Beiträge von valek

    ... und sonst wohl auch wenig Ahnung.


    Welchen Sinn soll ein CRI von 95 bei indirekter Beleuchtung machen????


    Indirekt bedeutet, dass das Licht der Lichtquelle nicht direkt zur Beleuchtung beiträgt, sondern von z.B. einer Wand reflektiert wird. Damit bestimmt nicht die eigentliche Lichtquelle, sondern die Beschaffenheit der Wand die Lichtqualität. Ein CRI von >80 ist damit selbst bei einer weißen Wand "Perlen vor die Säue geworfen". Aber wohl schön, dass man schon mal was von CRI gehört hat. :D


    Okay, das war mir tatsächlich nicht bewusst. Wieviel vom Spektrum schluckt denn die "Standard-Weiße-Tapete" so? Heißt das, selbst wenn ich super tolle LEDs habe sehen nachher z.B. meine roten Möbel aus, als würde ich sie mit billigen Energiesparlampen beleuchten? Und falls ja, gibt es denn bestimmte Wandfarben oder Tapeten, die beim Reflektieren besser sind?


    Zitat


    Noch ein Indiz für "Null-Ahnung". Was bitte schön sagt die "Wattzahl" über den Lichtstrom aus?


    Hier liegst du allerdings zum Glück daneben. ;)
    Ich gehe schon davon aus, dass LEDs mit entsprechendem CRI keine Billig LEDs sind. Ich weiß auch, dass sie durch den hohen CRI zumindest bisher einen schlechteren Wirkungsgrad haben, aber ich erhoffe mir schon mindestens 50 Lumen pro Watt. D.h. bei einer 50Watt Leiste erwarte ich mindestens 2500 Lumen, eher mehr. Um es also für dich zu formulieren: es wäre schön, wenn es eine Leiste mit 2500 Lumen oder mehr gäbe, damit ich nicht soviele Leisten einzeln verbauen muss. Zur Not nehm ich aber auch Leisten mit 1250 Lumen und bau halt doppelt soviele ein. Die 50 Watt waren nur als ganz grober Anhaltspunkt zu sehen.

    Hallo zusammen! Ich hoffe ich bin im richtigen Bereich gelandet. =)
    Ich habe nicht allzu viel Erfahrung mit LEDs und selber basteln, trotzdem hier mein Anliegen:


    Mein Ziel ist es, mein Wohnzimmer (40m²) mit LEDs indirekt zu beleuchten, z.B. indem ich die LEDs hinter dem Sofa anbringe. Zudem möchte ich LEDs mit mindestens 95 CRI/RA und eigentlich möglichst wenig selbst basteln. Ich suche daher nach LED-Leisten, die ich eigentlich nur an meine Steckdose anschließen brauche, um entsprechendes Licht zu haben. Am besten wäre es, wenn ich mich auch nicht um die Kühlung kümmern müsste. Farbe sollte warmweiß oder weiß sein.
    Gibt es da bereits fertige Leisten mit ausreichender Wattzahl (z.B. 50 Watt pro Leiste wären gut, sodass ich nur 1-2 davon einsetzen muss) im Handel zu kaufen? Oder habt ihr Alternativvorschläge, wie ich das ganze vielleicht besser umsetzen könnte?


    Vielen Dank schonmal im voraus!