Beiträge von Peter.Dansen

    "Viele PKW-Fahrer fahren auch sehr sorglos, das stimmt schon. Gerade dort, wo Lkw-Fahrer auf Autobahnen links rüberziehen könnten, düsen viele Pkw-Fahrer einfach vorbei. Klar, die haben auch Vorrang auf ihrer Spur, und der Lkw müsste ja auch blinken, aber denen sollte bewusst sein, dass so ein Lkw "stärker" ist. Es geht ja auch immerhin um die eigene Gesundheit. Und im toten Winkel kann immer mal einer der Sicht des Lkw-Fahrers "entkommen". Deshalb: Bevor ich es riskiere, aufgrund eines toten Winkels von einem Lkw erfasst zu werden, verzichte ich lieber auf mein Recht zu überholen. Das ist intelligent und beschert uns weniger Unfälle in Deutschland!"


    Klingt schon ganz anders, oder? Ist aber im Prinzip die gleiche Situation. Und ich wette, da seid Ihr auf einmal nicht mehr so "intelligent".

    Du bist echt lustig und hast wenig Erfahrung im Leben.
    Immer mit dem Kopf durch die Wand.


    Idioten gibt es überall auf dem Bike beim KFZ oder auf dem Krad.
    Keiner sollte es drauf ankommen lassen im Straßenverkehr.
    Wenn du das persönlich nicht blickst, dann ist das traurig, ich für meinen Teil habe das verstanden und wende es täglich an.


    Wenn ich als Autofahrer 100 mal Recht habe, da ziehe ich das doch nicht durch auf Teufel komm raus, auch wenn der LKW fahre im unrecht ist oder der Biker!
    Wenn du immer von "Ihr" redest bedeutet das wohl das du kein Führerschein hast oder deinen schon verloren hast.
    Was auch immer traurig das du dich als solch eine Person geoutet hast die gerne für Ihr Recht über Opfer geht und sei es nur das eigene.



    BTW: Wenn ich von zwei Typen die zwei Köpfe größer sind als ich um einen Parkplatz gebracht werde dann halte ich mich zurück und hole auch keine Polizei sondern nehme das einfach hin und Leben mein schönes Leben weiter mit nur 2 min Stress.


    btw2:immer schön locker bleiben :D :D :D

    Wirklich lustig :D


    Erst ist das Licht gar nicht da, dann ist es zu dunkel und jetzt zu hell.


    Ich werde liebe 100x von einem Zweirad geblendet (wenn man sowas dazu sagen kann) als das ich diese tot fahre oder in den Rollstuhl bringe.


    Da habe ich nun wirklich keine Probleme mit und ich fahre jedes Jahr 40k km.
    Bitte blendet mich ihr lieben Biker, besser als das ihr kein Licht habt. :thumbsup:


    Ob Bike jetzt rücksichtslos sind oder nicht lassen wir mal dahin gestellt.....



    "Die Konsequenz wäre dann, immer vorsichtshalber auf sein Recht zu verzichten, wenn der andere stärker ist? Das finde ich jetzt schon etwas bedenklich..."


    Bedenklich? das ist intelligent und beschert uns weniger Unfälle in Deutschland!
    Erste Stunde in der Fahrschule wo man diese lernt!!!

    Also ich würde das ja auf gar keine Fall unterschreiben das man beim anlöten wenig Wert auf dieTemperatur legen muss.


    Finde ich schon fast etwas fahrlässig so was zu behaupten.

    warum machste dir den stress da einzeln lot abzuknappen. reicht doch wenn man die heiß macht, in ruhe verzinnt ( einfach von der rolle, wie gewohnt), abkühlen lassen, emitter drauf, wieder anheizn und runter wenn er einsinkt.

    Ich habe schon mal schlechte Erfahrung gemacht den Star zuvor zu verzinnen, danach wird das Lot nicht noch mal so schnell flüssig und die Led muss länger als nötig Wärme ausgesetzt sein und von Arbeit kann da für mich keine rede sein :D

    Tja Messer sind einfach nichts für Kinder und es sollte verboten sein diese zu führen!



    @dgoersch ja cool das die Straftaten zurück gehen aber jetzt berichte auch von der anderen Seite der Medaille.

    Ganz klar...blenden und weglaufen!
    Das Einzige wo ich eben anders handeln würde wäre, wenn andere in Gefahr sind. Ein Messer würde ich da aber trotzdem nicht verwenden!

    Das ist natürlich keine gültige Aussage da wir mal ganz einfach davon ausgehen das du Freunde hast die beteiligt sind oder deine Eltern bzw. deine Freundin und du nicht einfach so weg rennen kannst und ohne Hilfsmittel alt aussiehst....


    andere Frage: Warum hat man ein Messer dabei wenn man es nicht nutzen will? Das ist mir wirklich schleierhaft....


    Ich habe kein Messer dabei und werde auch keine mit mir rumtragen weder aus Spaß noch zur Notwehr.

    Überall gibst halt schwarze Schafe. Die gibt es unter den "Ausländern" genauso wie unter "den Deutschen".
    Andersherum gibt es auch Ausländer, die mehr arbeiten, pflichtbewusster und genauer sind wie so mancher Deutscher.

    Da hast du wirklich total recht und ich stehe auch auf deine, eure Seite mit so einer Aussage von "schwarzen Scharf" die es überall gibt.


    Die Statistiken sprechen eine andere Sprache gerade zb. im Bundesland NRW.
    Wer die Kriminalstatistik NRW 2008 kennet oder sich darum bemühen wird erkennen was gemeint ist.


    Es scheint so als ob "ganz bestimmten" Delikte eine überdurchschnittlich Anzahl von "ganz bestimmten Menschen" verüben würde.....


    Ich würde mal allen raten drüber nachzudenken...


    Schuldig ist jeder der so was macht im gleichen Sinne egal woher er kommt.
    Das man bei Ausländern natürlich in Betracht zieht diese abzuschieben ist natürlich verständlich da diese hier in einem fremden Land sind.

    ich finde es ziemlich bedenklich, wenn hier so intensiv auf provinzpolitikern aus der 3. reihe herumgehackt wird, sich aber scheinbar niemand an den rassistischen oder geschichtsklitternden äusserungen diverser landesfürsten stört.


    ersteres geht an die adresse von koch und ganz aktuell rüttgers (sowas is parteivorsitzender!! (bzw darf es sein)), und wenn ein herr filbinger von einem hernn oettinger zum widerstandskämpfer erklärt werden kann, sollte sich jeder aufrechte deutsche schämen (um mal im jargon zu bleiben)

    Ja da hast du Recht, man sollte natürlich ebenfalls die dicken Fische jagen keine Frage.
    Ich bin aber fast nur von Menschen umgeben die auch diese verurteilen und zwar mehr als die aus dem Video. (Die aus dem Video sind mehr lustig)


    Traurig ist es aber allemal was da von sich gegeben wird.


    Für solch verquasten Vorstellungen bzw Aussagen würde man jeden Verwanten oder Kollegen auslachen

    GENAU! richtige Politiker beschäftigen sich auch mit richtigen Problemen. Rumänen in Rumänien zum Beispiel ... oder widerkämpfenden marinerichtern

    Schön das wir einer Meinung sind allerdings mit " widerkämpfenden marinerichtern" und "Rumänen in Rumänien" versteht wohl keiner.


    Es sollte natürlich so sein das sich die Politiker mit richtiger Politik beschäftigen und nicht mit so einem Quatsch.
    Das es zzt. ganz anders läuft ist ja jedem der nicht nur die Bild ließt bekannt.

    Ja echt schön womit man sich so als Politiker beschäftigen kann.
    Wenn man wirklich keine anderen Probleme hat dann ist das ein katastrophales Zeichen für unsere Politik, mal wieder.


    Solche Aussagen von den Linken und von der GAL sind ein starkes Zeichen dafür das diese Leute nichts in der Politik zu suchen haben.

    Nein, das hat nix mit Glück zu tun.


    Die LED ist ja durch das Abfeilen der Durchkontaktierungen auf der oberen Seite nicht mehr mit den Kontaktplättchen auf der Unterseite verbunden!

    Wie auch immer....ein gute Idee war es trotz allem nicht da es eine sehr unorthodoxe Anordnung ist und es dafür auch keine Linse gibt die relativ passgenau und effizient sind.


    Nach wie vor wäre es eine konventionelle Idee gewesen die Leds auf mini Stars zu löten und dann mit Wärmepaste zu verschrauben anstelle an den kleinen Rebels rum zu feilen die dafür überhaupt nicht vorgesehen sind.


    Aber jedem das seine (kenne ich ja auch) und aus Fehlern lernt man ja.


    Ich bin gespannt 8)