Beiträge von Freaky

    ehm.... ja cih galube das ist nicht mehr ganz Themen relevant =; =; *lach*
    ICh würde dir auch den Bausatz von COnrad empfehlen, den kannst du dann auch erweitern ( wenn man bisschen Ahnung von elektronik hat.). Er kostet nicht allzuviel und ist sehr gut, ich habe ihn mir auch geholt und es funktioniert sehr gut.

    Wenn man mehrere Pcs anschliesen will ist es egal ob man 400V oder 230 V steckdosen verwendet, denn die pc netzteile brauchen 230V und da in einem Drehstromstecker 3 Phasen enthalten sind und du sie alle auf N legen musst allso Phase 1 auf N = 230V = kann kannst du zu einem schukostecker zusammen bauen Phase 2 und N = 230V = ok und mit phase 3 ist es das gleiche.


    Da Leistung P= U * I berechnet wird allso Spannung (230V) * Strom (max 16A) kommt so oder so das gleiche raus.


    Amen

    hm... der geruch von verbrannten Widerständen ist ganz nett :lol: Aber wie kann man auf so eine ... idee kommen eine Led ohne VOrwiderstand an eine Bassrolle zu halten/löten^^. naja was man nicht alles macht :led:

    Man kann sich ja Aus einem alten Netzteil ein gegenstück zu einem Molex Stecker rausscheiden und dann an der angesteckten Seite die Leds/ PLatine dran Löten. Wäre besser als in dem Stecker eine Leitung dran zu Löten^^ :)

    es gibt spezielle LED befestigungen, damit kann man die Leds reinstecken und in ein gebortes Loch stecken, doch man kann auch ein Passgenaues Loch bohren und die Leds hinein stecken/kleben, dann muss aber die Leiste sehr dünn sein.

    Ich hwürde an deiner stelle einfach einen Wecker kaufen und ihn modifizieren in dem du nicht einen kleinen Lautsprecher verwendest, sondern eine Große Box daneben stellst und den Strom Wandelst( falls er nicht passt) und mit dem Licht kann man ja auch Energie vom Wecker beziehen um die Leds z.B zu betreiben^^ allso alles selber bauen ist glaube ich bissel aufwändig.

    ja es gibt runde plexiglassäulen, die kannst du dir in einem etwas größeren Baumarkt, oder im INternet kaufen. Ich würde dafür milchiges plexiglass verwenden, denn dann ist es allgemein nicht so hell und das Licht verteilt sich besser auf der Fläche.

    Am einfachsten geht es galueb ich wenn du bei http://www.conrad.de einen Fertigbausatz käufst und dir den dann umbaust, denn dort ist die Uhr rund. Dort kannst du ja die Steuerung/ den Taktgeber ausbauen und bei dir verwenden.


    Kostet auch nicht grade sehr viel Geld.


    MfG Freaky

    Leds brauchen unbedingt einen Vorwiderstand, denn sonst brennen sie nach einer Zeit durch. Wenn du ein 12V netzteil brauchst würde ich ein Computer Netzteil benutzen und aus messen, wo an diesen Anschlüssen 12V ist. ( glaube gelb rot)^^ Damit kann man es anfangsbetreiben und später wenn du etwas besseres brauchst kannst du dir ja ein richtiges kleines schönes 12V netzteil kaufen.