Überwachungskamera mit IR LED`s im Auto???

  • Moin moin,


    ein schönes Erwachen war das vorhin als ich feststellen musste, dass an meinem Auto und dem meines Nachbarn die Aussenspiegel abgetreten wurden. :cursing:
    So eine verdammte ***********


    Polizei kam sofort und hat sogar Schuhabdrücke gefunden, naja aber sonst wird wohl nichts bei rauskommen - ausser, dass es richtig teuer wird :cursing:


    Da frag ich mich doch glatt ob die umliegenden Gebäude (Sparkasse, Datenverarbeitungszentrale u.s.w. vielleicht Kameras haben die das nächtliche Treiben beobachten.
    Aber: FEHLANZEIGE!!! Nichts da und das inmitten eines großen Platzes in der Innenstadt.


    Jetzt hab ichmir überlegt, man könnte doch im Auto selbst eine kleine Cam installieren


    Z.B. diese hier: http://www1.conrad.de/scripts/…=sub7&aktiv=7&navi=oben_2


    Diese Kamera über nacht über die Autobatterie laufen lassen und alles schön sparsam mit zusätzlichen IR LED`s ausstatten.
    Was meint ihr, hat sowas schonmal jemand probiert? Gut wäre ein Bewegungsmelder damit das nicht zu viel Speicher kostet.


    Vielleicht gibt`s ja sowas sogar schon für Autos?


    ;)

  • Von der Conrad Website kann man nicht direkt verlinken :!:


    Da gibt es rechts auf der Artikelseite so eine Leiste. Da kann man dann auswählen Link auf diesen Artikel. Da geht dann ein Pop Up auf. Den darin enthaltenen Link kann man dann verlinken. 8o


  • Ich hätt da fast nen andren Tipp: Grade für die die nen MobilePC im Auto haben.


    Ich hab ne Creative Webcam, leider keine Ahnung welche die is schon älter (hab sie grad nicht zur Hand). Die Nachtsichtfähig ist (nur s/w, reicht aber) und sich mittels Bewegungsmelder selbst aktiviert. Noch n Vorteil von der Cam ist, dass die automatisch sobald sich die Cam einschaltet das Ganze übers www streamt (praktisch wenn das Auto vorm Haus steht, dann hast über WLAN direkt Zugriff drauf [brauch man nicht unbedingt, wollte es nur erwähnt haben]).


    Also Laptop rein knallen ins Auto und Cam dran, da brauchste gar nix basteln und das funzt einwandfrei: Hatte die damals in meiner Wohnung installiert weil ich vermutete dass unser netter Vermieter "gelegentlich vorbei schaut" ;)


    mfg
    Tommy

  • hmm, Wlan oder funk muss es doch nicht sein. reicht es nicht wenn es aufgenommen wird? auf so eine 8GB sD karte passt doch mindestens ein ganzer tag. es müsste dann nur immerwieder von neuem aufnahmen.


    nur wo willst du die kamera eigentlich anbringen? für einen 360° blick brauchste mehr als eine cam (oder du baust dir einen 3m pfosten aufs dach ;) )


    und ich stelle mir auch die frage wie das rechtlich aussieht. weil du wirst sie denk ich nicht für jeden sichtlich ans auto kleben. und "verstecke" kamera in der öffentlichkeit ist etwas heikel... :whistling:

  • Dann die Frage ob Live oder nicht, bei SD ist das ein bisschen schwer....


    Am einfachsten ist eine Kamera-Atrappe von DX, sieht aus wie eine große Cam aus ner Bank, blinkt und dreht sich per Bewegungsmelder.

  • Das klingt ja alles schonmal ganz vernünftig, aber auch nicht grade billig.


    Mein neuer Spiegel soll übrigen 150 € kosten, so nebenbei. :thumbdown:


    Ich denke ich probiere es ersteinmal mit Webcam XP 5, das ist wohl ein Program, welches einen digitalen Bewegungsmelder hat.
    SOll heissen: alle bilder werden zwischengespeichert, bleiben diese unveränderd, werden sie gelöscht.
    Bewegt sich ein Objekt: startet die Aufzeichung. Dann Spare ich mir vielleicht den IR Sensor schonmal.


    Ausserdem nimmts vermutlich wenig Speicherplatz, hab`s aber noch nicht getestet das Programm.


    Nur die IR LED`s sind mir wichtig. Nur wenn`s zu viele sind, dann siehts man doch im Dunkeln, oder

  • Pearl hat 1 o 2 Cams im Angebot. B-Nr PX-1069-904 169,--


    B.Nr. PX-3094-904


    Hochempfindlicher 1/3" CMOS-Farbsensor mit 1,3 Megapixel, um 70° schwenkbar






    • Brillante Bildqualität: Ein Original-Video finden Sie rechts in der Spalte unter "Produkt-Filme"
    • Perfekte Nachtsicht durch 8 Infrarot-LEDs
    • Auch ideal für Hotelzimmer, Ferienwohnung oder Gewerbe
    • 2 Aufnahme-Modi: Dauerhaft oder per Bewegungserkennung gesteuert
    • Video-Auflösung: 640 x 480 Pixel
    • Aufzeichnungskapazität: bis zu 6 h/GB Speicherkapazität
    • Aufnahme-Format: MPEG4
    • Video-Norm am Ausgang: PAL/NTSC (umschaltbar)
    • Perfekte Kontrolle: LED-Display und Status-LEDs
    • Flexibler Speicher: SD/MMC/SDHC-Karten bis 4 GB (entspricht ca. 24 Stunden Aufzeichnung, Speicherkarte bitte extra bestellen)
    • Unauffällige Maße: 43 x 90 x 127 mm
    • Inklusive Video- & USB-Kabel, Set für Wandmontage, Netzteil, deutsche Anleitung
      Und was den Aufnahmewinkel angeht: Max 2 Kameras - die fliegen ja nicht durch die Luft. 1 Kamera nach vorn 1 nach hinten


      da wird man die schon sehen.


      Best. Nr PX-3108-904 50 Euro max 6 Std. aufzeichnen - evtl. umbaubar auf Sensor.


      Oder das Teil PE-1476-904 und ein olles Notebook unter den Sitz und wie bei allen anderen auch Infrarot auf Dauer.


      Beleuchtung http://www.pollin.de/shop/shop…php&pg=NQ==&a=NTY4OTY0OTk=


      http://www.pollin.de/shop/shop…php&pg=NQ==&a=OTA5ODY0OTk=


    • 17,95 bzw. 6,95
    • :led: :led: BESTELLEN UND EINBAUEN MUSSTE ABER SELBST :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    2 Batterie bzw. SEALED LEAD als 2ten Akku empfohlen



      Gruß Rüdiger

  • ja ihr habt recht: Die Infrarotteile von Pollin sind schonma super, genau wonach ich suche!


    Vielleicht bau ich auch`n paar hundert Cree Led`s rund ums Auto und wenn da wer rangeht na aber dann... :P


    Naja die Stromversorgunng is nich so optimal, aber vielleicht einn externer 12 v akku, welcher über kfz Stecker immer mitgeladen wird beim Fahren (Fahrfe eigentlich täglich)


    Das sollte genügen um das ganze andauernd zu betreiben aber via W-Lan. Das ist bequemer. Ausserdem lohnt es sich denn in meiner gegend passiert das hier jetzt häufiger.

  • Am besten wäre direkt eine Cam die per Wlan ins Haus funkt oder eine normale Dealextreme Kamera, auch als Funk.


    IR ist soweit ich weiß immer S/W, je nach Farbabgleich auch mal lila oder grün.

    Aber denk daran, zu Prüfen,ob die DX Funk-Kamera eine Betriebsart nutzt, die in Deutschland auch ZUGELASSSEN ist, sonst steht nachher der Peilwagen vor der Tür und DANN wirds teuer :!:


    Da gibts nämlich Funksysteme,die hierzulande zugelassen sind,und andre, die es (da ja auslandsimport) nicht sind.


    Die Wlan-Lösung wäre, sofern der Preis ok ist, freilich am besten :thumbup:


    DjTommyB: Und,hat der Vermieter wirklich "reingeschaut"? Wäre ja eine ziemliche schweinerei :cursing:
    Da würde ich aber auch auf die palme gehen,wenn da irgendein Fuzzy (Vermieter oder sonstwer) einfach in meinen Privatbereich reinkäme X( Oder eine Putzfrau neben dem Putzen auch noch in Schubladen und Schränke reinschauen würde. X(