Beiträge von Kai0408Anonym

    Guten Abend zusammen :)
    Ich weiß nicht auswendig, wie Hell die Hintergrunderleuchtung eines LED LCD Monitor / TVs ist. Aber wenn die eines CCFL Monitores mit etwa 17 zoll schon meinen Gesamten Raum von etwa 12m² hell erleuchten kann, dann denke ich mir, könnte man stattdessen einen gebrauchten LED Monitor umbauen. Wenn es aber nur um die Streuung geht, eignen sich doch auch die Folien die in ziemlich jedem LCD Display vorhanden sind. Das heißt wen ich keinen Denkfehler habe :wacko: . Für mehr in Richtung Eigenbau würde sich solch ein ding zumindest als Gehäuse eignen => Durch den Metallrahmen kann man eine Wärmeableitung erzielen.


    Wenn das eine Option wäre, HIER ein defekter Samsung LED Monitor. Oder mal den netten Mitarbeiter beim Wertstoffhof anfragen ;)
    Ich hoffe, dass dies als Inspiration hilfreich ist und das jetzt nicht zu offtopic ist :whistling:

    Hallo nach Monheim aus Monsheim (Worms) :D Auch von mir ein Willkommen im Forum.
    Dass du bereits Projekte mit PWM abgeschlossen hast, finde ich schon Lobenswert :thumbup: . Ich habe mich vor einigen Jahren auch mit einem ähnlichem Thema beschäftigt (3x3x3 Cube) habe aber leider das Programm nie auf den ATTiny2313 bekommen :| was logischerweise zur Folge hatte, dass der Cube niemals aufleuchtete. Hast du dir das ganze Wissen dazu selbst angeeignet oder hattest du Hilfe dabei? Jedenfalls erst einmal viel Spaß hier :D

    Hey Leute ;)
    ich melde mich aus der "Sommerpause" zurück und hab gleich mal ein video zu bestaunen:


    Mich würde dabei folgendes Interessieren:
    - Gruselgesichter = Animiert?
    - Intelligente Stripes oder nur RGBs verbaut?
    - Ansteuerung wie gemacht?


    Kommentare erwünscht


    L.G.: MR. Hypno

    Es gibt doch auch schalter mit 2 getrennten kontakten die geschaltet werden können
    bei Conrad oder ähnlichen einfach mal suchen.


    Andere Möglichkeit wie schon richtig beschrieben wurde wäre eben eine relaisschaltung.


    Und die Stromquelle entweder vom radio abnehmen (Aufschrauben am netzteil Mesen richtige spannung (für Relais) raussuchen nd anlöten)
    oder ein z.b. 12v DC Steckernetzteil nehmen.

    Hi und willkommen hier im Forum :D


    Nimm doch ein paar Alu Profile da kannste die Stripes reinkleben und unter den
    Glasplatten mit z.b. Heißkleber (natürlich durchsichtig) drankleben :rolleyes:


    oder wenn das zu teuer ist such nach Passenden rahmen leg den stripe rein und spritz es mit heißkleber aus
    das zeug ist übrigens ein guter lichtleiter (Meine erfahrung) zwar nur in geringer menge aber geht.


    oder das billigste:
    einfach drunterkleben - fertig :whistling:


    Nur ein paar ideen :D


    Ich habe etwas ähnliches mal mit altem mobilar (eine glasplatte von nem tv tisch) gemacht.
    Dabei hab ich die Stripes grade mit Panzertape (Gewebeklebeband) festgeklebt
    - Hält und schaut gut aus
    - Kratzer haben mir verraten, dass man da auch gut gravieren kann


    Packs an, Hau rein und mach was draus ^^
    Gruß Kai

    Hallo da bin ich aml wieder.


    Also diesmal möchte ich einen Akku laden und dazu ein normales UniversalNetzteil benutzen.
    um den Ladezusatnd sehen zu können wollte ich das Hier verwenden.


    So jetzt soll also das Netzteil den akku Laden und die Anzeige den Ladestrom anzeigen.


    funzt diese zusammenstellung oder brauche ich ein besseres Netzteil?
    und was ist mit der max. Eingangsspannung von 199,9 mV DC?
    das sind doch dann 6V.

    Also anschließen kannste die an einem gewöhnlichem 12 Volt (DC) Netzteil.
    Entweder nimmst du dazu eines mit extra stecker der direkt auf den Stripe passt
    oder du lötest das ganze einfach dran Kannste halten wie ein Dachdecker


    Aber da die stripes wohl eh in stücke geschintten werden, kommst du ums löten nicht herum.


    Stripes brauchen normalerweise keine kühlung. Zumindest nicht die, die ich kenne.


    Ich habe ma experimentell eine alte verkratzte Glasplatte von der seite beleuchtet
    und das ding ein wenig mehr verkratzt sieht aber gar nich sooo schlecht aus
    Als Lichtquelle benutzte ich einen RGB Stripe (Hier gerade in Blau)


    Was ich damit sagen will: RGB Sieht schon sehr geil aus und wäre auch für dein projekt kein nachteil

    Was meinst du denn mit einem Kästchen und wofür willst du es benutzen?


    die led stripes kann man schon nehmen, die sind aber vergleichsweise teuer
    Bei Solectric bekommt man 2 METER stripe mit allem zubehör für rund 50 euro
    Kurz gerechnet: 5cm = 3,99 EURO 1M = 79,80 EURO


    EDIT:
    Anschließen kann man diese Stripes an ein einfaches 12 volt Netzteil oder Akku
    :!: Vorwiderstand nicht vergessen :!:

    Wie wäre das:


    Man nehme ein Stück transparenten gummischlauch / Rohr
    den gummischlauch verstärkt man dann mit ner eisenstange oder draht
    Dann ein paar löchli rein und leds durch....
    oder eben einen kleinen Ständer gebastelt und das rohr von unten und oben mit leds
    beleuchten dazu evtl. ein paar Lichleiterfasern. Das sollte dann das ganze teil zum leuchten bringen.


    Wenn man nun die erste variante nimmt, solte sollte der Schlauch mit dickem aber noch biegbarem draht versehen werden.
    Dieser kann gleichzeitig als stromleitung benutzt werden. Für die zweite Leitung einen isolierten draht nehmen und parallel anlöten.....
    Bei bedarf kann das am ende einfach zusamengerollt werden.
    Auch hierfür wird natürlich ein ständer benötigt.


    Für die zweite variante würde ich gute highpower Leds nehmen und diese irgendwie in einen Ständer integrieren wo gerade das rohr reingeschoben wird.
    Damit das dann auch voll beleuchtet wird oben noch eine lichtquelle draufsetzen und gegebenenfalls das rohr an manchen stellen anrauhen....


    Be Creative :D


    MFG: Kai


    EDIT:
    Achja die Stromversorgung:
    in den schlauch könnte man battereien integrieren
    und beim rohr würde ein akku von nem Akkuschrauber ausreichen
    je nachdem welche Leds genutzt werden

    Moin Zusammen :)


    ich bin auf der Suche nach einem günstigen netzwerkadapter für die Playstation 2 um eine Festplatte in die Konsole zu integrieren.
    habe das teil gestern erst repariert und bräuchte jetzt eine interne festplatte :D
    Dazu evtl. noch eine Memory card :whistling:


    freu mich auf Angebote :D

    Hallo erstmal :D


    Wie wärs denn mit ner highpower led?
    Dazu einen passenden reflektor.
    Eventuell tun es auch mehrere superbright 5mm leds
    Für die helligkeitsregelung würde ich einen geigneten Poti vllt. den hier benutzen (achte auf die wattzahl)
    Oder mit ein paar schaltern (bzw. ein schalter mit mehreren stufen) und dahinter immer größer werdende Widerstände
    als akku dann je nach led => 12 volt akkupack oder 9v block oder 2xAA Batterien......


    Such dir einfach (eine) passende Led(s) Heraus und berechne dann u.a. welche Leistung der Widerstand aushalten muss.
    Formeln dazu gibt es auch überall. (U=R*I Spannung(V)= Widerstand(OHM) * Stromstärke(A))

    Ich hab diese dinger auch in XXXL und SMD bauform gefunden:


    Klein aber mit einer lumenausbeute wie die xl version :D Vielleicht ein wenig zu Groß ? :D



    In die Große könnte man sich sogar mehrere hundert wohnungen einbauen Diese sollten dann aber unbrennbar sein :whistling:

    Das teil von Ikea könnte mit einem kleinen taster und nem µc gesteuert werden oder sowas wie ein reedkontakt.. :)


    Aber wegen der Schatulle:
    wenn du noch eine alte Maus (PC MAUS) hast, dann kannst du dort den taster (einen von denen mit denen man klickt) nehmen.
    diesen klebst oder schraubst du an die Seite der Schachtel Also so dass er vom Deckel betätigt wird.. Jetzt brauchst du ein messgerät.
    Diese Taster haben meist 3 kontakte (Eingang / Schließer / Öffner). Mit dem messgerät findest du herraus, welche pins vom öffner sind
    (Dazu eine messspitze an einen kontakt (meist der in der Mitte) und die andere an einen der anderen Kontakte.)
    Wenn das gerät keinen widerstand anzeigt oder anfängt zu piepen (Taster muss unbetätigt sein) hast du den öffner gefunden.
    An den eingang kommt dann der Pluspol der 9V Batterie. Den Ausgang sollte man mit einem entsprechendem Widerstand belegen (und isolieren)
    Hinter den Widerstand kommt dann der Pluspol der Led und der Minuspol der led zurück zum Minuspol der Batterie


    Siehe mal die schaltung dazu

    *Die Farben haben keine spezielle bedeutung*



    So das wäre meiner Meinung nach die einfachste Variante.
    Jetzt musst du nur noch den Widerstand ausrechnen : Link Zum Rechner

    Ja Klar :D die ist bei Jedem Windows ab XP dabei.
    aber was macht man, wenn die nicht mehr funzt? => Windoof neu installiern?


    hab zwar eine installationsdatei (Ordner) von win 7 wenn man da aber erstma die shutdown.exe
    findet hat man entweder glück oder man ist einfach nur guuut

    Hey Leute ;)


    ich wollte grade meine Playlist mit dem Countdown zum runterfahren aktivieren, als windoof mir sagt, dass das shutdown nicht funzt.


    Jetzt stellt sich mir die Frage, woher man die Standart Shutdown.exe (für CMD / Batch) Herbekommt ?
    GOOGLE will mir ständig irgendsoein Programm andrehen mit dem ich nix anfangen kann.


    Könntet ihr bitte einen Link schicken, wenn ihr wisst wos sowas gibt?


    Oder im eigenen System ma nachsehn ist nur wahrscheinlich Illegal von microsoft aus!?


    Danke im Vorraus

    Ich habe mal beim Werstoffhof einen alten Overheadprojektor gefunden und durfte mir die linshen ausbauen.
    frag doch dort mal nach einem Solchen gerät oder etwas in der richtung Dia Projektor. :)


    Hab ma gehört der Optiker hätte solche Linsen :whistling:


    Diese Linsen musst du nur noch so ausrichten, dass das mit der bündelung bis zur kugel reicht.
    Ich hab das auch ma mit einer 12 volt rgb :led: "Halogen" Lampe gemacht und das gebündelte Licht auf die Hauswand der Nachbarn geworfen.
    das sah cool aus.


    PS:
    Ist das für den Partykeller? 8)

    sau geil das teil :thumbsup:
    wie komm ich denn dort am besten hin?
    mit dem zug oder sogar fliegen :D
    ma sehn dann nehm ich urlaub und besuch ma den Campus.


    Ginge das nicht einfacher als mit so vielen Controllern und Kabeln zu Arbeiten
    oder würden dann Störungen auftreten (Ich kenn mich da gar nicht aus :whistling: )


    Edit:
    Kann man hier nicht mal ein unterforum aufmachen wo die leute sich gegenseitig argumente mit für und wider an den kopf werfen können...
    mich nervt das so langsam :thumbdown: