Beiträge von Peter.Dansen

    HI,


    Ich mache heute Abend mal ein Foto von dem Tisch.
    Sind normale LEDs, sehr nur so komisch aus, so wie ne normale aber mit nem Hammer draufgehauen :| ....aber ich mache auch davon ein Foto und werde es uploaden.


    Grüsse


    Bene :)

    Hi,


    Das sind so Billigleisten aus so einem Asiashop die an Qualität sicher nicht an andere aus Deutschland ranreicht, aber für mein Zweck total reichen.
    Das große Plus ist das die LEDs eben 120 Grad haben.
    Ist schon eine nette Sache.


    Die Leisten sind im Tisch drin und leuchten die Scheibe nicht von unten sondern von der Seite an.


    http://www.bilder-hosting.de/show/4Y7F1.html




    Zitat

    gilandar :
    aber wenn überhaupt würde ich die nur verschenken.
    wo bist Du denn her,


    Ich wohne bei Köln um die Ecke, 20 km weit wech. Also wenn Weihnachten ist und das Fest der Liebe ist dann denk doch mal drüber nach ob du mir ein 50 mal 40 cm kleines Stück Folie schencken möchtest ;)

    hi,


    So heute habe ich von http://www.led-tech.de/ mein RGB-Steuermodul
    SMD-Modul mit 0.5A pro Kanal! bekommen und habe mich über die größe bzw. die Miniatur des Produktes gewundern.
    Ein sehr angenehme Überraschung muss ich sagen.
    Super klein das Teil.


    naja


    Also da ich zzt. nur 2 Leisten für das Modul hatte, habe ich mal ein blaue und und eine Rot Leiste drangelötet und das Modul mit 12 Volt versorgt.


    Also ich bin begeistert von dem Teil macht super schöne Übergänge und ist echt super klein plus leicht zu bedienen. 1klick Steuerung. ich habe mir den Microschalter abgegriffen und abgesetzt um Unabhängig zu sein mit dem Standort.


    Also Plexiglas habe ich auch schon gefunden in den richtigen Abmessungen.


    Neue weitere Idee und schon umgesetzt, ein Spiegel so gross wie der Rahmen in den Tischkörper gelegt.


    Die Leisten machen ein super schönes Licht, schön Divus da 120 Grad Abstahlwinkel.
    Echt schön bis jetzt!


    Grüsse

    Hi,



    Also mit 120 Grad haste ja nicht so die Punktwirkung oder?


    Aas mit 10 cm Abstand bekomme ich auch noch hin.
    Ist es dann nicht gleich besser normales Glas zu nehmen und drunter Folie?


    Muss ich mal austesten.


    Wo kann man den Folie kaufen?



    Grüsse



    Bene

    Zitat

    aahh, wieder jemand der mit "Punktstrahlern" (LEDs) eine homogene Ausleuchtung erreichen will


    meinst du mich damit?


    Ich dachte wenn einzelne Leds, dann welche mit 120 grad also mehr.


    Streufolie bekomme ich wo?
    Schon Erfahrung mit Streufolie gemacht?



    Grüsse



    Bene

    Hi,


    Ich mache morgen mal Fotos mit der Digicam und nicht mit dem Handy... :oops:



    Das Glas soll Milchglas sein, also nicht einfach durchsichtig, sondern eben milchisch und nicht wie ein Fenster.


    Ich hatte eigentlich vor die Fläche von unten zu beleuchten, aber von der Seite ist natürlich auch ne Idee!



    Grüsse


    Bene

    hi,


    Also eigentlich soll nur die Scheibe leuten, Abstahlung in den Raum st ansich ist nicht gewünscht!


    Meinst du drei von den ACULED (4chip RGGB 1W LED) ?


    und


    RGB-Steuermodul
    SMD-Modul mit 0.5A pro Kanal!


    Wie gesagt mein Wunsch wäre es das die ganze Glasplatte gleich ausgeleuchtet ist.


    Grüsse


    Bene

    Hi,


    Danke für den Tip
    Also mein Rahmen ist 50 mal 40 cm gross.


    Wie viele Einheiten brauche ich damit das schön gleichmäßig ausgeleuchtet ist?


    Eine Einheit RGB = eine Leiste (30 cm) Rot, eine Leiste Grün und eine Blau.


    Oder wie staffele ioch das am besten....? :-k :-k :-k



    Grüsse



    Bene

    Hi,


    Also mir geht es doch nicht drum das ich sehen möchte bei wem die meisten Leute drauf waren.


    Ich kenn das nur so das der ersteller immer automatisch rausgerechnet wird.


    daher die frage....


    grüsse



    Bene

    hi,


    Ja ich kenne dein Tisch schon, habe ihn mir schon ausführlich angeschaut vor ein paar Tagen.


    Ist echt super geworden bei dir mit der Beleuchtung!


    Was meinst du denn?


    Leds oder Röhren zum Farbenmischen?

    Hi,


    Habt Ihr schon mal drüber nachgedacht mal ein Hack ins Board zu machen damit man nicht selber mitgezählt würd wenn man sich seinen eigenen Beitrag anschaut.


    Ist nur ne anregung ;)



    Grüsse


    Bene

    Servus


    Ich habe folgendes vor:


    ICh habe hier ein alten Tisch gefunden in den ich ein 50 mal 40 cm Loch reingesägt habe.


    In das Loch kommt ein Rahmen und auf den Rahmen eine Milchglas scheibe die von unten mit LEds Leisten oder mit Kaltlichtkathode jeweils als RGB bestahlt werden soll.


    Dann das ganze abschleifen, abschleifen, ausspachteln Feinschleifen und lackieren und Klarlack drüber.


    Jetzt die Frage : LEDS oder Kaltlichtkathode ?


    ICh wollte drei RGB Einheiten (also Rot Blau Grün) integrieren die aber alles simultan laufen sollen!


    Vorschläge?


    ICh habe ein paar Bilder von dem Ist-Zustand eingebracht.
    Sieht noch schlimm aus ](*,) , wird aber schön werden \:D/ !


    Welche Farbe würdet ihr für die Lackierung vorschlagen?
    Schwarz oder Weiss ? Oder ganz was anderes?


    Werde ein Bericht anfertigen zum Tisch.


    Grüsse


    Bene :P



    [Blockierte Grafik: http://s3.bilder-hosting.de/tbnl/ODUWP.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://s3.bilder-hosting.de/tbnl/ODZ8W.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://s3.bilder-hosting.de/tbnl/OE2PL.jpg]

    Hi,


    Sag mal was ist aus der Milchglasgeschichte geworden?
    Kannst du mal Fotos machen wenn du die Möglichkeit hast?


    Ich baue zzt. ein Tisch mit Milchglasscheibe zum farbenmischen und dann intressiert es mich schon ob das gut geht!


    Grüsse



    Bene

    Servus,


    Ich suche Software wo mit ich Schaltpläne mit vorgegebenen Elementen (Leds, Wiederstände, Tranden usw.) erstellen kann und auch testen kann.


    Also quasi das man sich eine Schaltung aufbaut und dann das Programm das ganze testen kann auf Erfolg.


    Kennt einer ein paar gute Links?



    Grüsse



    Bene :)

    Servus,


    Danke erst mal für die Mühe. =D>


    Also ich fasse mal zusammen:


    In dem von dir gezeigten Fall wird der Kondensator genutzt um die "eigentliche" Spannung zur LED durchzureichen das natürlich nur solange geht wie noch Ladung im Kondensator drin ist.
    Wird der Kondensator leerer lässt auch die Transe weniger durch und nach und nach geht die Spannung an der LED gegen Null. Die Transe macht dicht und die Led ist somit erloschen. \:D/


    Der Taster ist sozusagen der Starter für den ganzen Vorgang.


    Hm so ganz anders als ich dachte :lol: :lol: :lol:




    Jo ich denke das werde ich mal testen.


    Danke für die Hilfe, ich werde mal berichten obs geht... :-k


    Grüsse


    Bene