CIC - Wandlampen mit Milglasregalboden als Difusor

  • Ganz ehrlich...? - Also mir hat's vorher besser gefallen - eben wegen dieser indirekten Beleuchtung, wenn man jetzt davor steht, leuchtet einem das direkt in's Gesicht (nehme ich mal an), vorher war da ja genau das Brett... finde ich persönlich irgendwie gemütlicher zum Ka****, wenn man nicht so direkt angeleuchtet wird...*


    und zu "wuchtig" fand' ich das "vorher" auch nicht, aber ist ja alles Geschmacksache... ;)


    *ja, ich weiß, das ist unglücklich formuliert - klingt so, als ob man im stehen Geschäft machen würde :D - ich meinte, rein von den Fotos her wirkt's halt "vorher" irgendwie "indirekter", "gedämpfter"...

    It's only light - but we like it!


    Da es sich in letzter Zeit häuft: Ich beantworte keine PNs mit Fragen, die sich auch im Forum beantworten lassen!
    Insbesondere solche von Mitgliedern mit 0 Beiträgen, die dann meist auch noch Sachen fragen, die bereits im entsprechenden Thread beantwortet wurden.
    Ich bin keine private Bastler-Hotline, technische Tipps etc. sollen möglichst vielen Lesern im Forum helfen!

  • Hallo,


    ziehe mitte des Jahres um und finde von allen hier presentierten Varianten die schräge Lampe echt *jetztkommts* echt schräg, aber super :thumbsup: Das Downlight werde ich denke ich auch realisieren, aber eher für meine Frau im Alublechmantel über dem Spiegel hängend.