Beiträge von KFK-mpg

    Sry das ich meine Meinung gebe,was ich draus machen würde.
    Und sry das ich meinen Senf dazu gebe.UNd das nach 3 Monaten anmelden.
    Vll sollte ich ja wieder inaktiv werden?
    Dachte ich bring mich mal ein.
    Ein und zweizeiler sollten das nicht nur sein. Da gibts glaube ich genug lange Texte.


    Um deine neugier mal zu befriedigen. Hatte einen Umzug und Prüfungen dazwischen.Jetzt habe ich mal ein wenig
    Zeit für Projekte, so dass ich mir da ein wenig Rat einhole, wie man gewisse Dinge macht bzw. mein Wissen
    auch mal erweitere. Aber auch einfach mal meinen Senf dazu geben ;)
    War vorher auch etwas aktiv, aber meist nur gelesen^^.


    Im übrigen, hab auch ein Leeres AQ.XD

    Also ich hab vorhin beim Betrachten gelesen,
    das das Heizelement so in etwa 500 Std. aushält.
    Wie man das Zeug wechselt kein Plan.


    Ich Zitiere mal:


    "


    Technische Daten ZD 939L

    • Betrieb an 230V/50Hz
    • Leistung 320 Watt
    • Durchschnittliche Lebensdauer des Heizelements: ca. 500 Std.
    • Schlauchlänge: ca. 1m
    • Abmessungen: ca. 160 x 148 x 240 mm, (BxHxT) einschl. Regler, ohne Halter
    • Gewicht: ca. 3,2 kg"

    Quelle: http://www.komerci.de/shop/product_info.php?products_id=439

    Dessen, das Apple ein Lifestyl Produzent geworden ist, muss ich leider Recht geben, und wie geschrieben, Preise sind wahrlich nicht das gelbe vom Ei.
    Jaja, die guten IBM(habe einen X31 womit ich auch grad Arbeite und schriebe, meist Programmieren etc.) sind einfach immernoch
    die Spitzenarbeitstiere im Bereich Computer. Qualtität zum halt aber auch nicht ganz günstigen Preis(wie bei Apple).
    Da ist Preistechnisch die "billig" Rechner vom Asus, Acer etc. einfach nicht mit zu halten. Qualität hat seinen Preis.
    Aber zugegebenermaßen, für ein Notebook für 1600 € (Apple) hin zu blättern kann man sich wahrlich 3 gute Notebooks von anderen Marken oder Top Desktop, ich behaupte mal sogar einen fantastischen High-End Gamer PC leisten.


    Was Chrome betrifft bin ich Leider bei Google sehr skeptisch. Die haben es mit Ihren Datenspeichern und tun das mit unter sehr akribisch. Performance Technisch ist mir dessen nix bekannt. Nur mal ein Test von Chrome OS in der beta. Lief zügig, aber halt ein sehr abgespecktes OS. So wie es ja auch von Google gewollt ist. Weiß nicht wann die das mal Releasen wollen.
    Windows ist manchmal etwas zu klobig. (Hab XP, hatte Vista und nun Win7) Vista war mal wieder ein Reinfall. Win7 gute Konkurenz für XP. Auch mit der Virtual OS XP Version. Aber manchmal fehlts einfach an Performance für das hübsche Design. Man sollte da mal an der Architekur sowie Dateisystem etc. ansetzten und überarbeiten, hin für Stromsparender, Userfreundlichere sowieeffiziente OS. Viel gewollt aber leider nie erreicht. Auf jeden soll laut MS Win8 neuerungen mit sich bringen. Man darf mal wieder gespannt sein.

    Die Seite sieht nicht sehr vertraulich aus(vll etwas Subjektiv)
    ISt der KQS angekommen bzw. wenn ja wie ist der so?
    Gibt es direkte Erfahrungen mit dem Shop?

    Bei uns wird/ist auch Umgerüstet.
    In Dresden stehen die Pläne am Theaterplatz(Platz vor der Semperoper, alternativ für die die TV Werbung schauen-> Die angebliche Brauerei(Oper) in der Werbung) auf LED Licht.
    Wann die Umrüstung kommen soll ist mir nicht bekannt, bin aber mal gespannt wie die das Realisieren wollen,
    da wir Laternen im alten Gas Look haben^^.
    Ansonsten wurden bei mir in der nähe die Haltestelle des ÖPVN auf LED Umgerüstet(Kaltweiß).
    War darüber sehr erstaunt als die Dinger standen. Die Omas werden aber bestimmt über die etwas Magere Lichtausbeute Meckern :thumbsup:

    ich nutzte seit ewigkeiten firefox. einfach der bessere browser im gegensatz zu IE.
    die performance ist überzeugender und auch das skriptladen.


    ich bin kein direkter mac verfechter. habe genug normale pcs, aber mit apple kauft man schlicht weg
    qualität. verarbeitung sowie abstimmung zwischen OS und Hardware stimmen einfach.
    Leider der Preis viel zu hoch. Aber Apple eignet sich perfekt für Grafikanwendungen und
    Video. Besticht durch einfach Verwendung(Userfreundlich).
    Von daher, wer das Geld hat und was in der Richtung braucht, ist mit einem Apple
    gut beraten. Auch Akkuleistung ist meistens nicht Schlecht. MacMini hat einen Verbrauch
    unter 10W, welche Minidesktop schafft das schon.
    (Ich hab kein Geld und kein Apple -> kenne aber normale wie Apple Systeme
    durch gebrauch)

    tja, so ist das mit dem zeugsen aus china.
    aber eins muss man sagen, es gibt zum usb-port vergewaltigen schon lustige dinge. brauchen wird man sie wohl eh nicht.
    aber der fun faktor sei schon gegeben.

    @Ap:
    ich weiß das er nicht die Kontakte bei sich meinte. Ich habe auch nur auf den Teil angesprochen. wo er meinte ein Mulmiges gefühl bei LEDS komplett im Gewächshaus.
    5l 1,25 €
    Mag auf anhieb nicht Teuer sein wenn man nicht viel braucht.
    Ich habe genug Fleischfressende Pflanzen. Da wird das Zeug Recht schnell Teuer.
    Die saufen was weg die Dinger, aber sind doch zugleich faszinierend.
    Eine Osmoseanlage wollte ich mir auch mal zulegen, bis jetzt jedoch nicht geschafft. Wäre vll mal an der Zeit :whistling:

    naja, wenn man denke mal die kontakte gut abdichtet dann dürfte ja nichts passieren.


    ja, naja, das prob ist das ich regenwasser bisher nicht sammeln konnte und auch noch nicht ganz weiß wie ich das machen soll/will
    (wohnen in einem 6 Parteien Haus)
    destiliertes wasser kostet leider geld...was man ja vermeiden will auszugeben. mal sehen, wieder mal etwas kreativ sein.

    so ganz ungeläufig würde ich mir die dinge nicht bezeichnen. vll nicht bedingt fachspezifisch. von daher, basteln werde ich eh...
    den rest lerne ich mit schließlich setzte ich mich mit den dingen vorher auseinander, wie man sieht. und ist ja nicht mein einziges projekt ;)
    hast ja auch mal klein mit experimentieren angefangen. bzw. ganz klein bin ich ja nicht mehr.