CIC - Endlighten Schaukasten aus Naturstein

  • Hi, kann es sein, dass du Fierfox nutzt und deine Videos vielleicht blockiert werden?
    Der Text enthält keinen Link, das Video ist direkt eingebettet auf die Seite hier.
    Ich kann dir aber noch mal die URL geben.
    Wäre schön wenn du mir bescheid geben könntest ob sich das Problem gelöst hat ;)


    http://www.youtube.com/watch?v=gV6slGtC6SQ

    Danke, mit dem Link läuft es :thumbsup:
    Normalerweise kann ich die Youtube Videos hier im Forum schon sehen..allerdings funktionieren momentan auch ein paar andere Funktionen (Zitieren von einzelnen Textzeilen z.B.) nicht ganz einwandfrei auf meinem Notebook ;(


    Edit
    Jony Walker:
    NoScript verwende ich seit langem ohne Probleme....aber vielleicht hat das aktuelle Update ein Problem. Da das aber alle paar Tage aktualisiert wird, dürfte es (hoffentlich) bald wieder laufen.

  • dann bin ich ja beruhigt. Ich hab einzelne Bilder vom Projekt aber auch noch mal in der Galerie.
    Ich werd zukünftig einfach immer die URL mit angeben. Ich mache das mal auch gleich für de Sandstein-Bilderrahmen (nur zur sicherheit) ;)


    Insgesamt ist fierefox trotzdem ne super sache. Wenn ich meine Homepage überarbeite dann kontrolliere ich diese manchmal mit dem Internet Explorer auf Anzeigefehler. Es ist dann vollkommen irre wieviel Werbung man bekommt in text, Ton und Bild. X(

  • Bin ich denn blöd? :D


    Auf dem Rahmen seh ich irgendwie keine Module!?!


    Aber oben die sind schon ganz gut platziert, jedenfalls sehr unauffällig.


    Ansonsten, wie du ja erkannt hast, sind größere Module meist günstiger als kleinere.


    Wie hast du die Solarmodule mit den unterschiedlichen Ausrichtungen denn verschalten?

  • die kleinen musste ich leider runternehmen nachdem oben erwähnten Vorfall. Ich muss mal schauen ob ich noch ein Photo finde wo die zu sehen sind.
    Eigentlich wollte ich die Panels sogar wie auf dem Sims auch in den Stein des Rahmens schön einbetten, vielleicht sogar entwas rundlich machen.


    Aber wenn dann der nächste kommt und draufhaut :S .... das Teil hängt halt in jedermanns schulterhöhe.


    Es sind 2 Stück Panels auf dem Sims a 12 V und rund 400 mA. (ich glaub ich hab mich oben verschrieben, da stehen 800, war falsch)
    Diese habe ich in Reihe zu 24 Volt geschaltet. Jetzt fällt mir grad ein was ich vergessen habe:
    Ich Dussel, der gewonnene Strom wird übrigens über die Teleskopschrauben (Edelstahl) auf das Innengewinde im Schaukasten und dann auf die Solarschaltung übertragen.


    Hier ein ganz kleines Schema:


    Das Kabel geht durch die Fugen. Die Fugen habe ich mit dem Winkelschneider aufgeschnitten, dann das Kabel von den Solarpanels zu den Teleskopschrauben im Mauerwerk verlegt und anschließend mit der passenden Fugenfarbe wieder zugefugt, sodass man eigentlich nichts mehr von der kleinen Operation sehen kann.
    Dadurch, dass die Teleskopschrauben den Strom übertragen erspart man sich ein lästiges Kabel wenn man den Schaukasten von der Wand abzieht.


    Ich habe 17 Stück NIMH Akkus in Akkuspacks wetterfest eingepackt. Diese befinden sich im Rahmen.
    Die kleinen Panels auf dem Rahmen waren anfangs extern an zusätzliche Akkus geschlossen.
    Die Akkus liefern 2700, naja sicherlich nur 2500 mA. Insgesamt reichen eigentlich 8 Stunden mit Wolken/Sonnenwechsel aus um die Akkus zu laden.
    An manchen Tagen wurden der Kasten schon in den späten Stunden etwas schwächer, daher noch die kleinen zusätzlichen.


    Ich hätte das ganze gut und gern jetzt ausreifen können aber nun kommt ja wohl doch netzstrom.
    Spaß gemacht hats aber allemal ;)