Beiträge von Astronaut

    Hi,


    Mein Schwager zieht um, desshalb bin ich auf der suche Nach Gu 5, 3 Led Spots ( Für die Decke)


    Würde auch welche mit Lampenfassung nehmen


    Löcher in der decke sind einmal 67mm Durchmesser 74mm Tief und 85mm Durchmesser und 86 Tief :)


    Kennt jemand gute günstige aus der Bucht ?



    Danke !

    Hello,


    Ich arbeite in einem großem Elektrotechnik Unternehmen und Löte dort (Reflow) auch meine Cree XML (weil 100 star Platinen vll 3 Dollar in Hong Kong kosten..
    Es sind verschiedene Öfen mit unterschiedlichen Reflow techniken.


    Die XP-E ist aber nochmal deutlich kleiner... als SMD Bauteil immernoch rießig aber da ich die Paste manuell auftragen muss....weil keine Schablone, bin ich mir nicht 100% sicher ob es klappt.
    Aufjedenfall XML geht wunderbar.



    Zur Unterhaltung noch ein Bild vom 0201 (den ich auch manuell Löte) neben meiner Zigarette :P und ein kurzes Video vom Bestückautomat. (Von den Öfen hab ich leider keins)


    [Blockierte Grafik: http://s1.directupload.net/images/131017/9rhmbi7b.jpg]




    VIDEO
    :thumbup:
    http://www.vidup.de/v/RVtMA/

    ,fällt auf, dass du nur 4x5m LEDs hast.

    Das ist doch nur eine Schematik, um darzustellen wie man die stripes anschließt.


    Grundsätzlich ist es am besten , (vorallem bei 60LEDs/m) eine maximale Länge von 5m per Streifen einzuhalten.


    Wenn du mir die Daten deines Controllers nennst (wieviel Ampere am Ausgang) oder am besten mit Bild.
    Dann mache ich dir extra eine Schematik genau für 26m.



    es seien 48W. Womit soll ich denn jetzt arbeiten, da es ja ein ziemlich großer Unterschied ist?


    Wichtig wäre es, die Leistungsaufnahme eines deiner 5M stripes (alle 3 Farben Leuchten) zu messen.


    Möglichkeit 1: Du hast ein Multimeter und misst den Strom.
    Möglichkeit 2: Du hast ein Labornetzteil , schließt den Stripe an und stellst auf 12V und schaust dann auf den Strom.
    Möglichkeit 3: Die letzte Möglichkeit wäre , du hast ein Strommessgerät und misst den Verbaucht in Watt. (das wäre die ungenauste, aber immernoch ausreichend)
    Möglichkeit 4: Du hast nichts von Möglichkeit 1-3 , dann rechnen wir mit 72w/m (wohl oder übel)





    nochmal Zusammengefasst


    1: Die Leistungsdaten deines Controllers. ?
    2: Die Leistungsdaten eines 5M stripes?





    Grüße Robin

    Ja die Sache mit dem Stripe...


    RGB stripe bestellt, und ausgepackt.
    Durch zufall schaue ich auf das Netzteil ---> 2A ?( :cursing:


    Zuerst dachte ich der Strom wird einfach durch das Netzteil etwas begrenzt.
    Alles klar stripe an mein Labornetzteil ---12V-- ---> Stromaufnahme 2 A Ja Hammer :wacko:


    Und so bin ich CSI mäßig den Chinesen auf die Schliche gekommen
    8)



    PS: Jetzt teste ich immer alle Stripes bei Nennspannung durch... (bei 24V stripes sieht es nicht anderst aus)

    Sry aber ich muss mein Senf dazugeben 8)


    Die 72W/5M stimmen Leider nicht,... auch wenn es bei jedem stripe draufsteht....


    Ich habe schon dutzend stripes gekauft.
    Die realen Werte sind eher


    RGB 30LED/5M 24W etwa 2A
    RGB 60LED/5M 48W etwa 4A


    Das macht sich schon daran bemerkbar, wenn die Chinesen dir ein 12V 2A Netzteil dazu schicken ?(
    Einfach mal mit nem Multimeter nachmessen.... bei einem deiner 5M stripes und lieber selber hochrechnen.


    Bei mir war es nocht nie so , sollte es anderst sein dann bitte mit Beweisfoto :P ;)





    achja hier noch die Schematik für deine Beschaltung,


    [Blockierte Grafik: http://www.dreamline.at/blog/images/20mRGB85162.jpg


    und wenn es noch mehr werden sollten....


    [Blockierte Grafik: http://www.dreamline.at/blog/i…45m+1x360w+2xRepeater.jpg

    RGB Verstärker:
    http://www.ebay.de/itm/DC12V-1…3%B6r&hash=item2ec8296b3d




    Grüße Robin





    .

    Hallo , ;)


    Das Bauteil neben der Led ist ein Kondensator.
    Die Leiterplatte ist zu 99% aus FR4.
    Bei der Led sollte es sich um die Bauform 3528 PLCC2 (2,7 x 3,1mm) handeln.



    Spannung der Lichtmaschiene ( 13,8V - 14,6V )


    ( 14,6V - 3V ) / 300 Ohm = 38,66 mA (warum sollte das für eine LED an KFZ Spannung zu wenig sein ?



    Die Led Bauform 3528 gibt es soweit ich weiß bis 0,5Watt die brauchen dann aber auch einen kleineren Widerstand so um die 100 Ohm.



    Grüße
    Robin

    Hallo, ;)




    Ich habe vor für einige Led Projekte den PT4115 einzusetzen, habe jedoch leider
    noch keinen vor Ort.



    1.
    Hat jemand einen funktionierenden Link zum
    Datenblatt ? (ich finde keins…) link tot usw.. 8|



    2.
    Wie verhält sich der Eingangsstrom zum Ausgangsstrom ?



    Mir würde ein Beispiel reichen mit konkreten Daten ( I in<> I out) @...V , damit ich einen Anhaltspunkt habe.

    (Netzteildimensionierung)






    Hier noch ein Beispiel was gesucht wird, aus dem Datenblatt der meanwell LDD Step-Down converter


    [Blockierte Grafik: http://s7.directupload.net/images/130724/m4kr382d.png]







    Vielen lieben Dank :thumbsup:




    R.Gold

    Durch Herstellungsbedingte Schwankungen in der Fertigung,
    verschiedene Farben, Typen hat eine Led Schwankungen in der
    Kennlinie.


    D.h sie kann auch 3.0 oder 3.3 Volt bei zb 1,5A benötigen.
    am besten mal messen, vielleicht hast du ja ein Multimeter ?. (vielleicht kommst
    du ja auf eine größere Gesamtspannung) 8)


    Da von uns keiner weiß was für ein IC in deinem China Treiber drinsteckt,
    Ist es schwer zu sagen ob er das mitmacht.


    4V mehr würde bedeuten, dass die Leds mehr Strom (noch mehr als 1,5A) verbrauchen ,jedoch
    regelt (sollte ) der Led Treiber den Strom auf 1,5A. (Durch senken der
    Ausgangspannung)


    Wenn der Treiber jedoch auf Maximaler Pulsbreite läuft , bekommt der Led
    Treiber den Ausgansstrom nicht kleiner geregelt. :cursing:


    Die meisten KSQ haben einen Überlastschutz, der sich durch
    kurzes aufblitzen der LEDs bemerkbar macht , da
    der Ausgangstrom zu groß wird . (kurzschlussfest)


    Ich würde auf jeden fall das Nachmessen (Strom), mit deiner zusätzlichen
    Led. ( 0,75 V wird er wahrscheinlicher packen anstatt 4V)


    Keinen falls würde ich einfach alles anschließen und nur weil es Leuchtet als
    OK betrachten.



    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen und wünsche dir viel Erfolg bei deinem Projekt
    Solltest du noch Rückfragen haben, nur zu :)




    gruss


    Robin