Beiträge von Tanzbaer1988

    Das Problem ist aber, dass man dieses Angebot nur als Gewerbetreibender wahrnehmen kann.

    Bei dem weiss ich nicht ob das genauso funktioniert, da in dem Zeug noch weitere Chemikalien rein gemischt sind.
    Bestandteile: Wasserstoffperoxid 35%, Quartäre Ammoniumverbindungen

    Hi,
    ich war heute in der Apotheke und wollte mal wieder H2O2 kaufen um ein paar Platinen zu ätzen. Da meinte die Apothekerin, dass die das nicht mehr verkaufen wegen der neuen Gefahrstoffverordnung.
    Weiß jemand woher man jetzt 30%-iges H2O2 herbekommt?
    Alle Shops, die ich gefunden habe sind nur mit USt-Id zugänglich.


    Gruß
    Timo

    Also diese Meanwell sind ja nicht schlecht aber die kosten auch schon 45€.
    Kann ich nicht auch von den China Dingern inner Bucht, die 2-3A schaffen, mehrere parallel schalten? Nach der Knotenregel sollte ich so doch auch 6-9A bekommen oder?
    Würde das mit den Step-Down und mit den Step-Up&Down gleichermaßen funktionieren?

    Hi,
    ich will in mein Motorboot einen 5-10m RGB 5050er LED-Stripe verlegen und zusätzlich noch einen Fernseher mit 12V betreiben. Da die Batterie ja wie beim Auto geladen wird dachte ich zuerst an den LT 1083 CP-12 Step Down Spannungsregler. Der hält 7,5A aus, was schon ganz ordentlich ist.
    Da ich aber den Stripe und den Fernseher auch mal betreiben will, wenn der Motor aus ist und die Spannung unter 12V fallen könnte dachte ich an den LM 2587 T-ADJ Aufwärtsregler.


    Mit dem könnte ich dann doch eigentlich am Strand be ausgeschaltetem Motor und wärend der Fahrt mit 14,7V meine Stripes und den Fernseher mit konstanten 12V bestreiben?!
    Sehe ich das im Datenblatt richtig, dass der Aufwärtsregler 5A schafft?
    Notfalls würde ich einfach die ganze Schaltung zwei mal aufbauen um genug Reserve zu haben.
    Ich hoffe mir kann jemand sagen ob ich mit meinen Überlegungen richtig liege.


    Achja der Fernseher braucht glaube ich maximal 2A. Müsste ich nochmal genau nachgucken.

    Hi,
    hab n Problem mit meinem Multiline RGB Controller. Wollte die Spannung an den Ausgängen messen und bin dann abgerutscht. Hat geknallt und Fading war zu ende :'(
    Jetzt ist meine Frage wie ich herausfinden kann welches Bauteil defekt ist.
    Vom Atmega bekomm ich noch n Programm HEX runter. Kann ich irgendwie testen obs den ULN2803AG getroffen hat?
    Hoffe mir kann jemand weiterhelfen.


    Gruß
    Tanzbaer

    Als alternative zu einem PC oder der WD kann ich nur den Xtreamer empfehlen. Der kann alles abspielen. Ob es XVID ist oder ISO Images. MKV ist auch kein Problem.
    Über usb kannst auch externe Laufwerke oder weitere HDD's anschließen.
    Desweiteren hast du dort auch WLan und kannst darüber Filme oder Musik von deinem Laptop oder Desktop PC abspielen. Firmware wird immer weiter verbessert und neue Features kommen alle paar Monatlich dazu.

    Hi,
    ich hab den Cube auch nachgebaut, aber die SMD Version. Da hab ich so wie Pesi ein Flachbandkabel benutzt um per ISP zu programmieren. Leider wird mein Attiny gar nicht erst erkannt. Hab auch n ganz einfaches ISP Dongle nachgebaut.


    Vielleicht musst du die Fusebits setzten? Hab iwie sowas gelesen, dass die auf extern eingestellt werden müssen um den nochmal zu flashen. Oder brauch man dann auch ein Quarz? Bin leider Anfänger :).

    Für 150 euro bekommt man einfach keine qualität

    Der Kyosho den ich verllinkt habe hat letztes jahr noch gut 300€ gekostet. Natürlich ist der 450-500 teure S8 BXe von LRP schon Oberklasse, aber für den Lazer bekommst du genug Ersatz und Tunigteile. Motor und Fahrtenregler kannst du immer nachrüsten.
    Hatte mal einen Ford F-150 von Tamiya. Bei dem war es extrem schwer, bis unmöglich einzelne Teile zu bekommen. Mit meinem ersten Fighter Buggy von Tamiya wars schon besser, da es für den auch einen eigenen Cup gab/gibt.
    1:8 muss es nicht umbedingt sein. Mit der richtigen Einstellung der Stoßdämpfer ist auch höheres Gras kein Problem. Dirt Trasher von Tamiya lag fast auf dem Boden auf und kam noch auf gute 30km/h.

    Die ausgeleuchteten spots passen gar nicht zum Bild/ zur stimmung vom Bild.

    Auf dem Bild kommen die Spots natürlich noch stärker rüber als sie sind. Viel Platz ist in dem Ding leider nicht, also gab es auch kaum eine andere Möglichkeit. Außerdem hatte ich die SMD's schon vorher für was anderes verwendet und hab sie somit einfach wiederverwertet.

    Wie hast du das gelöst ?

    Meine Lösung ist auch nicht die schönste. Hab externe Stromversorgung über dünne Schaltlitzen. Vielleicht werde ich das nochmal nachbessern und Lipos oder so einbauen. Irgendwas, das lange hält und nicht andauernd aufgeladen werden muss.
    Aber für ein NFP kann man ja auch nicht großartig alles mögliche fräsen, ätzen etc :).

    Wurde es auch gehen wenn ich einfach 4 migon aa nehmen

    Beim Link zu DK steht folgendes:
    "Can be powered by a single 3.7V lithium battery (such as CR123A, 14500, 10440, etc) or two to three 1.2V / 1.5V batteries"
    Also kannst du auch Akkus oder Batterien nehmen.


    Edit: war wohl wieder zu langsam, oder mein Internet ;)

    Hi,
    ich wollte mal wieder ein kleines Projekt vorstellen. Ist so ein "nach Feierabend" Projekt.
    Hab diese Bilderrahmen mir den 3 Bildern drin von IKEA beleuchtet. Die nennen sich Erikslund. Gibt es in vielen Ausführungen.
    So in der Art sehen die Original aus.
    [Blockierte Grafik: http://www.ikea.com/PIAimages/0093643_PE231185_S4.JPG]


    Und so sieht meins mit LED's aus.
    [Blockierte Grafik: http://a.imageshack.us/img818/8476/cimg0648.jpg]



    Hab billige PLCC-2 warm weiße LED's aus der Bucht genommen. Einfach eine LED mit Widerstand auf ne Lochraster und die von innen an den Rahmen geklebt. Dann alles verkabelt und noch n Schalter dran. Fertig ist die kleine Beleuchtung.


    Bis zum nächsten Projekt :).


    Tanzbaer