Beiträge von NEX

    Ich selbst habe mal einen CO2-Laser mit 40Watt importiert. War kein Problem, es sich um einen Laser handelt. Ist ja auch kein Pointer, was als Waffe verwendet werden kann und es keine Richtlinien gibt (<1mW).

    Leute ich könnte kotzen, wenn ich das hier lese. Sofort den Topic zu machen wäre die beste Lösung@Mods.
    Hier werden Halbwahrheiten und Unwissenheit weitergegeben, dass es kracht.


    Zum einen Laserdioden werden mit einem Konstantstrom betrieben und nicht mit einem Vorwiderstand. Warum? Wer das nicht weiß, hat in der Materie Laser nix zu suchen und soll besser mit Lego spielen.
    Zu deinem eigenen Wohlbefinden hoffe ich, dass die Diode tot ist, sprich der hintere Resonator verbrannt wurde. Dann kannst die Diode nur auf den Müll werfen.


    Rote Laserdioden emittieren keine IR-Strahlung! Das machen reine IR-Dioden. Wer da auch keine Ahnung hat, lieber im Sandkasten spielen.
    Du hast eine reine hochenergetische monochromatische kohärente Lichtquelle.
    IR- Laserdioden findet man auch in DVD-Brennern, welche mit Sicherheit für manchen unbedachten stumperhaften Basteler zum Verhängnis wurde.
    Bei Festkörperlasern wie dem ND-YAG-Laser kann es sein, dass der KTP Reststrahlung mit 1064nm durchlässt. Dafür gibt es IR-Filter in solchen Anwendungbereichen.


    Und wer einen Laser der ein einer höheren Leistungsklasse betreibt, muss wissen was das ist. Jedenfalls kein Spielzeug!!!


    Ich warne immer:


    Laser sind kein Spielzeug!
    Eine Lasershow in einer Diskothek oder auf einer Veranstaltung
    entspringen einer professionellen Planung und unterliegen sehr hohen
    Sicherheitsbestimmungen, die für den Betrieb einer öffentlichen Anlage
    wichtig sind. Riskieren Sie es niemals in einen stehenden Laserstrahl
    zu schauen. Auch bei unscheinbaren kleinen Leistungen können schwere
    Schäden an der Netzhaut enstehen. Die Schäden an der Netzhaut sind
    irreparabel und für die Ewigkeit!


    Schützen Sie sich und andere Menschen!

    Das Problem: Wenn ASM läuft macht der Mikrocontroller nix mehr anderes. Lösung: Ein zweiter kleiner Mikrocontroller der DMX auswertet und über einen I2C oder anderen Bus die Daten an den Mikrocontroller sendet, der für das Programm und Fading zuständig ist. Somit ist das automatische Umschalten zwischen DMX und Standardfunktion gegeben.


    Ansonsten muss man weg von Bascom und dann zu einem Mikrocontroller, welcher mehrere Prozesse parallel verarbeiten kann.

    Ich wäre vorsichtig mit dem Handeln von Chemikalien. Irgendwo habe ich schon gelesen, dass einer eine Hausdurchsuchung dadurch gewonnen hat, weil er größere Mengen zum Platinen gekauft hat.
    Aber da hat es sich um wohl um Salzsäure und Wasserstoffperoxid gehandelt.

    Autsch!!!


    Von Spannungen in Bauteilen, sowie in den Lötstellen und Platinen die durch Temperaturdifferenzen enstehen können, haben die wenigstens gehört. Reflow-Löten ist ein Prozess! und nicht einfaches Backen von Platinen mit Bauteilen.
    Ich hatte neulich eine Platine von so einem Helden hier liegen. Jeder IC war tot, Widerstände und Kondensatoren -> Grabsteineffekt. Die Platine zeigte unter dem Auflichtmikroskop feine Risse.
    Der Held wollte sich den Reflow-Ofen sparen und legte die Platine einfach auf die Heizplatte. Ein Fall für den Elektronikschrott.


    Wenn ich das hier lese... Hoffentlich gewöhnt ihr euch das sehr schnell ab, solche unseriösen Tips zu geben. :thumbdown:

    Klingt nach ner guten Idee.
    Aber Wasser wird das nicht sein, da es erstens mit der Zeit auch leitend wird und Wasser ein ziemlich schlechter Wärmeleiter ist.

    Setzten, 6...
    Wasser hat eine sehr hohe Wärmekapazität. Daher das beste Medium im Punkt Kühlung!
    Von Wasserkühlungen noch nix gehört, oder?
    ;)

    <object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/mjhUaSNBPH4&hl=de&fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/mjhUaSNBPH4&hl=de&fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>


    Leider ist dieser Magier ein billiger abklatsch von Theo Dari... Dem seine Show ist live wirklich einmalig :thumbsup:

    Ich habe die Solarzelle selbst in Verwendung.


    Leerlaufspannung 2V (Klar oder? 4 x 0,5V)
    Kurzschlussstrom habe ich noch nicht gemessen.


    Jedenfalls gibt es bessere Module, welche einen höheren Strom liefern. Hier erwartet von einer 2-4Euro Lampe nicht soviel. Für so ein einzelnes Solar- Modul legt ihr schnell 10Euro hin.