CIC - Eingangsbeleuchtung mit 6x Seoul P4 umgerüstet

  • aber das halogen-lämpchen strahlt auch mehr in alle möglichen richtungen, also auch viel einfach nur "ins dunkle"
    die LEDs strahlen nahezu das gesamte licht nach unten, und es wird vom boden (oder wand) reflektiert, daher scheint das heller zu sein, obwohl die halogen eigentlich heller sind, nur davon wird einfach zuviel von der umgebung verschluckt

  • > Also ich kann nicht ganz glauben,
    > dass die LEDs heller sein sollen.


    Das hatte mich auch gewundert - 1,2 Watt LED gegen 20 Watt Halogenlampe.


    > Star-LED zum LED-Einsatz... der dann in den Reflektor als Tausch
    > gegen das Stiftsockelbirnchen eingeklebt wurde, sodass der Star
    > schön Kontakt zum Alureflektor hat und gekühlt wird.


    Wie passt denn die flache Star-Platine in den runden (und muldenförmig tiefen) Reflektor so dass der Star schön Kontakt zum Alureflektor hat? So ein Glueck habe ich nie.


    Aber schön dass es funktioniert. Die Bilder sehen gut aus.

  • Zitat

    Wie passt denn die flache Star-Platine in den runden (und muldenförmig tiefen) Reflektor so dass der Star schön Kontakt zum Alureflektor hat? So ein Glueck habe ich nie.

    Bei mir ist es auch immer wesentlich komplizierter - und wenn man dann eine Lösung gefunden haben zu glaubt, dann kommt das nächste Problem... :rolleyes:



    DAS sieht jetzt ja heller aus als unsere 10 Watt Energiesparlampen (die Lampen fallen aber auch schon auseinander, also wenn Zeit und Geld vorhanden werden die auch umgerüstet - bei entsprechenden Preisen natürlich auf die XP-G :D )??? Das nehme ich dir jetzt aber nicht ab, dass die Helligkeit auf dem Foto richtig rüberkommt... :evil:


    Frage: Du hast die Lampen jetzt also von Vorne abgedichtet. Kannst du davon erstens mal ein Foto machen? Und zweitens: Wie sieht es mit hinten aus? Da wird sicherlich auch Wasser reinkommen... (hohe Luftfeuchtigkeit reicht ja schon)... Also dort wo die Kabel hereingeführt werden... Das würde ich vlt. auch noch mit Silikon abdichten... Aber sonst bleibe ich natürlich bei meiner Meinung: :thumbsup: Einfach nur Spitze.


    Also zum Schluss aber noch eine Frage: Welchen Farbton hat denn das Licht jetzt denn eher? Das Warmweiß von Halogen (siehe ersten Fotos) oder das kaltweiße "Bürolicht" vom letzten neuen Foto?