache aufbaut, sondern etwas komplett Neues schafft. Natürlich ist nichts gegen fertige Konstantstromquellen, Sockel oder Kühler einzuwenden. Das kann man ja auch schlecht selber machen. Je mehr Ihr aber selber kreativ entwerft, um so mehr Punkte gibt es in dieser Kategorie. Halt ganz nach dem Motto "Led-Styling"...




    II. Award-Informationen


    Was gibt's zu gewinnen?
    =================
    Wir verlosen unter allen Teilnehmern Waren- und Einkaufsgutscheine im Wert von über 500,- Euro.



    Wann geht's los?
    =============
    Dieser Award beginnt am 10.06.2006 und dauert aufgrund der Sommerferien und damit evtl. verbundenen Abwesenheit viele Mitglieder bis eine Woche nach den Ferien, bis zum 13.08.2006 (Einsendeschluss).


    Edit: Verlängert bis zum 10.09.06



    Wer darf mitmachen?
    ================
    Das Mindestalter beträgt wie immer 14 Jahre. Die AGBs findet Ihr hier.



    The Audience is watching!
    ==================
    Wie Ihr alle wisst, besuchen auch viele Hersteller dieses Forum und daher könnten Eure Kreationen erneut auch für dortige Ansprechpartner von Interesse sein. Entsprechende Anfragen werden wie immer per PN an Euch weiter geleitet.



    Gibt's Starthilfe?
    ============
    Aber sicher doch! Wir stellen zu diesem Award erstmals eine Reihe neuer nützlicher Hilfs- und Werkstoffe zur Verfügung(Wärmeleitkleber, neue Kühlkörper usw.) die aufgrund Größe und nicht zuletzt Farbe für kleinere Anwendungen richtig interessant sind. Wenn Ihr was für den Award etwas im Shop bestellen wollt, vermerkt dies bitte inkl. Eurem LedStyles-Nickname in den Bestellbemerkungen, dann schreiben wir Euch 10% als "Styling-Rabatt" auf diese Artikel gut. :wink:



    Wir wünschen allen LedStylern viel Spass beim "Ledden", wie man ja neuerdings wohl sagt :wink: Bei Fragen und Hilfestellung zu Euren Mods mailt uns einfach. Wenn die Zeit reicht, werden wir selbst ein wenig "mit-modden" aber natürlich außerhalb jeder Konkurrenz und Teilnahme am Gewinnspiel :D


    Gruß


    Ihr und Eure
    LedStyles Redaktion

    Grüße aus unserem LED-Shop Moers


    Ihr & Euer


    Stefan
    LED-TECH.DE optoelectronics GmbH


    NEU: Der SYSTEM Live-Configurator. Das Lighting-SYSTEM bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Einmal erworbene Komponenten (Rahmen, Module usw.) lassen sich immer wieder neu einsetzen, was die Budgetkosten minimiert. Die SYSTEM-Module können nach Belieben einfarbig oder im Verbund zur Realisierung spezieller Spektren eingesetzt werden. So entsteht Schritt für Schritt die persönliche SYSTEM-Beleuchtung, zugeschnitten auf Euer Projekt.

  • PowerLEDS?


    hmmmm - da fällt mir spontan was ein: per EPG weiß das Gerät, wann Zwei bei Kallwass läuft und verblitzt einem vorher die Augen.


    aber mal im ernst: Die PowerLEDs wollte ich mir für später vorbehalten... aber wenn Ihr mich zwingt..!? ;-)


    mal sehen, was mir da so einfällt.


    Stefan Z

  • Zitat

    7) Die Mitarbeiter des Veranstalters sowie deren Partnerbetriebe sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.


    ...gilt das nicht auch für Moderatoren???


    nein scherz,Täufer! aber pimp doch einfach los und schick es ein.wir freuen uns hier über jedes bild im forum.viell.kannst du ja doch mit Power LEDs pimpen!?

  • @ Gilandar


    Auch wenn's ne Scherzfrage ist aber alle (auch als Moderator) bei LedStyles tätigen Mitglieder dürfen selbstverständlich mitmachen :D

    Grüße aus unserem LED-Shop Moers


    Ihr & Euer


    Stefan
    LED-TECH.DE optoelectronics GmbH


    NEU: Der SYSTEM Live-Configurator. Das Lighting-SYSTEM bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Einmal erworbene Komponenten (Rahmen, Module usw.) lassen sich immer wieder neu einsetzen, was die Budgetkosten minimiert. Die SYSTEM-Module können nach Belieben einfarbig oder im Verbund zur Realisierung spezieller Spektren eingesetzt werden. So entsteht Schritt für Schritt die persönliche SYSTEM-Beleuchtung, zugeschnitten auf Euer Projekt.

  • @ Community


    So, die ersten Anmeldungen sind da. Aus aktuellem Anlass: Wir möchten an dieser Stelle nochmals anbieten, dass Ihr uns Euer Vorhaben per PN kurz schildert, um "Parallel-Entwicklungen" zu vermeiden. Sowas macht unter Umständen dann auch eine spätere Bewertung unnötig schwierig...

    Grüße aus unserem LED-Shop Moers


    Ihr & Euer


    Stefan
    LED-TECH.DE optoelectronics GmbH


    NEU: Der SYSTEM Live-Configurator. Das Lighting-SYSTEM bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Einmal erworbene Komponenten (Rahmen, Module usw.) lassen sich immer wieder neu einsetzen, was die Budgetkosten minimiert. Die SYSTEM-Module können nach Belieben einfarbig oder im Verbund zur Realisierung spezieller Spektren eingesetzt werden. So entsteht Schritt für Schritt die persönliche SYSTEM-Beleuchtung, zugeschnitten auf Euer Projekt.

  • Hallo Flensi,


    ok, die Idee ist Dir mal sicher. Bislang liegt nix derartiges vor. Viel Sass und Erfolg beim Modden.


    LEDs haben wir nun wirklich genug am Lager... :lol:

    Grüße aus unserem LED-Shop Moers


    Ihr & Euer


    Stefan
    LED-TECH.DE optoelectronics GmbH


    NEU: Der SYSTEM Live-Configurator. Das Lighting-SYSTEM bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Einmal erworbene Komponenten (Rahmen, Module usw.) lassen sich immer wieder neu einsetzen, was die Budgetkosten minimiert. Die SYSTEM-Module können nach Belieben einfarbig oder im Verbund zur Realisierung spezieller Spektren eingesetzt werden. So entsteht Schritt für Schritt die persönliche SYSTEM-Beleuchtung, zugeschnitten auf Euer Projekt.

  • Zitat von "Stefan"

    Hallo Flensi,


    ok, die Idee ist Dir mal sicher. Bislang liegt nix derartiges vor. Viel Sass und Erfolg beim Modden.


    LEDs haben wir nun wirklich genug am Lager... :lol:


    Danke !!!


    und.... meinst du das ?? Wieviele habt ihr denn ca ?


    Dann kann ich mal aus spass mit meinem Urlaubsgeld gegenrechnen, ob ich euch ownen könnte ;)



    Außerdem möchte ich:


    - Einen LED-Scheinwerfer
    - Eine Luxeon-Scheinwerfer-Erweiterung
    - Fernbedienungs-Blau-Bau (ist aber Extreme LOW-POWER ..wenn ok !?)
    - Swimming-Pool-Beleuchtung


    anmelden...


    Mehr fällt mir zu dem Thema nun nicht ein ;)


    " Alter... das wird fett abgehen, das sag ich dir ey "



    Werd morgen endlich mal eine Bestellung vorbereiten....

  • Hi,


    das muss Dein Gehalt schon 6 Nullen hinten dran haben :lol: aber ich würd Dir Rabatt geben... :lol:


    Mail mir Deine Projekt-Liste mit den Komponenten am Besten mal rüber, wenn Du fertig bist. Die Sachen hören sich auf jeden Fall sehr interessant an...

    Grüße aus unserem LED-Shop Moers


    Ihr & Euer


    Stefan
    LED-TECH.DE optoelectronics GmbH


    NEU: Der SYSTEM Live-Configurator. Das Lighting-SYSTEM bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Einmal erworbene Komponenten (Rahmen, Module usw.) lassen sich immer wieder neu einsetzen, was die Budgetkosten minimiert. Die SYSTEM-Module können nach Belieben einfarbig oder im Verbund zur Realisierung spezieller Spektren eingesetzt werden. So entsteht Schritt für Schritt die persönliche SYSTEM-Beleuchtung, zugeschnitten auf Euer Projekt.

  • Frage am Rande, wäre ein Projekt, indem eine LEDs zur Datenübertragung benutzt werden noch im Rahmen des Awardes?
    Dabei dachte ich daran LED sowohl als Sender und Empfänger zu benutzen.


    z.B. Key-light, das Gleichzeitig einen Zugangscode senden (und instruktionen empfangen) kann oder ähnliches.


    USB Light, das Gleichzeitig Wireless Pereferie ansteuert?


    Oder ist das schon ne andere Schublade?

  • Hallo Madgyver,


    klar geht das. Hauptsache High Power LED. Und kühlen mußt Du Sie ja auch. Finde den Einsatzzweck sehr interessant!

    Grüße aus unserem LED-Shop Moers


    Ihr & Euer


    Stefan
    LED-TECH.DE optoelectronics GmbH


    NEU: Der SYSTEM Live-Configurator. Das Lighting-SYSTEM bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Einmal erworbene Komponenten (Rahmen, Module usw.) lassen sich immer wieder neu einsetzen, was die Budgetkosten minimiert. Die SYSTEM-Module können nach Belieben einfarbig oder im Verbund zur Realisierung spezieller Spektren eingesetzt werden. So entsteht Schritt für Schritt die persönliche SYSTEM-Beleuchtung, zugeschnitten auf Euer Projekt.

  • Schaaaade! :(
    Diesmal darf ich wohl net bei sein. Dabei hätte ich was, daß die Gemüter weckt. :led:
    Auf meiner Seite habt ihr ein paar Details. Um mal die Dimensionen zu zeigen poste ich mal mein Feuerzeug. :wink:
    Reicht doch für Platz 10 oder? :roll:


  • Wenn Du das mit PowerLEDs machst, dann geht das bestimmt im Rahmen des Wettbwerbs. :-)


    Stefan Z.


    PS - Willkommen im Forum!
    Ich hatte Deine Webseite schon gut "besurft", einige coole Schaltungen dabei! Schön, dass Du hier jetzt auch dabei bist! \:D/

  • Wäre mein LED-Scheinwerfer auf http://www.die-sense.de/ so nun dabei ?


    Würd noch die technische Doku klar machen und drunter setzen, wenn erforderlich..


    Wollt ihr ne htm-dabei haben, oder ist das so OK auf meiner Page ..?
    Und: sitzt euer Banner zu eurer Zufriedenheit ? ;)



    Die MagLite ist nun jedenfalls offiziell GeOwned.


    Und nun seht zu, dass ihr diese 4-Chip-LEDs auch ins Programm bekommt !!!!!!



    PS:
    Werd mich nun auf zum Strand machen ... SenSemänner brauchen keinen Schlaf *G* *umdreh* *gähn*

  • Hallo flensi,


    die 10mm 4chip LEDs beinhalten aber doch keine 1W, 3W, 5W Chips oder? Es ist schon ein HighPower Modding Wettbewerb, denn nicht zuletzt möchten wir erfahren, wie die Tüftler die Wärmeableitung gewährleistet bekommen...

    Grüße aus unserem LED-Shop Moers


    Ihr & Euer


    Stefan
    LED-TECH.DE optoelectronics GmbH


    NEU: Der SYSTEM Live-Configurator. Das Lighting-SYSTEM bietet unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Einmal erworbene Komponenten (Rahmen, Module usw.) lassen sich immer wieder neu einsetzen, was die Budgetkosten minimiert. Die SYSTEM-Module können nach Belieben einfarbig oder im Verbund zur Realisierung spezieller Spektren eingesetzt werden. So entsteht Schritt für Schritt die persönliche SYSTEM-Beleuchtung, zugeschnitten auf Euer Projekt.