Beiträge von 6V-Opi

    Um himmelswillen was hast du vor Ich tauche schon seit Jahren ,und schmunzel etwas über deine Gute
    aber leider in einer Entäuschung endende Idee. dein Lichtschein wird nur für ablesen der Instumente taugen oder für Euro-gewässer-schlammtauchen .
    bei denen eine Lichtausbeute nicht weiter als 80cm nötig ist . die Schwebeteilchen sind das Problem an den du scheitern wirst ,weil die Wellenlänge nicht stimmt .Teste mal bitte Hallos, Xenon, und deine Lampe im trüben " Flachwasser "dann siest du was ich meine , Das Xenon ist über Wasser gigantisch aber unterwasser ab 18m nicht mehr zu gebrauchen der Blendfacktor ist einfach zu groß aber ich will auch deine Erfahrung spater wissen denn mit den alten LED's gings damals nicht. ;)




    das ist auch beim Fotos machen so , da muss das Licht auch von oben kommen


    achso da giebt es auch eine Lichtfrequenz-Tabelle für Kaltgewässer und warme Salzwasser ( Meter/Farbton ) :thumbsup:

    einmal die Rücklichter in rot natürlich, die sollten in einem schönen warmen Rot erstrahlen..


    was du da vor hast ist nicht gerade erlaubt ABER laß Dir nicht den Wind aus den Segeln nehmen bei uns Oldtimerfreunden hat es zumindest mit der Rücklicht mogelei geklabt :thumbsup: durch angeschliffenes oder gestrahltes Glas was wir zur Streuung benutzen . Ansonsten mußt du noch paar Jährchen warten, denn die 3te Bremsleuchte war anfangs auch verboten :D




    Groß: Opi