Beiträge von Peter.Dansen

    Zitat von "led-greenhorn"

    OK, dann danke ich euch sehr herzlich.
    Ich werde wahrscheinlich nicht mehr online gehen (bis auf ein mal), also könnt ihr mich abmelden!


    Mit vielen vielen Grüßen, Jakob



    ja dachte einmal noch on und dann biste wech !?!

    Heute mal eine INfo von Led-tech bekommen.



    Die können Konstantstromquellen nur
    ausgangsseitig an RGB-Module setzen, da konstante Ströme eingangsseitig das
    Modul zerstören würden. Die Reihenfolgen müßte also lauten:


    Netzteil -> Modul -> KSQs (1x je Kanal!) -> LEDs



    Tja also noch mal alles überdenken...

    Servus,


    Der erste Link geht nicht.


    Der andere Controller hat die Maße


    Länge: 6,5 cm
    Breite: 4,5 cm
    Höhe: 1,0 cm


    Und wird mit 12-24 Volt betrieben.



    Also ich kann mir fast nicht vorstellen wie man das RGB Teil mit dieser Größe unterbringen will ohne den schwerpunkt des Diabolo zu zerstören.


    Und das ganze mit Knopfzellen zu betreiben ist nicht so eine gute Idee.
    12 Volt würde man ja noch mit meheren Knopfzellen hinbekommen, aber du brauchst ja auch ein bißchen Strom Power die sich mit Knopfzellen nur schwer herstellen läßt.


    Also das was du suchst gibt es bestimmt schon fertig mit SMD Teilen zu kaufen. Schau dich mal wieter im Netz um.



    Grüße


    Bene

    Zitat von "matl"


    Der vorteil von 3,6V ist der, dass die LED diese Spannung benötigt. bei 1,2V wird die LED ohne step-up-wandler nicht viel machen (schwellspannung um die 2,4V, drunter geht NICHTS).
    matl



    jaaaa Monent, wie erkläre ich mir dann das meine Led mit dem 1,2 Akku leuchtet wie Hölle? :twisted:


    oder habe ich da was überlesen bei deinem Beitrag? :?:


    Zitat von "matl"


    In deiner Lampe ist also die LED über einen vorwiderstand oder eine KSQ an die Batterie angeschlossen, ohne großartige elektronik...matl


    Vorwiederstand kann ja nicht sein da sie ja dann laut deiner Aussage gar nicht leuchten würde mit einer AA Zelle (1,2 - 1,5 Volt). :?


    KSQ wäre doch ne feine Sache oder täusche ich mich da? :-k



    Zitat von "matl"


    Das ist das einzige was mich an diesen ganzen LED-Lampen stört, man benötigt Batterien/Akkus die nicht überall erhältlich sind.
    matl


    Wie meinste das?


    AAA, AA oder C123 kannste ja an jeder Ecke kaufen plus ebay + Saturn.


    Grüße



    Bene

    Zitat von "Da Original Fighter"


    Mit ner 14500 Batterie läuft das Ding noch ein wenig heller


    Was meinste den ca. in % gesehen weil du sagtest "ein wenig" heller?



    ach ja, in den 14500, wie viel mA passt da rein?
    meinst du diese Ultrafire 14500 3.6v AA 900mAh ?


    Weil 900 mA ist ja nicht die Welt und schöne Akkus von Sanyo sind ja doch um einiges besser aber auf 1,2 Volt und nicht 3.6 V.


    oder eben


    18650 2400mAh 3.6V



    Wo ist der Vorteil von 3,6 Volt?



    Grüße



    Bene

    Also tiefblaues Licht ist ungeeignet wenn man eine blaue Power led möchte?


    Also für RGB Anwendungen immer die "normal" blauen nehmen und für äh.................. mit fällt nicht ein was man mit den königsblauen machen könnte ?!?


    Könnte man das als Fazit unterschreiben?

    Servus,



    Heute ist eeine süße Ultrafire C3 mit Cree LED gekommen.
    Im Web sah Sie schon echt klein aus, aber als ich Sie heute in der Hand hatte war ich dann doch erstaunt!


    Super klein, kaum größer als die AA Zelle.
    Super hell.
    Super Spot der die LED mach mit Leuchtspot in der Mitte der extra hell ist.


    Also wenn Ihr mal ne super micro LED Lampe braucht fürs Auto oder für die Jacke dann kauft euch diese hier!


    Habe noch zwei Bilder angehängt.


    Grüße


    Bene


    [Blockierte Grafik: http://www.imgbox.de/users/public/thumbnails/t13189g64_t.gif]




    [Blockierte Grafik: http://www.imgbox.de/users/public/thumbnails/n32254o64_t.gif]



    Sorry für die miesen Pic, leider keine Digicam...
    Mal sehen ob ich da besere bekommen.
    Das zweite bild ist bei dunkelheit aufgenommen.

    OK danke schon mal für die Antworten! :D


    Aber jetzt noch mal auf das RGB Modul zurückzukommen:


    Ist dem RGB Modul das auch schnuppe wenn es von 12-24 Volt laut Datenblatt ausgezeichnet ist?


    Nehmen wir an meine KSQ hätte 24 V und 350 mA ?


    Danke für die Erhellung !!


    Grüße



    Bene

    tja also ich dachte das das dann mit der Spannung Peng egal ist wenn die mA Zahl der KSQ stimmt....


    Mehr als 350 mA Output und


    10 Watt bei 230 Volt
    4 Watt bei 110 Volt


    steht leider nicht drauf.


    aber ich erinnere mich dran das ich mal 30 Volt gemessen hatte.



    Das Led-Tech-Modul hat ja leider


    Spannungsversorgung: 12–24V


    darum kein plan ob das funzt :-k :-k :-k :-k

    Servus,


    Ich habe hier eine KSQ die 350 mA raushaut und an 230 Volt angeschloss wird.


    An die KSQ möchte ich eine ACULED (4chip RGGB 1W) anschließen die an einem RGB Modul von Led-Tech hängt.


    Gehe ich recht in der Annahme das ich dann keine Wiederstände brauche weil die Led ja nur 350mA abbekommt von der KSQ?


    Grüße


    Bene

    ja aber warum trennen die die werte nicht?


    mir wäre es egal wie groß der UV anteil ist.


    und ich denke auch nicht das besonders viele daruf achten werden


    eine lumen angabe echt helfen würde...