Beiträge von Der Luminator

    Hi,


    hier die Daten von ledtreiber.de:


    Technische Daten:


    C-Rank !
    Bezeichnung : SSC W724C0
    ~740-900 Lumen@2800mA
    Eingangsspannung ca.2.9~3.8 Volt / Strom : Bis zu 2800mA
    Farbe weiß ca. 6500K (Coolwhite)
    Kreisrunde Aluminium Platine, Durchmesser ca.21mm
    Abstrahlwinkel 130 Grad mit Silikonlinse


    Gruß

    Ich empfehle dir auf jeden Fall eine Parallelschaltung. In einer Reihenschaltung mit so vielen LEDs bräuchtest du ja sonst eine enorme Spannung. Geht dann mal auch noch irgendwann eine LED kaputt, dauert es nicht lang bis sich die nächste und kurz drauf die ganze Reihe in Wohlgefallen auflöst. Nimm doch einfach den Chromoflex Stripe und hänge z.B 4Pin Superflux dran. Is zwar n relativ großer Verdrahtungsaufwand mit den jeweiligen Vorwiderständen (ich spreche aus Erfahrung) aber is halt ne saubere Lösung.
    Was aber noch extrem viel einfacher wäre, ist einfach Lichtfaserleitungen zu verlegen und den zusammengeführten Bündel dann mit einer einzigen LED und einem kleinen Mini-RGB-Fader beleuchten.
    Gruß

    Ja, ich denke dass die P5 die bessere Wahl wäre. Das mit der Konstantstromquelle ist deshalb, weil du deine Highpower Leds ebenfalls parallel zur Stromquelle schalten musst. Und zwar immer in einer 3er Kombi. Und deswegen musst du auch vor jeder 3er Reihe eine bzw. 3 Konstantstromquellen (für jede Farbe eine) schalten, weil sonst zuviel Strom fließen würde.
    Gruß

    Die Alternative wäre dann halt wie gesagt die P5. Du könntest ja aber auch zum Beispiel deine weißen Leds seperat ansteuern, sozusagen als normales Raumlicht.
    Vergess aber bitte auch nicht, dass du je nach Beschaltung noch passende Konstantstromquellen für die Highpower Leds brauchst.


    Gruß

    Hi mattmaster,
    du musst uns natürlich schon erst noch sagen welche Led-Leisten du dann verwenden willst. Am besten mit Leistunsangaben. Und das mit dem Schirmen ist deshalb notwendig, weil ein Rechtecksignal aus sehr vielen Sinusspannungen unterschiedlicher Frequenzen zusammengesetzt ist und du bei hohen Frequenzen eine gewisse abstrahlung hast. Ich persönlich verwende aber bei mir auch keinen Schirm, obwohl die Leiterlänge weit über 10m ist. Probleme hat ich bisher noch nicht.
    Gruß

    Hi,
    "Welche ist denn der beste RGB Power Ermitter und welche Optik nehm eich am besten? "
    Also ich hab schon so ziemlich alle mal ausprobiert, fand aber die P5 von Seoul doch immer am schönsten von der Farbmischung her. Wenn du das ganze dann sowieso in der Röhre versteckst, würde ich es mal ganz ohne Optik probieren. Die LEDs haben ja doch schon einen ziemlich großen Abstrahlwinkel.
    "Und wie sieht das ganze bei der 12 Volt version aus? Wieviele RGB-Chips könnte ich dann als strahler mindestens und maximal dran hängen? "
    Sorry, aber das verstehe ich jetzt leider nicht ganz. Von welcher 12V Version sprichst du grad?


    Gruß

    Hi,
    also ich hab genau die selbe Kombination bei mir laufen. Bei mir funktioniert es einwandfrei wie auf der normalen Fernbedienung. Drückst du ein zweites Mal auf die Programm1 Taste, so rufst du Programm5 auf. Das gleiche gilt dementsprechend für Programm2 und 6, 3 und 7und Programm4 und 9.
    Gruß

    Hab schon immer an ISP angeschlossen, aber hat einfach nicht geklappt. Nachdem ich jetzt mal alles an dem alten Rechner ausprobiert hab, hat es endlich funktioniert. Also bleibt festzuhalten, dass meine serielle Schnittstelle kaputt ist und sich nicht über PCI Erweiterungskarten programmieren lässt. Mensch, dass ich da nicht früher drauf gekommen bin es mal an dem alten zu probieren. Wieder mal 2 Tage Lebenszeit verschwendet :thumbsup: Trotzdem danke schonmal für eure Antworten und Ratschläge.


    Gruß

    Hab schon alle Bauteile kontrolliert. Jumper sind auch alle gesetzt. Das mit dem Nullmodem-Kabel ist schon bekannt, das Problem hatten viele andere auch. Da ich nicht wusste ob mein altes eines war, hab ich extra ein serielles 1:1 Kabel gekauft. Trotzdem sagt PonyProg schon immer beim Interface-Test das er nix erkennt. Ich werde jetzt mal versuchen Ponyprog auf nem anderen PC zu installieren und dann noch mal probieren. Vielleicht mag er ja irgendwie nicht über PCI flashen. Aber hierzu mal die Frage: Wie kann ich PonyProg auf CD brennen und erfolgreich exportieren? Hab auf dem anderen PC leider keine Internetverbindung! <Sorry für die doofe Frage, bin grad selber drauf gekommen :whistling:

    Gruß

    Das Kabel passt auf jeden Fall, hab extra schon mal n komplett neues bestellt um ganz sicher zu sein. Richtige Schnittstelle isses auch, das waren so die einfachsten Fehler die bereits anderen passiert sind und im Internet stehen. Ich kann schon mal Bilder machen, aber ich wüsste nicht was du darauf sehen willst...?


    Gruß

    Hallo Leute,


    wollte mich jetzt endlich mal wieder ans Programmieren machen, bekomme aber leider keine Verbindung vom PC zum Pollin-Board. Nachdem ich nach einiger Zeit davon ausgegangen bin, dass meine serielle Schnittstelle im A***h ist, hab ich mir eine wundervolle PCI-Steckkarte mit zwei seriellen Ports zugelegt. Leider klappt die Verbindung immer noch nicht. Woran kann das denn noch liegen? Ich bin nach zweitätiger Fehlersuche und Recherche im Internet einfach immer noch nicht weiter. Ich hoffe jemand kann mir helfen...


    Gruß

    Das hängt davon ab wie viele Led´s du dann auf diesen Kühlkörper montieren willst. Ich habe zwar noch keine konkrete Erfahrung mit diesem Kühlkörper aber ich kann sagen, dass dieser bei Bestückung mit einer LED auf jeden Fall ausreicht. Aber mal was anderes: Du hast geschrieben dass deine Plexiglasröhre farbig ist. Damit ergibt sich ja dann ein ganz anderes Farbspiel...?


    Gruß

    Hi mattmaster,


    also du hast natürlich schon eine höhere Leistung wenn du einzelne LED´s verbaust. Allerdings hast du auch viel mehr Aufwand beim Verdrahten und die Farben sind erstmal überhaupt nicht vermischt. Aus Erfahrung kann ich dir sagen dass du besser dran bist wenn du eine fertige RGB nimmst, da diese eine absolut ausreichende Leistung für die meisten Fälle haben und du die über die Mischung der Farben überhaupt keine Gedanken machen musst.


    Gruß

    Habe hier auch noch eine gebrauchte Seoul P7 in C-Rank von ledtreiber.de zum Verkauf anzubieten. Ich schlage 20€ vor.


    Da Privatverkauf, kann ich leider keine Gewährleistung/Garantie und Rücknahme anbieten. Bei Fragen einfach melden.


    Gruß vom Luminator

    Hallo Leute,


    da es jetzt schon seit langem unbenutzt rumliegt, biete ich hier einen fast neuen Chromoflex (nur einmal zum Test in Betrieb) , 4 Seoul P5 LEDs in SMD Form auf weißen Star Platinen, einen Infrarotempfänger, die passende Fernbedienung, ein 12V/3.3A Netzteil und das zugehörige Kaltgerätekabel zum Verkauf an. Preis 90€ inklusive Versand


    Da Privatverkauf kann ich leider keine Gewährleistung/Garantie und Rücknahme anbieten. Bei Fragen einfach ne kurze Nachricht schreiben.


    Gruß vom Luminator


    "Respekt, sehr schön geworden.


    Jetzt noch mir schwarzer Pappe von hinten abdecken und ein Uhrwerk dran? "


    Nee, sollte eigentlich als Bild gedacht sein. Aber für kommende Projekte vielleicht ein guter Vorschlag



    Gruß