Beiträge von Paule1991

    8| Das mit den 17 Bewertungen habe ich jetzt garnicht gesehen. Sorry für die vorschnelle Empfehlung. Ich hab mir nur das Produkt angesehen. Bin davon ausgegangen das die Verkäufer von sowas meist Massenabnehmer sind und deswegen garnicht auf die Bewertungen geschaut.

    Sieht vernüftig aus. Im Forum wurde auch schon oft von sehr zufriedenstellender China Ware berichtet. Also das sieht auf jeden fall hochwertig aus, wird aber bei mehr als 0,5m schnell sehr teuer. Jetzt entscheidet der Preis und dein Preislimit.

    http://www.led-tech.de/de/LED-…-30V--LT-890_118_119.html


    Das wäre z.B eine KSQ mit 700mA Ausgangsspannung. Wenn du jetzt einen 6V Akku hast, fällt an dieser KSQ 1V ab (Dropspannung).
    Hinten kommen aus der KSQ dann konstante 700mA, die du auf eine Rebel geben kannst. Wenn du alle parallel verschaltest, dann bekommt jede nur 700/3 mA. ab. Du könntest natürlich auch 3 davon nehmen. Alles über eine gemeinsamme KSQ laufen zu lassen, würde eine große thermische Belastung nach sich ziehen. Ich bin mir nichtmal sicher, ob das überhaupt funktionieren würde.

    Das ist ja mal voll geil. :D
    Ok, mir wär es dann doch etwas zu blöd den ganzen Abend mit dem Teil rumzulaufen, aber es ist auf jeden Fall ein Hingucker. Kann man da auch seine Adresse eintippen? Ab und zu vergess ich die und bin auch öfters mal nicht in der Lage den Menschen die mich heimschaffen wollen, zu sagen wo ich denn nun wohne. :D

    Hast du schon mal durchgerechnet was das alles so kostet? Was hast du dir als Limit gesetzt? Was du so hobbymäßig in deinem Partykeller verbauen willst, haben sonst nur sehr teure Clubs 8| . Das wird nicht billig.
    Aber wenn du das so durchziehst, dann Respekt!

    Und wie viel Geld wurde viel wurde die konstant Strom Quelle kosten und wo kann man so was bestellen

    Bestellen kannst du die dir bei Led-Tech.de. Allerdings weiß ich grad nicht, ob die sich mit 4,5V zum ordentlichen arbeiten überreden lassen. Wenn du Akkus verwendest, dann am besten irgendwas mit 6V und ein paar Amperestunden (Ah). Mit den kleinen Batterien werden sich kaum 3 HP LEDs lange betreiben lassen. Die 6V Akkus gibts immer mal wieder bei http://www.pollin.de

    Ja, das ist wohl war. Zum Akzente setzen eignen sich farbige LEDs besser.
    Aber ich wollte im Amaturenbrett bei blau bleiben, da auch die Schalter und die Hintergrundbeleuchtung der Regler blau ist.
    Die Innerraumleuchte wird aber definitiv Kaltweiß.


    Außerdem waren auch grad keine weißen LEDs da, aber ich hatte einen massiven Basteldrang. Aber dank der Fassungen kann ich ja immernoch bequem tauschen. Ich müsste ja nur die LEDs wieder neu verlöten, aber bei sieben LEDs stört mich das ja nicht.
    Ich werde mal paar weiße LEDs besorgen und nochmal umbauen. Mal sehen was besser aussieht. Nicht das mir das blau nicht gefällt, aber die Ausleuchtung, auf die es wie du schon sagst ankommt, ist mit weiß bestimmt um längen besser.


    Ich werds euch wissen lassen. :thumbsup:


    PS. Deine Beleuchtung sieht gut aus, hast du auch noch ein Foto aus ähnlicher Position mit Blitz/im Hellen? Nur so zur besseren Orientierung im Innenraum.

    Hallo,


    also mit 3 Batterien wirst du nicht weit kommen. Die Lösung die du suchst heißt Konstantstromquelle. Dazu gibts auch einige Foreneinträge.


    Allerdings wird die ganze Sache mit 4,5V aus Batterien nicht lange leuchten. Immerhin zieht so eine HP LED auch nicht grade wenig.
    Also ein größerer Akku und eine Konstantstromquelle mit Schaltregler wären das, was du brauchst.

    Hallo,


    schau mal im Car Hifi Forum nach, dort passt das eher hin. Da sind auch mehr Leute die dir bei sowas liebend gerne helfen. Da gibts auch Leute mit deinem Autotyp, die sagen dir dann schon was gut klingt.


    Edit:
    Ich seh grad, dass dir schon die ersten ihre Hilfe anbieten. Scheinbar treiben sich in beiden Foren die gleichen Leute rum^^.

    Ich hatte eine LED-Gürtelschnalle, die ich auch an der Wand hängen hatte, da waren schon nach einer guten Stunde die neuen[!] Batterien leer.


    Eine LED Gürtelschnalle? Ist das ernst gemeint? Da lagen wohl wieder mal paar LEDs zu viel rum.... :D

    Ich würde sagen das man nicht von den Leutz von LT verlangen kann, dass sie alles beschriften. Es ist wirklich eine Top Idee, LEDs über diesen Weg kostenlos an den Mann zu bringen.


    Das mit dem Edding würde vllt gehen, wenn es bei jedem 100. Beitrag einen Code geben würde. Aber bei jedem 10. kommt da schon ziemlich viel zusammen, was alles adressiert und versendet werden muss. Der Aufwand würde sich nichtmehr lohnen.
    Also sind wir doch lieber alle froh, das wir viele LEDs kostenlos bekommen und ohne Beschriftung als wenige LEDs mit Beschriftung.


    Wir wollen uns doch nicht streiten :thumbsup:

    Hallo,
    ich würde den angesägten 32er nehmen. Schickst du mir bitte ein PN, was du für den Versand noch bekommst und deine Kontodaten.
    Danke.


    PS. Ich schreibs auch hier rein, da sonst keine Klarheit herscht, was noch da und was noch zu haben ist.

    Ja, der Einbauort ist genial^^.
    Ja tauruz, wir wissen das du eine "leichte" Abneigung gegen blau hast. :P
    Ich habe dafür eine Abneigung gegen WW. Ich kann dieses braune Licht nicht ersehen. Aber jeder wie er will.


    Das Handschuhfach habe ich nachgestellt. War sowieso mal fällig. Ich habe mal bei laufendem Motor gemessen, da fließen 19,7mA. Also optimale Bedingungen für die LEDs. 8)